Abo
  • IT-Karriere:

Windows Vista Beta 1 veröffentlicht

Startmenü
Startmenü
Mobile PCs sollen künftig Geräte in ihrer Umgebung finden und sich mit diesen verbinden können, beispielsweise um eine Präsentation über einen Projektor an die Wand zu werfen - egal ob mit oder ohne Kabel verbunden.

Stellenmarkt
  1. i-SOLUTIONS Health GmbH, Bochum
  2. Bertrandt Services GmbH, Friedrichshafen

Die Windows Vista Beta 1 enthält auch eine erste Beta der "Windows Presentation Foundation", vormals unter dem Namen Avalon bekannt, sowie der "Windows Communication Foundation", ehemals "Indigo". Beide gehören zum neuen WinFX-Programmierungs-Modell, das Windows .Net erweitert.

Systemsteuerung
Systemsteuerung
Die Systemvoraussetzungen für Windows Vista will Microsoft unterdessen noch nicht nennen - frühestens im Sommer 2006 sollen sie feststehen. Als ungefähre Richtschnur gibt Microsoft derzeit ein System mit 512 MByte Speicher, einer DirectX-9.0-fähigen Grafikkarte und einem modernen Prozessor - Pentium oder Athlon - an.

Die Beta 1 von Windows Vista soll ab sofort an Beta-Tester ausgeliefert werden und steht auch über MSDN und TechNet zur Verfügung. Auch die Beta 1 des Internet Explorer 7 ist ab sofort im Rahmen des Technical Beta Programms und per MSDN verfügbar, so Microsoft. Eine erste Beta des kommenden Windows Server, der noch immer auf den Codenamen Longhorn hört, soll nur einer kleinen Gruppe von Testern über das Technical Beta Programm zur Verfügung gestellt werden.

Während Windows Vista 2006 erscheinen soll, ist eine Final-Version der Server-Variante von Longhorn erst für 2007 geplant.

 Windows Vista Beta 1 veröffentlicht
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4


Anzeige
Top-Angebote
  1. 169,00€
  2. 54,00€
  3. 19,99€ (Release am 1. August)
  4. 69,00€ (Bestpreis!)

Mr. DICK 31. Jul 2006

Windows ist das BESTE Betriebssystem auf dem Planeten!!!

Bona 28. Apr 2006

Windwos Calendar ist in Vista installiert und ein Adressbuch gibt es schon länger. gibt...

N.K 24. Apr 2006

Muss immer alles Geld kosten? Außerdem - neukompilieren ist nit schwer - auch wenns...

wdsl 10. Jan 2006

1. Wie kann man einen so alten Thread wieder anmachen? 2. Ich antworte normalerweise net...

atariuser 17. Aug 2005

Zum Thema Papierkorb: versuch mal, unter MacOS-X / Linux zwei Dateien mit dem selben...


Folgen Sie uns
       


Schneller 3D-Drucker vom Fraunhofer IWU - Bericht

Ein 3D-Drucker für die Industrie: Das Fraunhofer IWU stellte auf der Hannover Messe 2019 einen 3D-Drucker vor, der deutlich schneller ist als herkömmliche Geräte dieser Art.

Schneller 3D-Drucker vom Fraunhofer IWU - Bericht Video aufrufen
Bethesda: Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt
Bethesda
Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt

Rund sechs Wochen lang hatte ich täglich viele spaßige und auch einige frustrierende Erlebnisse in Tamriel: Mittlerweile habe ich den Hexenkönig in TES Blades besiegt - ohne dafür teuer bezahlen zu müssen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades erhält mehr Story-Inhalte und besseres Balancing
  2. Bethesda TES Blades ist für alle verfügbar
  3. TES Blades im Test Tolles Tamriel trollt

Oneplus 7 Pro im Hands on: Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse
Oneplus 7 Pro im Hands on
Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse

Parallel zum Oneplus 7 hat das chinesische Unternehmen Oneplus auch das besser ausgestattete Oneplus 7 Pro vorgestellt. Das Smartphone ist mit seiner Kamera mit drei Objektiven für alle Fotosituationen gewappnet und hat eine ausfahrbare Frontkamera - das hat aber seinen Preis.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Oneplus Upgrade auf Android 9 für Oneplus 3 und 3T wird verteilt
  2. Smartphones Android-Q-Beta für Oneplus-7-Modelle veröffentlicht
  3. Oneplus 7 Pro im Test Spitzenplatz dank Dreifachkamera

Homeoffice: Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
Homeoffice
Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst

Homeoffice verspricht Freiheit und Flexibilität für die Mitarbeiter und Effizienzsteigerung fürs Unternehmen - und die IT-Branche ist dafür bestens geeignet. Doch der reine Online-Kontakt bringt auch Probleme mit sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  2. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
  3. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?

    •  /