Abo
  • Services:

Windows Vista Beta 1 veröffentlicht

Virtuelle Verzeichnisse
Virtuelle Verzeichnisse
Von den neuen Sicherheitsfunktionen soll unter anderem der Internet Explorer 7 profitieren, der in der Windows Vista Beta 1 bereits in einer Vorabversion enthalten ist.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart, Esslingen
  2. eco Verband der Internetwirtschaft e.V., Köln

Trotz der neuen Sicherheitsfunktionen soll Windows Vista im Vergleich mit Windows XP ganz allgemein die Systemleistung erhöhen. Im Einzelnen verspricht Microsoft einen schnelleren Systemstart, da Login-Scripte und der Start von Applikationen künftig im Hintergrund ausgeführt werden. Darüber hinaus verspricht Microsoft ein "überlegenes" Speicher- und I/O-Management, durch das Windows Vista schneller reagieren soll, insbesondere wenn es darum geht, das Startmenü oder eine Datei zu öffnen.

Bilder und Videos
Bilder und Videos
Der neue Stromsparmodus "Sleep State" soll zudem den Standby-Modus mit der Sicherung von Daten und geringem Stromverbrauch - ähnlich wie Hibernate - kombinieren. Zudem können im Sleep-Modus Akkus ausgetauscht werden, ohne dass laufende Applikationen gefährdet sind, da die Applikationsdaten auf der Festplatte gesichert werden. Der Start aus dem Sleep-Modus soll dabei nur einige Sekunden dauern.

Umfangreiche Neuerungen erfährt mit Windows Vista auch die Bedienoberfläche, allerdings sind einige der Neuerungen in der Beta 1 noch nicht enthalten. Dennoch bietet die Beta 1 eine Vorschau auf den neuen Look ("Aero") und einige der neuen Funktionen von Windows Vista in diesem Bereich. Zum überarbeiteten Windows-Aussehen gehören auch neue Fenster-Animationen und halbdurchsichtige Fenster sowie ein neu gestaltetes Startmenü mit Applikationssuche.

 Windows Vista Beta 1 veröffentlichtWindows Vista Beta 1 veröffentlicht 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.299,00€
  2. 119,90€

Mr. DICK 31. Jul 2006

Windows ist das BESTE Betriebssystem auf dem Planeten!!!

Bona 28. Apr 2006

Windwos Calendar ist in Vista installiert und ein Adressbuch gibt es schon länger. gibt...

N.K 24. Apr 2006

Muss immer alles Geld kosten? Außerdem - neukompilieren ist nit schwer - auch wenns...

wdsl 10. Jan 2006

1. Wie kann man einen so alten Thread wieder anmachen? 2. Ich antworte normalerweise net...

atariuser 17. Aug 2005

Zum Thema Papierkorb: versuch mal, unter MacOS-X / Linux zwei Dateien mit dem selben...


Folgen Sie uns
       


Command and Conquer (1995) - Golem retro_

Grünes Gold, Kane und - jedenfalls in Deutschland - Cyborgs statt Soldaten stehen im Mittelpunkt aller Nostalgie für Command & Conquer.

Command and Conquer (1995) - Golem retro_ Video aufrufen
Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


      •  /