Abo
  • Services:

Devolo: Open-Source für Mehrraum-Audioanwendungen

Vier Audio-Kanäle über eine Stromleitung

Devolo will als Ergänzung zu der Powerline-basierten Lösung MicroLink dLAN Audio eine mehrkanalige dLAN Audio-Server-Software anbieten, die quelloffen unter der GPL zur Verfügung gestellt wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Damit kann man mehrere dLAN-Audio-Adapter mit vier verschiedenen Musikkanälen gleichzeitig bedienen. Die Software beschreibt zudem die Funktionsweise des Protokolls zwischen den dLAN Audio-Adaptern. Gegenwärtig unterstützt die dLAN Audio-Server-Software nur Linux.

Stellenmarkt
  1. ElringKlinger AG, Reutlingen
  2. Lidl Digital, Heilbronn

Entwickler könnten so eine Benutzeroberfläche oder die Integration von zusätzlichen Funktionen vornehmen, so Devolo. Veröffentlicht werden soll die Software bei SourceForge.

DieHomePlug-Hardware MicroLink dLAN Audio kombiniert die HomePlug-Technik mit der MP3-Kodierung. Das Daten-Netz wird über das hausinterne Stromnetz realisiert und ist ungefähr für eine Leitungslänge von 200 Metern geeignet.

Die kodierte Musik erreicht Datenraten von bis zu 192 KBit/s, wobei kein PC erforderlich ist. Mit den Adaptern lässt sich Musik beispielsweise aus der Stereoanlage im Wohnzimmer in anderen Räumen über Aktiv-Lautsprecher wiedergeben oder Musik vom Computer oder von Internetradiostationen empfangen. Mithilfe der neu entwickelten dLAN-Audio-Software dabei bis zu vier Kanäle einzeln angesteuert werden, so dass von einem PC aus vier verschiedene Playlisten abgespielt werden können, die in verschiedenen Räumen des Hauses erklingen sollen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. mit Gutschein: SUPERDEALS (u. a. HP Windows Mixed Reality Headset VR1000-100nn für 295,20€ statt...
  2. mit den Gutscheinen: DELL10 (für XPS13/XPS15) und DELL100 (für G3/G5)
  3. mit Gutschein: ASUSZONE (u. a. VivoBook 15.6" FHD mit i3-5005U/8 GB/128 GB für 270,74€ statt...
  4. (u. a. Canon EOS 200D mit Objektiv 18-55 mm für 477€)

dennismw 27. Jul 2005

http://sourceforge.net/projects/dlanaudioserver/


Folgen Sie uns
       


Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live

Fallout 76 wird Multiplayer bieten, Starfield und Elder Scrolls 6 werden angekündigt und Bethesda bringt mit Rage 2 und Doom Eternal jede Menge Action: Konnte uns das im nächtlichen Stream begeistern?

Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

    •  /