Abo
  • Services:

Intel baut Chipfabrik für 3 Milliarden US-Dollar (Update)

Fab 32 soll rund 1.000 neue Arbeitsplätze schaffen

Intels neue Chipfabrik Fab32 soll in Chandler (Arizona) entstehen. Dabei investiert Intel rund drei Milliarden US-Dollar, um eine Fertigung mit 300-mm-Wafern aufzubauen, die ab der zweiten Jahreshälfte 2007 Chips in 45-Nanometer-Technik herstellen soll.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Fab 32 soll Intels sechste Fertigungsstätte mit 300-mm-Wafern werden und rund 1.000 neue Jobs schaffen. Während des Baus sollen sogar 3.000 Menschen beschäftigt werden. Derzeit betreibt Intel vier 300-mm-Fabs die etwa die gleiche Kapazität haben wie acht 200-mm-Fabs. Eine weitere Chipfabrik (Fab 12) ist im Bau und in Irland wird die Fab 24 erweitert.

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Nürnberg, Frankfurt
  2. Zurich Gruppe Deutschland, Bonn

Die 300-mm-Wafer erlauben es, im Vergleich zu 200-mm-Wafern mehr als doppelt so viele Chips auf einem Wafer zu fertigen, was den Ressourcen-Verbrauch und auch die Herstellungskosten pro Chip deutlich senkt.

Zugleich kündigt Intel an, eine derzeit nicht genutzte Fertigungsstätte in Neu-Mexiko für 105 Millionen US-Dollar in einen Test-Stützpunkt für Komponenten umzuwandeln.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  2. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  3. 83,90€

F.o.G. 26. Jul 2005

obwohl ich ein großer AMD Sympathisant bin, würde aber bei einem Laptop für mich derzeit...

ji (Golem.de) 26. Jul 2005

Ja, keine Ahnung wie ich darauf gekommen bin, ich hab wohl zwei Meldungen im Kopf...

consul 26. Jul 2005

der English lesen kann ist im Vorteil: http://www.appleinsider.com/article.php?id=1198...


Folgen Sie uns
       


Byton K-Byte - Bericht

Byton stellt in China den K-Byte vor.

Byton K-Byte - Bericht Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

Razer Blade 15 im Test: Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns
Razer Blade 15 im Test
Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns

Das Razer Blade 15 ist ein gutes Spiele-Notebook mit flottem Display und schneller Geforce-Grafikeinheit. Anders als im 14-Zoll-Formfaktor ist bei den 15,6-Zoll-Modellen die Konkurrenz aber deutlich größer.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebook Razer packt Hexacore und Geforce GTX 1070 ins Blade 15
  2. Razer Blade 2017 im Test Das beste Gaming-Ultrabook nun mit 4K

    •  /