Abo
  • Services:

Arcor beschleunigt DSL auf 6 MBit/s

DSL-Flatrate für 6 MBit/s ab 4,95 Euro im Monat

Auch Arcor will ab August 2005 einen DSL-Internetzugang für Privatkunden mit bis zu 6 MBit/s anbieten. Eine entsprechende DSL-Flatrate kostet ab 4,95 Euro monatlich.

Artikel veröffentlicht am ,

Das neue Angebot ist mit einem ISDN-Anschluss von Arcor kombiniert. Dort wo Arcor-ISDN noch nicht verfügbar und Arcor auf die T-DSL-Infrastruktur zurückgreift, sinkt der Flatrate-Preis ab sofort auf 9,95 Euro. Die Pauschale ist auch mit den Geschwindigkeiten von bis zu 2 MBit/s oder 3 Mbit/s kombinierbar.

Stellenmarkt
  1. Bühler GmbH, Braunschweig
  2. DATAGROUP Köln GmbH, Frankfurt

Der DSL-Anschluss mit einer Geschwindigkeit von 6 MBit/s kostet 25,- Euro monatlich. Anschlüsse mit kleineren Bandbreiten gibt es für 10,- Euro (1 MBit/s), 15,- Euro (2 MBit/s) und 20,- Euro (3 MBit/s) im Monat - immer ein Arcor-ISDN-Anschluss vorausgesetzt.

Zum 1. Juli 2005 hatte T-Com T-DSL mit 6 MBit/s gestartet und auch 1&1 sowie <#linktext="strato" url="https://www.golem.de/0507/39265.html"> bieten entsprechende Anschlüsse auf Basis von T-DSL an. Auch Hansenet hatte sein Angebot Alice-DSL als Reaktion aus das Telekom-Angebot von 5 auf 6 MBit/s beschleunigt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 11,99€
  2. 12,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Tobias-1979 23. Okt 2008

Mittlerweile gibts bei Arcor ja für unter 50 € ein Paket für Geschäftskunden mit DSL und...

Gerrit 14. Aug 2005

Huh? Ich habe och eben irgendwo gelesen, dass Fastpath schon inkl. ist und ncihts extra...

thecutter 01. Aug 2005

hab ein formloses fax geschickt mit der bitte meinen neuanschluss zum 01.09.05 direkt...

Coldie 27. Jul 2005

Coldie 27. Jul 2005

Wie schön das immer alles schneller wird aber wie sieht es mit der Verfügbarkeit aus. Es...


Folgen Sie uns
       


BMW i3s - Test

Er ist immer noch ein Hingucker: Der knallrote BWM i3s zieht die Blicke anderer Verkehrsteilnehmer auf sich. Doch man muss sich mit dem Hinschauen beeilen. Denn das kleine Elektroauto der Münchner ist mit 185 PS ziemlich flott in der Stadt unterwegs.

BMW i3s - Test Video aufrufen
VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Grafikkarten Virtual Link via USB-C für Next-Gen-Headsets
  2. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  3. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

    •  /