Abo
  • Services:

Base: E-Plus plant Flatrate-Marke im Mobilfunk

T-Mobile will angeblich Simyo Konkurrenz machen

Für den morgigen Donnerstag, den 28. Juli 2005, wird E-Plus eine weitere "Discount-Marke" vorstellen. Die Wirtschaftswoche erfuhr bereits vorab, worum es geht: Zum 1. August 2005 soll unter dem Namen "Base" eine Handy-Flatrate in Deutschland angeboten werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Wie die Wirtschaftswoche vorab berichtet, wird E-Plus seiner Billig-Marke "Simyo" für Wenig-Telefonierer mit "Base" eine zweite Discount-Marke für Vieltelefonierer zur Seite stellen. Für 25,- Euro im Monat sollen Base-Kunden mit anderen E-Plus-Kunden zum Nulltarif telefonieren können.

Stellenmarkt
  1. K. A. Schmersal GmbH & Co. KG, Wuppertal
  2. Salzgitter Mannesmann Stahlhandel GmbH, Düsseldorf

Derweil plant T-Mobile eine Billigmarke in Konkurrenz zu Simyo, berichtet zumindest Spiegel Online. Die Telekom-Tochter wolle das neue Angebot wie auch Simyo über das Internet vermarkten. Die billigsten Minutenpreise innerhalb des T-Mobile-Netzes sollen mit 15 Cent kalkuliert sein.

Erste "Flatrate-Angebote" hat T-Mobile heute ebenfalls angekündigt, allerdings beschränken sich diese auf bestimmte Ortsvorwahlen bzw. Zeitfenster und sollen als Option zu den Relax-Tarifen von T-Mobile ab 1. August 2005 angeboten werden.

Echte allgemein verfügbare Mobilfunk-Flatrates für Daten- oder Sprachtelefonie, die alle Gespräche oder Datentransfers umfassen, sind aber offenbar weder bei E-Plus noch bei T-Mobile geplant.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Markus 10. Aug 2005

Hallo! Ich wollte einfach mal vermelden, daß ich mich bei BASE (über http://www.base25...

Zielpublikum 01. Aug 2005

Für eine Kampagne Menschenrechte vor den Karren zu spannen, das finde ich einfach falsch...

loop2112 30. Jul 2005

die meisten abschlüsse von mobilfunkverträgen werden unter dem gesichtspunkt: "handy für...

nuFFi 27. Jul 2005

heißt das jetzt die wollen wirklich nur ganz wenige telefonierer damit ansprechen? halte...

sx1 27. Jul 2005

Erst denken, dann schreiben. Simyo ist eine Firma ohne Handyangebote, ohne alles. Und...


Folgen Sie uns
       


Ubitricity ausprobiert

Das Berliner Unternehmen Ubitricity hat ein eichrechtskonformes System für das Laden von Elektroautos entwickelt. Das Konzept basiert darauf, dass nicht die Säule, sondern der Kunde selbst für die Stromzählung sorgt.

Ubitricity ausprobiert Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

    •  /