• IT-Karriere:
  • Services:

Amazon wächst

Club-Programm in den USA wird gut angenommen

Um 26 Prozent auf 1,75 Milliarden US-Dollar konnte das Internet-Kaufhaus Amazon seinen Umsatz im zweiten Quartal 2005 steigern. Dabei erzielte Amazon einen operativen Gewinn von 104 Millionen US-Dollar, 21 Prozent mehr als im Jahr zuvor.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Nettogewinn lag für das vierte Quartal bei 52 Millionen US-Dollar und damit unter dem Wert von 76 Millionen US-Dollar im zweiten Quartal 2004. Vor allem die kostenlose Lieferung innerhalb von zwei Tagen, die Amazon in den USA seinen Kunden gegen eine Jahresgebühr anbietet, erfreue sich großer Beliebtheit, so Amazon-Gründer und -CEO Jeff Bezos.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Werkstoffmechanik IWM, Freiburg im Breisgau
  2. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden

Dabei setzte Amazon in Nordamerika 960 Million US-Dollar um, was einem Zuwachs von 21 Prozent entspricht. Im internationalen Geschäft konnte man um 33 Prozent zulegen und kommt auf 793 Millionen US-Dollar. Dazu zählen auch die Umsätze in Deutschland.

Allein 456 Millionen US-Dollar setzt Amazon mit Elektronik-Produkten um.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 20,99€
  2. 79,99€ (Release 10. Juni)
  3. 26,99€
  4. 3,50€

Bibabuzzelmann 27. Jul 2005

Filme, Spiele, Rohlinge kauf ich eigentlich nur bei Amazon.de, manchmal auch Hardware...


Folgen Sie uns
       


Knights of the Old Republic (2003) - Golem retro_

Diverse Auszeichnungen zum Spiel des Jahres, hohe Verkaufszahlen und Begeisterung nicht nur unter reinen Star-Wars-Anhängern - wir spielen Kotor im Golem retro_.

Knights of the Old Republic (2003) - Golem retro_ Video aufrufen
    •  /