Abo
  • Services:

USB-Stick-Tuner vereint DVB-T und Analog-TV

Terratec Cinergy Hybrid T USB XS kommt im August 2005

Mit seinem im USB-Stick-Format gehaltenen kompakten Fernseh-Tuner "Cinergy Hybrid T USB XS" erlaubt Terratec den Empfang von analogem und digitalem terrestrischem Fernsehen. Wie bei Hybrid-Tunern üblich, kann - anders als bei Dual-Geräten - nur eine der beiden Empfangsarten und nicht beides gleichzeitig genutzt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Cinergy Hybrid T USB XS wird per USB 2.0 an das Notebook oder den PC angeschlossen und per beiliegender Infrarot-Fernbedienung steuert man die mitgelieferte Fernsehaufzeichnungs-Software PowerCinema 4. Aufnahmen lassen sich mit der beiliegenden Software auf CD oder DVD brennen.

Terratec Cinergy Hybrid T USB XS
Terratec Cinergy Hybrid T USB XS
Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Wiesloch
  2. BRZ Deutschland GmbH, Nürnberg

Zum Wechsel zwischen Analog-TV und DVB-T muss eine Einstellung im Treiber geändert werden, was bei Hybrid-Tunern üblich ist. Die Cinergy XS Hybrid kann auch von externen analogen Videoquellen wie Camcordern oder Videorekordern aufnehmen. Dazu hat sie Eingänge für analoge Video- und Audiosignale.

Terratec will sein Hybrid-Tuner im USB-Stick-Format ab August 2005 für rund 130,- Euro auf den Markt bringen. Neben Windows-Treibern, der Windows-Software PowerCinema 4.0 und der Fernbedienung liegen u.a. auch eine DVB-T-Stabantenne, ein Antennenkabel-Adapter und ein USB-Kabel bei.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,99€ + USK-18-Versand (Die Bestellbarkeit kann sich jederzeit ändern bzw. kurzfristig wieder...
  2. (u. a. Xbox Live Gold 12 Monate für 38,49€ und Monster Hunter World Deluxe Edition für 48,49€)
  3. 59,99€
  4. 29,99€

Greg 17. Sep 2006

und direkt zurückgegeben. Die Software bzw der Stick hat ne macke, so dass im analogen...

thesi 22. Mai 2006

http://www.gravis.de/html/gravis_produktinfo/2006/04/29/hybrid.html

TO 09. Mär 2006

Einen Treiber für dieses Gerät findet man unter: http://www.linuxtv.org/v4lwiki/index.php...

Udo 16. Jan 2006

Bitte schreibe über meine Mail Adersse. Maus24242000@yahoo.de

Octro 11. Aug 2005

lol, da hat aber einer Fantasie!


Folgen Sie uns
       


Rebble Pebble - Test

Pünktlich zur Abschaltung der Pebble-Server hat das Rebble-Projekt seine Alternative gestartet. Der Rebble-Server bringt Funktionen wie den Appstore und die Wetteranzeige in der Timeline zurück. Ganz perfekt ist der Ersatz aber noch nicht.

Rebble Pebble - Test Video aufrufen
Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
  2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

    •  /