• IT-Karriere:
  • Services:

Vodafone: 165 Millionen Kunden weltweit

Allein in Deutschland 500.000 neue Kunden im zweiten Quartal 2005

In Deutschland hat Vodafone im zweiten Quartal 2005 rund 500.000 neue Kunden gewinnen können. Damit nutzen jetzt in Deutschland 27,7 Millionen Kunden die Sprach- und Datendienste von Vodafone. Weltweit zählt Vodafone 165 Millionen Kunden.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit dem Kundenzuwachs von einer halben Million im Frühjahrsquartal hat Vodafone Deutschland das Ergebnis vom zweiten Quartal 2004 übertroffen. Damals wurden 460.000 Neukunden hinzu gewonnen. Weltweit stieg der Zahl der Kunden der Vodafone Group durch organisches Wachstum um mehr als vier Millionen auf jetzt über 165 Millionen Nutzer.

Bei Vodafone Deutschland betrug der durchschnittliche Umsatz pro Kunde im Zwölfmonatsschnitt 24,6 Euro. Gemessen als Anteil am Umsatz stieg der reine Datenumsatz ohne Messaging (SMS und MMS) innerhalb von 12 Monaten von 2 Prozent auf 3,5 Prozent. Inklusive Messaging beträgt der Anteil nun 18,4 Prozent.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Replay 25. Jul 2005

Komisch - zuerst droschen alle wegen des "Steuersparmodells" auf Vodafone ein, kündigten...


Folgen Sie uns
       


Minikonsolen im Vergleich - Golem retro

Retro-Faktor, Steuerung, Emulationsqualität: Wir haben sieben Minikonsolen miteinander verglichen.

Minikonsolen im Vergleich - Golem retro Video aufrufen
Jobs: Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)
Jobs
Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)

Die Hälfte aller Gamer ist weiblich. An der Entwicklung von Spielen sind aber nach wie vor deutlich weniger Frauen beteiligt.
Von Daniel Ziegener

  1. Medizinsoftware Forscher finden "rassistische Vorurteile" in Algorithmus
  2. Mordhau Toxische Spieler und Filter für Frauenhasser

Echo Dot mit Uhr und Nest Mini im Test: Amazon hängt Google ab
Echo Dot mit Uhr und Nest Mini im Test
Amazon hängt Google ab

Amazon und Google haben ihre kompakten smarten Lautsprecher überarbeitet. Wir haben den Nest Mini mit dem neuen Echo Dot mit Uhr verglichen. Google hat es sichtlich schwer, konkurrenzfähig zu Amazon zu bleiben.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Digitale Assistenten Amazon verkauft dreimal mehr smarte Lautsprecher als Google
  2. Googles Hardware-Chef Osterloh weist Besuch auf smarte Lautsprecher hin
  3. Telekom Smart Speaker im Test Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht

Interview: Die Liebe für den Flight Simulator war immer da
Interview
"Die Liebe für den Flight Simulator war immer da"

Die prozedural erstellte Erde, der Quellcode vom letzten MS-Flugsimulator und eine Gemeinsamkeit mit Star Citizen: Golem.de hat mit Jörg Neumann über Technik und das Fliegen gesprochen. Neumann leitet bei Microsoft die Entwicklung des Flight Simulator.
Ein Interview von Peter Steinlechner

  1. Flug-Simulation Microsoft bereitet Alphatest des Flight Simulator vor
  2. Microsoft Neuer Flight Simulator soll Fokus auf Simulation legen

    •  /