Abo
  • Services:

Transcend: MultiMediaCard mit 2 GByte

Flash-Speicherkarte MMCplus nach neuem MMC-4.0-Standard

Der Samsung-Partner Transcend kündigte eine schnelle MultiMediaCard (MMC) mit einer Speicherkapazität von 2 GByte an. Die MMCplus-Karte entspricht der Spezifikation MMC 4.0 und passt in SD-Card-Slots.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Speicherkarte unterstützt damit beim Lesen Datentransferraten von bis zu 20 MByte pro Sekunde, etwa das zehnfache des ursprünglichen MMC-Standards. Beim Schreiben erreicht sie 17 Mbyte/s.

Stellenmarkt
  1. BGV / Badische Versicherungen, Karlsruhe
  2. ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr

Transcend MultiMediaCard mit 2 GByte
Transcend MultiMediaCard mit 2 GByte
MMCplus Karten mit 13 Pins treten vor allem gegen SD-Karten an und sollen diesen dank der neuen Spezifikation überlegen sein. So handelt es sich bei MMC im Gegensatz zu SD um einen lizenzgebührfreien Industriestandard, der in der Version 4.0 zudem Geschwindigkeiten bis zu 52 MByte pro Sekunde zulässt.

Ein weiterer Vorteil ist die Einsatzmöglichkeit der MMCplus-Karten in Endgeräten mit SD-Steckplatz, da MMC 4.0 kompatibel zur SD-Card und älteren Spezifikationen der MMC (bis Version 3.31) ist.

Die Transcend MMCplus-Karte mit 2 GByte soll ab sofort für 173,- Euro erhältlich sein. Die Garantiezeit beträgt 5 Jahre. Transcends MMCplus-Produktlinie umfasst dabei Karten von 128 MByte bis zu 2 GByte.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 309€ + Versand mit Gutschein: RYZEN20 (Bestpreis!)
  2. 87,90€ + Versand (Vergleichspreis ca. 121€)
  3. 54,99€ statt 74,99€
  4. 99€ (Vergleichspreis ab 111€)

iNsuRRecTiON 25. Jul 2005

Hey, naja, kommt drauf an wie "alt" dein Fotoapperat ist und was du als alt definierst...


Folgen Sie uns
       


Casio WSD-F30 - Hands on (Ifa 2018)

Die WSD-F30 von Casio ist eine Smartwatch, die sich besonders gut fürs Wandern eignen soll. Sie zeigt verschiedene Messwerte an - auch auf einem zweiten LC-Display.

Casio WSD-F30 - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
Leistungsschutzrecht
So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
  2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

Network Slicing: 5G gefährdet die Netzneutralität - oder etwa nicht?
Network Slicing
5G gefährdet die Netzneutralität - oder etwa nicht?

Ein Digitalexperte warnt vor einem "deutlichen Spannungsverhältnis" zwischen der technischen Basis des kommenden Mobilfunkstandards 5G und dem Prinzip des offenen Internets. Die Bundesnetzagentur gibt dagegen vorläufig Entwarnung.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. T-Mobile US Deutsche Telekom gibt 3,5 Milliarden US-Dollar für 5G aus
  2. Ericsson Swisscom errichtet standardisiertes 5G-Netz in Burgdorf
  3. Masterplan Digitalisierung Niedersachsen will flächendeckende Glasfaserinfrastruktur

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

    •  /