Abo
  • Services:

Arcor beschleunigt DSL auf 6 MBit/s

DSL-Flatrate für 6 MBit/s ab 4,95 Euro im Monat

Auch Arcor will ab August 2005 einen DSL-Internetzugang für Privatkunden mit bis zu 6 MBit/s anbieten. Eine entsprechende DSL-Flatrate kostet ab 4,95 Euro monatlich.

Artikel veröffentlicht am ,

Das neue Angebot ist mit einem ISDN-Anschluss von Arcor kombiniert. Dort wo Arcor-ISDN noch nicht verfügbar und Arcor auf die T-DSL-Infrastruktur zurückgreift, sinkt der Flatrate-Preis ab sofort auf 9,95 Euro. Die Pauschale ist auch mit den Geschwindigkeiten von bis zu 2 MBit/s oder 3 Mbit/s kombinierbar.

Stellenmarkt
  1. Forschungszentrum Jülich GmbH, Jülich
  2. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut

Der DSL-Anschluss mit einer Geschwindigkeit von 6 MBit/s kostet 25,- Euro monatlich. Anschlüsse mit kleineren Bandbreiten gibt es für 10,- Euro (1 MBit/s), 15,- Euro (2 MBit/s) und 20,- Euro (3 MBit/s) im Monat - immer ein Arcor-ISDN-Anschluss vorausgesetzt.

Zum 1. Juli 2005 hatte T-Com T-DSL mit 6 MBit/s gestartet und auch 1&1 sowie <#linktext="strato" url="https://www.golem.de/0507/39265.html"> bieten entsprechende Anschlüsse auf Basis von T-DSL an. Auch Hansenet hatte sein Angebot Alice-DSL als Reaktion aus das Telekom-Angebot von 5 auf 6 MBit/s beschleunigt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. ab 225€
  3. 99,99€ (versandkostenfrei)

Tobias-1979 23. Okt 2008

Mittlerweile gibts bei Arcor ja für unter 50 € ein Paket für Geschäftskunden mit DSL und...

Gerrit 14. Aug 2005

Huh? Ich habe och eben irgendwo gelesen, dass Fastpath schon inkl. ist und ncihts extra...

thecutter 01. Aug 2005

hab ein formloses fax geschickt mit der bitte meinen neuanschluss zum 01.09.05 direkt...

Coldie 27. Jul 2005

Coldie 27. Jul 2005

Wie schön das immer alles schneller wird aber wie sieht es mit der Verfügbarkeit aus. Es...


Folgen Sie uns
       


The Division 2 - Test

The Division 2 ist ein spektakuläres Spiel - und um einiges besser als der Vorgänger.

The Division 2 - Test Video aufrufen
EEG: Windkraft in Gefahr
EEG
Windkraft in Gefahr

Besitzer älterer Windenergieanlagen könnten bald ein Problem bekommen: Sie erhalten keine Förderung mehr. Das könnte sogar die Energiewende ins Wanken bringen.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Windenergie Mister Windkraft will die Welt vor dem Klimakollaps retten
  2. Offshore-Windparks Neue Windräder sollen mehr Strom liefern
  3. Fistuca Der Wasserhammer hämmert leise

Google: Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an
Google
Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an

GDC 2019 Google streamt nicht nur so ein bisschen - stattdessen tritt der Konzern mit Stadia in direkte Konkurrenz zur etablierten Spielebranche. Entwickler können für ihre Games mehr Teraflops verwenden als auf der PS4 Pro und der Xbox One X zusammen.
Von Peter Steinlechner


    FreeNAS und Windows 10: Der erste NAS-Selbstbau macht glücklich
    FreeNAS und Windows 10
    Der erste NAS-Selbstbau macht glücklich

    Es ist gar nicht so schwer, wie es aussieht: Mit dem Betriebssystem FreeNAS, den richtigen Hardwarekomponenten und Tutorials baue ich mir zum ersten Mal ein NAS-System auf und lerne auf diesem Weg viel darüber - auch warum es Spaß macht, selbst zu bauen, statt fertig zu kaufen.
    Ein Erfahrungsbericht von Oliver Nickel

    1. TS-332X Qnaps Budget-NAS mit drei M.2-Slots und 10-GBit-Ethernet

      •  /