Abo
  • Services:

Vodafone: 165 Millionen Kunden weltweit

Allein in Deutschland 500.000 neue Kunden im zweiten Quartal 2005

In Deutschland hat Vodafone im zweiten Quartal 2005 rund 500.000 neue Kunden gewinnen können. Damit nutzen jetzt in Deutschland 27,7 Millionen Kunden die Sprach- und Datendienste von Vodafone. Weltweit zählt Vodafone 165 Millionen Kunden.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit dem Kundenzuwachs von einer halben Million im Frühjahrsquartal hat Vodafone Deutschland das Ergebnis vom zweiten Quartal 2004 übertroffen. Damals wurden 460.000 Neukunden hinzu gewonnen. Weltweit stieg der Zahl der Kunden der Vodafone Group durch organisches Wachstum um mehr als vier Millionen auf jetzt über 165 Millionen Nutzer.

Bei Vodafone Deutschland betrug der durchschnittliche Umsatz pro Kunde im Zwölfmonatsschnitt 24,6 Euro. Gemessen als Anteil am Umsatz stieg der reine Datenumsatz ohne Messaging (SMS und MMS) innerhalb von 12 Monaten von 2 Prozent auf 3,5 Prozent. Inklusive Messaging beträgt der Anteil nun 18,4 Prozent.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,95€
  2. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  3. 19,99€
  4. (-35%) 38,99€

Replay 25. Jul 2005

Komisch - zuerst droschen alle wegen des "Steuersparmodells" auf Vodafone ein, kündigten...


Folgen Sie uns
       


Bundesregierung über Lernsoftware gehackt - Bericht

Der Hacker-Angriff auf die Bundesregierung erfolgte offenbar über eine Lernsoftware.

Bundesregierung über Lernsoftware gehackt - Bericht Video aufrufen
Thermalright ARO-M14 ausprobiert: Der den Ryzen kühlt
Thermalright ARO-M14 ausprobiert
Der den Ryzen kühlt

Mit dem ARO-M14 bringt Thermalright eine Ryzen-Version des populären HR-02 Macho Rev B. Der in zwei Farben erhältliche CPU-Kühler leistet viel und ist leise, zudem hat Thermalright die Montage etwas verbessert.
Ein Hands on von Marc Sauter


    Adblock Plus: Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern
    Adblock Plus
    Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern

    Der Bundesgerichtshof hat im Streit um die Nutzung von Werbeblockern entschieden: Eyeo verstößt mit Adblock Plus gegen keine Gesetze. Axel Springer hat nach dem Urteil angekündigt, Verfassungsbeschwerde einreichen zu wollen.

    1. Urheberrecht Easylist muss Anti-Adblocker-Domain entfernen

    NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test: Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit
    NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test
    Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit

    Unter dem leuchtenden Schädel steckt der bisher schnellste NUC: Der buchgroße Hades Canyon kombiniert einen Intel-Quadcore mit AMDs Vega-GPU und strotzt förmlich vor Anschlüssen. Obendrein ist er recht leise und eignet sich für VR - selten hat uns ein System so gut gefallen.
    Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

    1. Crimson Canyon Intel plant weiteren Mini-PC mit Radeon-Grafik
    2. NUC7CJYS und NUC7PJYH Intel bringt Atom-betriebene Mini-PCs
    3. NUC8 Intels Mini-PC hat mächtig viel Leistung

      •  /