• IT-Karriere:
  • Services:

Resident Evil und Ridge Racer für Xbox 360

Microsoft veröffentlicht Liste der zu erwartenden Xbox-360-Spiele

Bisher hat Microsoft den japanischen Markt mit seiner Xbox nicht gerade im Sturm erobert - ab der Xbox 360 soll sich das ändern. Wie anlässlich des gerade in Japan stattfindenden Xbox Summit 2005 verkündet wurde, arbeiten etwa 50 japanische Entwicklungsstudios an Spielen für den Xbox-Nachfolger - darunter auch bisher nur auf anderen Plattformen zu findende Titel wie "Resident Evil" und "Ridge Racer".

Artikel veröffentlicht am ,

"Japan ist der wohl wichtigste Markt in der Videospielindustrie und deshalb eine feste Säule in unserer globalen Strategie für Xbox 360", so Peter Moore, Corporate Vice President of Worldwide Marketing and Publishing für Microsoft Xbox. "Unser umfassendes Engagement für den japanischen Markt ist eindeutig. Die Xbox-360-Spiele der talentierten und beliebten japanischen Entwicklungsstudios werden der dortigen Spielergemeinde verdeutlichen, dass wir bereit sind, die nächste Generation der interaktiven Unterhaltung zu beginnen."

Inhalt:
  1. Resident Evil und Ridge Racer für Xbox 360
  2. Resident Evil und Ridge Racer für Xbox 360

Unter anderem entwickeln Namco, Tecmo, Konami und Capcom für die Xbox 360. Namco plant "Ridge Racer" und "Frame City Killer" auf die neue Konsole zu bringen, Bandai hat gar drei Exklusivtitel in Arbeit - darunter die Mech-Schlacht "Mobile Suit Gundam".

Ab wann die Spiele jeweils zu haben sein werden, nannte Microsoft nicht. Welche Spiele zum weltweiten Marktstart der Xbox 360 zum Weihnachtsgeschäft 2005 erscheinen werden, bleibt damit noch im Dunkeln. Für die Games Convention im August 2005 hat Microsoft allerdings neue Informationen versprochen, zumal bisher auch der Preis und der genaue Liefertermin nicht bekannt gegeben wurden.

Microsoft hat auf dem Xbox Summit 2005 eine Liste der Entwickler und Spiele veröffentlicht, die seit der Xbox-360-Vorstellung angekündigt wurden:

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Resident Evil und Ridge Racer für Xbox 360 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-74%) 15,50€
  2. (-80%) 9,99€
  3. 2,49€

jonas 29. Sep 2005

wie findet ihr pokemon?

Ernst 26. Jul 2005

Und da war es zu seiner Zeit das Beste was es gab...


Folgen Sie uns
       


Apples Airpods 2 und Samsungs Galaxy Buds im Test

Wir haben die neuen Airpods von Apple mit den Galaxy Buds von Samsung verglichen. Beim Klang schneiden die Airpods 2 wieder sehr gut ab. Es bleibt der Nachteil, dass Android-Nutzer die Airpods nur eingeschränkt nutzen können. Umgekehrt können iPhone-Nutzer die Galaxy Buds nur mit Beschränkungen verwenden. Die Galaxy Buds haben eine ungewöhnlich lange Akkulaufzeit.

Apples Airpods 2 und Samsungs Galaxy Buds im Test Video aufrufen
VW-Logistikplattform Rio: Mehr Fracht transportieren mit weniger Lkw
VW-Logistikplattform Rio
Mehr Fracht transportieren mit weniger Lkw

Im Online-Handel ist das Tracking einer Bestellung längst Realität. In der Speditionsbranche sieht es oft anders aus: Silo-Denken, viele Kleinunternehmen und Vorbehalte gegenüber der Digitalisierung bremsen den Fortschritt. Das möchte Rio mit seiner Cloud-Lösung und niedrigen Preisen ändern.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Vernetzte Mobilität Verkehrsunternehmen könnten Datenaustauschpflicht bekommen
  2. Studie Uber und Lyft verschlechtern den Stadtverkehr
  3. Diesel-Ersatz Baden-Württemberg beschafft Akku-Elektrotriebzüge Mireo

Jobs: Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)
Jobs
Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)

Die Hälfte aller Gamer ist weiblich. An der Entwicklung von Spielen sind aber nach wie vor deutlich weniger Frauen beteiligt.
Von Daniel Ziegener

  1. Medizinsoftware Forscher finden "rassistische Vorurteile" in Algorithmus
  2. Mordhau Toxische Spieler und Filter für Frauenhasser

Weltraumsimulation: Die Star-Citizen-Euphorie ist ansteckend
Weltraumsimulation
Die Star-Citizen-Euphorie ist ansteckend

Jubelnde Massen, ehrliche Entwickler und ein 30 Kilogramm schweres Modell des Javelin-Zerstörers: Die Citizencon 2949 hat gezeigt, wie sehr die Community ihr Star Citizen liebt. Auf der anderen Seite reden Entwickler Klartext, statt Marketing-Floskeln zum Besten zu geben. Das steckt an.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Theatres of War angespielt Star Citizen wird zu Battlefield mit Raumschiffen
  2. Star Citizen Mit der Carrack ins neue Sonnensystem
  3. Star Citizen Squadron 42 wird noch einmal verschoben

    •  /