Abo
  • Services:

Base: E-Plus plant Flatrate-Marke im Mobilfunk

T-Mobile will angeblich Simyo Konkurrenz machen

Für den morgigen Donnerstag, den 28. Juli 2005, wird E-Plus eine weitere "Discount-Marke" vorstellen. Die Wirtschaftswoche erfuhr bereits vorab, worum es geht: Zum 1. August 2005 soll unter dem Namen "Base" eine Handy-Flatrate in Deutschland angeboten werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Wie die Wirtschaftswoche vorab berichtet, wird E-Plus seiner Billig-Marke "Simyo" für Wenig-Telefonierer mit "Base" eine zweite Discount-Marke für Vieltelefonierer zur Seite stellen. Für 25,- Euro im Monat sollen Base-Kunden mit anderen E-Plus-Kunden zum Nulltarif telefonieren können.

Stellenmarkt
  1. GoDaddy Operating Company, LLC., Hürth
  2. Giesecke+Devrient 3S GmbH, München

Derweil plant T-Mobile eine Billigmarke in Konkurrenz zu Simyo, berichtet zumindest Spiegel Online. Die Telekom-Tochter wolle das neue Angebot wie auch Simyo über das Internet vermarkten. Die billigsten Minutenpreise innerhalb des T-Mobile-Netzes sollen mit 15 Cent kalkuliert sein.

Erste "Flatrate-Angebote" hat T-Mobile heute ebenfalls angekündigt, allerdings beschränken sich diese auf bestimmte Ortsvorwahlen bzw. Zeitfenster und sollen als Option zu den Relax-Tarifen von T-Mobile ab 1. August 2005 angeboten werden.

Echte allgemein verfügbare Mobilfunk-Flatrates für Daten- oder Sprachtelefonie, die alle Gespräche oder Datentransfers umfassen, sind aber offenbar weder bei E-Plus noch bei T-Mobile geplant.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-75%) 9,99€
  2. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  3. (-35%) 38,99€

Markus 10. Aug 2005

Hallo! Ich wollte einfach mal vermelden, daß ich mich bei BASE (über http://www.base25...

Zielpublikum 01. Aug 2005

Für eine Kampagne Menschenrechte vor den Karren zu spannen, das finde ich einfach falsch...

loop2112 30. Jul 2005

die meisten abschlüsse von mobilfunkverträgen werden unter dem gesichtspunkt: "handy für...

nuFFi 27. Jul 2005

heißt das jetzt die wollen wirklich nur ganz wenige telefonierer damit ansprechen? halte...

sx1 27. Jul 2005

Erst denken, dann schreiben. Simyo ist eine Firma ohne Handyangebote, ohne alles. Und...


Folgen Sie uns
       


Dell XPS 13 (9370) - Fazit

Dells neues XPS 13 ist noch dünner als der Vorgänger. Der Nachteil: Es muss auf USB-A und einen SD-Kartenleser verzichtet werden. Auch das spiegelnde Display nervt uns im Test. Gut ist das Notebook trotzdem.

Dell XPS 13 (9370) - Fazit Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
Indiegames-Rundschau
Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Grafikwucht beim ganz großen Maus-Abenteuer oder lieber Simulationstiefe beim Mischen des Treibstoffs für den Trabbi? Wieder haben Fans von Indiegames die Qual der Wahl - wir stellen die interessantesten Neuheiten vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
  2. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Soziales Netzwerk Facebook ermöglicht Einsprüche gegen Löschungen
  2. Soziales Netzwerk Facebook will in Deutschland Vertrauen wiedergewinnen
  3. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern

Adblock Plus: Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern
Adblock Plus
Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern

Der Bundesgerichtshof hat im Streit um die Nutzung von Werbeblockern entschieden: Eyeo verstößt mit Adblock Plus gegen keine Gesetze. Axel Springer hat nach dem Urteil angekündigt, Verfassungsbeschwerde einreichen zu wollen.

  1. Urheberrecht Easylist muss Anti-Adblocker-Domain entfernen

    •  /