Abo
  • Services:

Sceneo TVCentral: Mit mehreren Tunern zum TV-Server

Buhl Data verspricht frei skalierbaren Hybrid-TV-Betrieb mit Erweiterung SHTV

Die von Buhl Data angebotene Media-Center-Software Sceneo TVCentral soll ab der Version 1.40 erstmals gleichzeitig auf eine beliebige Anzahl - auch verschiedener - TV-Tuner zugreifen können. Damit sollen sich Fernsehprogramme zentral empfangen und im Haus verteilen lassen - auf Streaming zu verschiedenen Geräten muss man jedoch noch bis zur Verfügbarkeit von TVCentral 2.0 warten.

Artikel veröffentlicht am ,

Fernsehprogramme im Standard-PAL-Format werden heute in Europa in vier verschiedenen Techniken übertragen (analog, DVB-T, -S und -C). Entsprechende Tuner gibt es für PCI, USB oder Firewire. Buhl Datas Sceneo-Abteilung will nun mehrere verschiedene Tuner in einem lokalen Broadcast-Server einbinden, der dann an die verschiedenen Anzeige- und Aufnahme-Geräte verteilt.

Stellenmarkt
  1. AOK - Die Gesundheitskasse für Niedersachsen, Hannover
  2. über experteer GmbH, Düsseldorf

Dies ermögliche einen skalierbaren Betrieb unterschiedlicher TV-Standards und beliebiger Empfangsgeräte auf einem System, so Dr. Thomas Becker, Geschäftsbereichsleiter Sceneo. Die gemeinsam mit ODsoft (bekannt für WinDVBlive 2000) entwickelte Software-Technik bezeichnet der Anbieter als Scaleable Hybrid TV (SHTV) und will sie sich international patentieren lassen, um sich vor Nachahmern zu schützen.

Vor allem vom konkurrierenden Windows XP Media Center Edition (MCE) will sich Buhl Data damit absetzen und es PC-Anbietern ermöglichen, deutlich leistungsfähigere Media-Center-Systeme mit TVCentral zu realisieren. Becker dazu: "Wir erwarten uns mit diesem Technologiesprung auch einen deutlich besseren Zugang zum Erstausrüstergeschäft."

SHTV soll Ende Juli 2005 registrierten Nutzern von TVcentral 1.4 als kostenfreies Update zur Verfügung gestellt werden. Nach der Veröffentlichung von TVcentral 2.0 im Herbst wird SHTV ein Streaming-Frontend erhalten. Damit soll es möglich werden, einen TV-Server aufzusetzen, der stationäre oder mobile Clients im heimischem Netzwerk mit Live-Fernsehen, zeitversetztem Fernsehen und Videoaufzeichnungen versorgt.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

gustav 28. Jul 2005

Besser ist das... Nachher sagt noch jemand, für streamdev wurde das von TVCentral...

gustav 28. Jul 2005

Wenn du unter Linux den VDR einsetzt, kannst du die Nexus-S problemlos nutzen. http...

jojojij 27. Jul 2005

die Kollegen von Premiere werden sich darüber freuen... wieder jemmand zu verklagen, au...

dbcb 27. Jul 2005

Ich habe schon einige Clients ausprobiert und das Ergebnis ist ernüchternd. Die...

LH 27. Jul 2005

Hi Nicht nur die. Auch MythTV hat diese Funktionen schon lange. Es gibt viele MythTV User...


Folgen Sie uns
       


Dell Ultrasharp 49 (U4919DW) - Fazit

Dells neuer Super-Ultrawide-Monitor begeistert uns im Test als sehr guter Allrounder. Einzig einige Gaming-Features fehlen ihm.

Dell Ultrasharp 49 (U4919DW) - Fazit Video aufrufen
Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
IT
Frauen, die programmieren und Bier trinken

Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
Von Maja Hoock

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  3. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp

Mars Insight: Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
Mars Insight
Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars

Bei der Frage, wie es im Inneren des Mars aussieht, kann eine Raumsonde keine spektakuläre Landschaft gebrauchen. Eine möglichst langweilige Sandwüste wäre den beteiligten Wissenschaftlern am liebsten. Der Nasa-Livestream zeigte ab 20 Uhr MEZ, dass die Suche nach der perfekten Langeweile tatsächlich gelang.

  1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
  2. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf
  3. Raumfahrt Terraforming des Mars ist mit heutiger Technik nicht möglich

    •  /