Abo
  • Services:

DVB-S-Empfang per USB

Pinnacle liefert PCTV 400e aus

Pinnacle Systems hat mit der Auslieferung seiner externen DVB-S-Lösung PCTV 400e begonnen. Der Satellitenfernseh-Empfänger für die USB-Schnittstelle ist HDTV-fähig und kann auch für Satelliten-gestützte Breitband-Datendienste genutzt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Der DVB-S-Tuner PCTV 400e kann sowohl an einer USB-2.0- als auch USB-1.1-Schnittstelle betrieben werden. In Verbindung mit der mitgelieferten Pinnacle-MediaCenter-Software lässt sich der PC oder das Notebook als Fernseher und digitaler Videorekorder inkl. Time-Shifting nutzen.

Pinnacle PCTV 400e
Pinnacle PCTV 400e
Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. Computacenter AG & Co. oHG, Verschiedene Standorte

Auch Radio-Empfang wird unterstützt. Aufgezeichnet werden kann auf Festplatte oder DVD, auf Letztere lassen sich bereits aufgezeichnete Sendungen auch archivieren.

Pinnacles PCTV 400e soll ab sofort für rund 140,- Euro erhältlich sein.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 399€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. 899€

Benne 05. Sep 2005

Die PCTV 400e hat definitiv nur einen USB-Anschluss und einen Sat-Eingang. Das Bild zeigt...

Wissard 27. Jul 2005

argh...wie peinlich, bezieht sich auf: https://forum.golem.de/read.php?5011,439711,439711...

Wissard 27. Jul 2005

Warum hat man da noch nie von gehört, wenn das so toll ist?

roco 26. Jul 2005

Ich sehe auf dem Bild einen Video-Composite Eingang am Pinnacle Teil, den soll der aber...

tototo 26. Jul 2005

Wieso... Für alle Wohnmobil- Wohnwagen- Gartenauben- besitzer ist das doch toll. alles...


Folgen Sie uns
       


Amazons Echo Plus (2018) - Test

Der neue Echo Plus von Amazon liefert einen deutlich besseren Klang als alle bisherigen Echo-Lautsprecher. Praktisch ist außerdem der eingebaute Smart-Home-Hub. Der integrierte Temperatursensor muss aber noch bessser in Alexa integriert werden. Der neue Echo Plus ist zusammen mit einer Hue-Lampe von Philips für 150 Euro zu haben.

Amazons Echo Plus (2018) - Test Video aufrufen
Augmented Reality: Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone
Augmented Reality
Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone

Derzeit ist viel von einer Augmented Reality Cloud die Rede. Golem.de hat mit dem Berliner Startup Visualix über den Stand der Technik und künftige Projekte für Unternehmenskunden gesprochen - und darüber, was die Neuerungen für Pokémon Go bedeuten könnten.
Ein Interview von Achim Fehrenbach

  1. Jarvish Motorradhelm bringt Alexa in den Kopf
  2. Patentantrag Apple plant Augmented-Reality in der Windschutzscheibe
  3. Magic Leap Lumin OS Erste Bilder des Betriebssystems für Augmented Reality

Mate 20 Pro im Hands on: Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro
Mate 20 Pro im Hands on
Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro

Huawei hat mit dem Mate 20 Pro seine Dreifachkamera überarbeitet: Der monochrome Sensor ist einer Ultraweitwinkelkamera gewichen. Gleichzeitig bietet das Smartphone zahlreiche technische Extras wie einen Fingerabdrucksensor unter dem Display und einen sehr leistungsfähigen Schnelllader.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Keine Spionagepanik Regierung wird chinesische 5G-Ausrüster nicht ausschließen
  2. Watch GT Huawei bringt Smartwatch ohne Wear OS auf den Markt
  3. Ascend 910/310 Huaweis AI-Chips sollen Google und Nvidia schlagen

Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
  2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

    •  /