EA freut sich über Erfolgstitel "Battlefield 2"

Umsatz geht im ersten Quartal zurück

Um 16 Prozent auf 365 Millionen Euro ging der Umsatz bei Electronic Arts (EA) im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2005/2006 gegenüber dem Vorjahr zurück. Unter dem Strich stand für EA ein Nettoverlust von 58 Millionen US-Dollar, nachdem das Unternehmen im Vorjahr noch einen Gewinn von 24 Millionen US-Dollar vermelden konnte.

Artikel veröffentlicht am ,

Vor allem die Titel "Medal of Honor European Assault" und "Battlefield 2" verkauften sich dabei gut, knapp dahinter lag Batman. Allein "Battlefield 2" konnte innerhalb von zwei Wochen mehr als eine Million Mal verkauft werden. Selbst ältere Titel wie "FIFA Street", "MVP Baseball 2005" und "Need for Speed Underground 2" konnte EA aber mehr als 500.000 Mal verkaufen.

Für das zweite Quartal 2005/2006, das zum 30. September 2005 enden wird, erwartet EA einen Umsatz von 600 bis 630 Millionen US-Dollar. Für das gesamte Geschäftsjahr 2005/2006 soll dieser zwischen 3,3 und 3,4 Milliarden US-Dollar liegen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


SamsoN 23. Sep 2006

Zwar etwas harsch ausgedrückt, aber stimme voll zu....hab ein Jahr lang BF2 online...

kA.sick 18. Aug 2005

Naja es geht auch so einfach mal Dedicated Server starten! Wenn er läuft dann sollten ihn...

Myron 27. Jul 2005

Gib zu, du willst doch nur einen Naked Patch/Mod Und dann kommts gleich auf den index...

Johnny Cache 27. Jul 2005

Daruf bin ich das erste mal auch "reingefallen". Sorry, aber das kann man bei einem 08...

Tyler Durden 27. Jul 2005

#Allein "Battlefield 2" konnte innerhalb von zwei Wochen mehr als eine Million Mal...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Wemax Go Pro
Mini-Projektor für Reisen strahlt 120-Zoll-Bild an die Wand

Der Wemax Go Pro setzt auf Lasertechnik von Xiaomi. Der Beamer ist klein und kompakt, soll aber ein großes Bild an die Wand strahlen können.

Wemax Go Pro: Mini-Projektor für Reisen strahlt 120-Zoll-Bild an die Wand
Artikel
  1. Snapdragon 8cx Gen 3: Geleaktes Qualcomm-SoC erreicht das Niveau von AMD und Intel
    Snapdragon 8cx Gen 3
    Geleaktes Qualcomm-SoC erreicht das Niveau von AMD und Intel

    In Geekbench wurde der Qualcomm Snapdragon 8cx Gen 3 gesichtet. Er kann sich mit Intel- und AMD-CPUs messen, mit Apples M1 aber wohl nicht.

  2. Air4: Renault 4 als Flugauto neu interpretiert
    Air4
    Renault 4 als Flugauto neu interpretiert

    Der Air4 ist Renaults Idee, wie ein fliegender Renault 4 aussehen könnte. Mit der Drohne wird das 60jährige Jubiläum des Kultautos gefeiert.

  3. MS Satoshi: Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs
    MS Satoshi
    Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs

    Kryptogeld-Enthusiasten kauften ein Kreuzfahrtschiff und wollten es zum schwimmenden Freiheitsparadies machen. Allerdings scheiterten sie an jeder einzelnen Stelle.
    Von Elke Wittich

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Friday Wochenende • LG UltraGear 34GP950G-B 999€ • SanDisk Ultra 3D 500 GB M.2 44€ • Boxsets (u. a. Game of Thrones Blu-ray 79,97€) • Samsung Galaxy S21 128GB 777€ • Premium-Laptops (u. a. Lenovo Ideapad 5 Pro 16" 829€) • MS Surface Pro7+ 888€ • Astro Gaming Headsets [Werbung]
    •  /