Abo
  • Services:

Arcor beschleunigt DSL auf 6 MBit/s

DSL-Flatrate für 6 MBit/s ab 4,95 Euro im Monat

Auch Arcor will ab August 2005 einen DSL-Internetzugang für Privatkunden mit bis zu 6 MBit/s anbieten. Eine entsprechende DSL-Flatrate kostet ab 4,95 Euro monatlich.

Artikel veröffentlicht am ,

Das neue Angebot ist mit einem ISDN-Anschluss von Arcor kombiniert. Dort wo Arcor-ISDN noch nicht verfügbar und Arcor auf die T-DSL-Infrastruktur zurückgreift, sinkt der Flatrate-Preis ab sofort auf 9,95 Euro. Die Pauschale ist auch mit den Geschwindigkeiten von bis zu 2 MBit/s oder 3 Mbit/s kombinierbar.

Stellenmarkt
  1. ABB AG, Ladenburg
  2. über duerenhoff GmbH, Raum München

Der DSL-Anschluss mit einer Geschwindigkeit von 6 MBit/s kostet 25,- Euro monatlich. Anschlüsse mit kleineren Bandbreiten gibt es für 10,- Euro (1 MBit/s), 15,- Euro (2 MBit/s) und 20,- Euro (3 MBit/s) im Monat - immer ein Arcor-ISDN-Anschluss vorausgesetzt.

Zum 1. Juli 2005 hatte T-Com T-DSL mit 6 MBit/s gestartet und auch 1&1 sowie <#linktext="strato" url="https://www.golem.de/0507/39265.html"> bieten entsprechende Anschlüsse auf Basis von T-DSL an. Auch Hansenet hatte sein Angebot Alice-DSL als Reaktion aus das Telekom-Angebot von 5 auf 6 MBit/s beschleunigt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 05.10.)
  2. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)
  3. 31,99€
  4. 59€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 28.09.)

Tobias-1979 23. Okt 2008

Mittlerweile gibts bei Arcor ja für unter 50 € ein Paket für Geschäftskunden mit DSL und...

Gerrit 14. Aug 2005

Huh? Ich habe och eben irgendwo gelesen, dass Fastpath schon inkl. ist und ncihts extra...

thecutter 01. Aug 2005

hab ein formloses fax geschickt mit der bitte meinen neuanschluss zum 01.09.05 direkt...

Coldie 27. Jul 2005

Coldie 27. Jul 2005

Wie schön das immer alles schneller wird aber wie sieht es mit der Verfügbarkeit aus. Es...


Folgen Sie uns
       


Biegbare OLEDs von Royole (Ifa 2018)

Die biegbaren Displays von Royole bieten auch an der Bruchkante ein sehr gutes Bild. Wann ein Endverbraucherprodukt mit einem derartigen flexiblen Bildschirm auf den Markt kommt, ist noch nicht bekannt.

Biegbare OLEDs von Royole (Ifa 2018) Video aufrufen
Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
  3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

Yara Birkeland: Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
Yara Birkeland
Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

Die Yara Birkeland wird das erste elektrisch angetriebene Schiff, das autonom fahren soll. Das ist aber nicht das einzige Ungewöhnliche daran. Diese Schiffe seien ein ganz neues Transportmittel, das nicht nur von den üblichen Akteuren eingesetzt werde, sagt ein Experte.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen
  2. Yara Birkeland Norwegische Werft baut den ersten autonomen E-Frachter
  3. SAVe Energy Rolls-Royce bringt Akku zur Elektrifizierung von Schiffen

    •  /