• IT-Karriere:
  • Services:

Transcend: MultiMediaCard mit 2 GByte

Flash-Speicherkarte MMCplus nach neuem MMC-4.0-Standard

Der Samsung-Partner Transcend kündigte eine schnelle MultiMediaCard (MMC) mit einer Speicherkapazität von 2 GByte an. Die MMCplus-Karte entspricht der Spezifikation MMC 4.0 und passt in SD-Card-Slots.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Speicherkarte unterstützt damit beim Lesen Datentransferraten von bis zu 20 MByte pro Sekunde, etwa das zehnfache des ursprünglichen MMC-Standards. Beim Schreiben erreicht sie 17 Mbyte/s.

Stellenmarkt
  1. regio iT gesellschaft für informationstechnologie mbh, Aachen
  2. Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main

Transcend MultiMediaCard mit 2 GByte
Transcend MultiMediaCard mit 2 GByte
MMCplus Karten mit 13 Pins treten vor allem gegen SD-Karten an und sollen diesen dank der neuen Spezifikation überlegen sein. So handelt es sich bei MMC im Gegensatz zu SD um einen lizenzgebührfreien Industriestandard, der in der Version 4.0 zudem Geschwindigkeiten bis zu 52 MByte pro Sekunde zulässt.

Ein weiterer Vorteil ist die Einsatzmöglichkeit der MMCplus-Karten in Endgeräten mit SD-Steckplatz, da MMC 4.0 kompatibel zur SD-Card und älteren Spezifikationen der MMC (bis Version 3.31) ist.

Die Transcend MMCplus-Karte mit 2 GByte soll ab sofort für 173,- Euro erhältlich sein. Die Garantiezeit beträgt 5 Jahre. Transcends MMCplus-Produktlinie umfasst dabei Karten von 128 MByte bis zu 2 GByte.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

iNsuRRecTiON 25. Jul 2005

Hey, naja, kommt drauf an wie "alt" dein Fotoapperat ist und was du als alt definierst...


Folgen Sie uns
       


Mario Kart Live - Test

In Mario Kart Live fährt ein Klempner durch unser Wohnzimmer.

Mario Kart Live - Test Video aufrufen
Elektromobilität 2020/21: Nur Tesla legte in der Krise zu
Elektromobilität 2020/21
Nur Tesla legte in der Krise zu

Für die Autoindustrie war 2020 ein hartes Jahr. Wer im Homeoffice arbeitet und auch sonst zu Hause bleibt, braucht kein neues Auto. Doch in einem schwierigen Umfeld entwickelten sich die E-Auto-Verkäufe sehr gut.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Akkupreise fallen auf Rekord von 66 Euro/kWh
  2. Transporter Mercedes eSprinter bekommt neue Elektroplattform
  3. Aptera Günstige Elektrofahrzeuge vorbestellbar

Whatsapp: Überfällige Datenschutzabstimmung mit den Füßen
Whatsapp
Überfällige Datenschutzabstimmung mit den Füßen

Es gibt zwar keinen wirklichen Anlass, um plötzlich von Whatsapp zu Signal oder Threema zu wechseln. Doch der Denkzettel für Facebook ist wichtig.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Facebook Whatsapp verschiebt Einführung der neuen Datenschutzregeln
  2. Facebook Whatsapp stellt Nutzern ein Ultimatum
  3. Watchchat Whatsapp mit der Apple Watch bedienen

Sprachsteuerung mit Apple Music im Test: Es funktioniert zu selten gut
Sprachsteuerung mit Apple Music im Test
Es funktioniert zu selten gut

Eigentlich sollen smarte Lautsprecher den Musikkonsum auf Zuruf besonders bequem machen. Aber die Realität sieht ganz anders aus.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Streaming Apple Music kommt auf Google-Lautsprecher
  2. Internetradio Apple kündigt Apple Music 1 an und bringt zwei neue Sender

    •  /