Abo
  • IT-Karriere:

Base: E-Plus plant Flatrate-Marke im Mobilfunk

T-Mobile will angeblich Simyo Konkurrenz machen

Für den morgigen Donnerstag, den 28. Juli 2005, wird E-Plus eine weitere "Discount-Marke" vorstellen. Die Wirtschaftswoche erfuhr bereits vorab, worum es geht: Zum 1. August 2005 soll unter dem Namen "Base" eine Handy-Flatrate in Deutschland angeboten werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Wie die Wirtschaftswoche vorab berichtet, wird E-Plus seiner Billig-Marke "Simyo" für Wenig-Telefonierer mit "Base" eine zweite Discount-Marke für Vieltelefonierer zur Seite stellen. Für 25,- Euro im Monat sollen Base-Kunden mit anderen E-Plus-Kunden zum Nulltarif telefonieren können.

Stellenmarkt
  1. Mercer Timber Products GmbH, Saalburg-Ebersdorf
  2. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin

Derweil plant T-Mobile eine Billigmarke in Konkurrenz zu Simyo, berichtet zumindest Spiegel Online. Die Telekom-Tochter wolle das neue Angebot wie auch Simyo über das Internet vermarkten. Die billigsten Minutenpreise innerhalb des T-Mobile-Netzes sollen mit 15 Cent kalkuliert sein.

Erste "Flatrate-Angebote" hat T-Mobile heute ebenfalls angekündigt, allerdings beschränken sich diese auf bestimmte Ortsvorwahlen bzw. Zeitfenster und sollen als Option zu den Relax-Tarifen von T-Mobile ab 1. August 2005 angeboten werden.

Echte allgemein verfügbare Mobilfunk-Flatrates für Daten- oder Sprachtelefonie, die alle Gespräche oder Datentransfers umfassen, sind aber offenbar weder bei E-Plus noch bei T-Mobile geplant.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 2,99€
  3. (-72%) 16,99€
  4. (-20%) 23,99€

Markus 10. Aug 2005

Hallo! Ich wollte einfach mal vermelden, daß ich mich bei BASE (über http://www.base25...

Zielpublikum 01. Aug 2005

Für eine Kampagne Menschenrechte vor den Karren zu spannen, das finde ich einfach falsch...

loop2112 30. Jul 2005

die meisten abschlüsse von mobilfunkverträgen werden unter dem gesichtspunkt: "handy für...

nuFFi 27. Jul 2005

heißt das jetzt die wollen wirklich nur ganz wenige telefonierer damit ansprechen? halte...

sx1 27. Jul 2005

Erst denken, dann schreiben. Simyo ist eine Firma ohne Handyangebote, ohne alles. Und...


Folgen Sie uns
       


Backup per Band angesehen

Das Rattern des Roboterarms und Rauschen der Klimaanlage: Golem.de hat sich Bandlaufwerke in Aktion beim Geoforschungszentrum Potsdam angeschaut. Das Ziel: zu erfahren, was die 60 Jahre alte Technik noch immer sinnvoll macht.

Backup per Band angesehen Video aufrufen
Black Mirror Staffel 5: Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten
Black Mirror Staffel 5
Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten

Black Mirror zeigt in der neuen Staffel noch alltagsnäher als bisher, wie heutige Technologien das Leben in der Zukunft katastrophal auf den Kopf stellen könnten. Dabei greift die Serie auch aktuelle Diskussionen auf und zeigt mitunter, was bereits im heutigen Alltag schiefläuft - ein Meisterwerk! Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Streaming Netflix testet an Instagram erinnernden News-Feed
  2. Start von Disney+ Netflix wird nicht dauerhaft alle Disney-Inhalte verlieren
  3. Videostreaming Netflix will Zuschauerzahlen nicht länger geheim halten

Projektmanagement: An der falschen Stelle automatisiert
Projektmanagement
An der falschen Stelle automatisiert

Kommunikationstools und künstliche Intelligenz sollen dabei helfen, dass IT-Projekte besser und schneller fertig werden. Demnächst sollen sie sogar Posten wie den des Projektmanagers überflüssig machen. Doch das wird voraussichtlich nicht passieren.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    Digitaler Knoten 4.0: Auto und Ampel im Austausch
    Digitaler Knoten 4.0
    Auto und Ampel im Austausch

    Auf der Autobahn klappt das autonome Fahren schon recht gut. In der Stadt brauchen die Autos jedoch Unterstützung. In Braunschweig testet das DLR die Vernetzung von Autos und Infrastruktur, damit die autonom fahrenden Autos im fließenden Verkehr links abbiegen können.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. LTE-V2X vs. WLAN 802.11p Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?
    2. Vernetztes Fahren Lobbyschlacht um WLAN und 5G in Europa
    3. Gefahrenwarnungen EU setzt bei vernetztem Fahren weiter auf WLAN

      •  /