Abo
  • IT-Karriere:

Google Maps kombiniert Satellitenbilder mit Kartendaten

Hybrid-Modus in Google Maps integriert

Der Landkartendienst Google Maps hat eine neue Anzeigeoption erhalten, um die bislang nur getrennt angebotenen Satellitenbilder mit Kartendaten zu verknüpfen. Die als Hybrid-Modus bezeichnete Ansicht zeigt das Straßennetz der betreffenden Gegend auf den entsprechenden Satellitenbildern.

Artikel veröffentlicht am ,

Google Maps
Google Maps
Die Hybrid-Funktion von Google Maps steht derzeit nur für die Länder USA, Kanada, Großbritannien und Japan zur Verfügung. Auch wenn die Satellitenbildersuche seit Kurzem für Deutschland angeboten wird, fehlt dieser Hybrid-Modus bislang ebenso wie die dafür notwendigen Landkartendaten.

Stellenmarkt
  1. über Nexperit GmbH, Ludwigsburg
  2. IT.Niedersachsen, Hannover

Google Maps
Google Maps
Zwischen den mittlerweile drei Modi kann man bequem wechseln, wobei der jeweils gewählte Ausschnitt samt Maßstab erhalten bleibt. Auch im Hybrid-Modus kann man im Bildmaterial scrollen und das Bildmaterial in verschiedenen Maßstäben anzeigen, was abhängig von der Geschwindigkeit der Internetanbindung auch in Echtzeit möglich ist. Im Kartenmaterial bewegt man sich über die eingeblendeten Navigationspfeile oder man verschiebt die Kartendaten direkt mit dem Mauspfeil in beliebige Richtungen.

Der Dienst Google Maps befindet sich weiterhin im Beta-Test. Microsoft hat mit Virtual Earth eine Konkurrenz zu Google Maps auf den Markt gebracht. Im Unterschied zur überarbeiteten Google-Funktion kennt das Microsoft-Pendant aber keinen Hybrid-Modus.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 169,90€ + Versand
  2. 99,90€
  3. 119,90€

epsilonalpha 25. Apr 2006

Richtig nah ranzoomen scheint wohl bei keinem der kostenlosen Satellitenseiten im Netz...

Sullivan 25. Jul 2005

So schaut's aus. Mittels Google Earth kann ich mir beispielsweise schon die Strassenamen...


Folgen Sie uns
       


Cray X Exoskelett angesehen (Hannover Messe 2019)

Cray X ist ein aktives Exoskelett, das beim Heben unterstützt. Das Video stellt das System vor.

Cray X Exoskelett angesehen (Hannover Messe 2019) Video aufrufen
Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck

  1. Urheberrecht Axel-Springer-Verlag klagt erneut gegen Adblocker
  2. Whitelisting erlaubt Kartellamt hält Adblocker-Nutzung für "nachvollziehbar"
  3. Firefox Klar Mozilla testet offenbar Adblocker

Swobbee: Der Wechselakku kommt wieder
Swobbee
Der Wechselakku kommt wieder

Mieten statt kaufen, wechseln statt laden: Das Berliner Startup Swobbee baut eine Infrastruktur mit Lade- und Tauschstationen für Akkus auf. Ein ähnliches Geschäftsmodell ist schon einmal gescheitert. Dieses kann jedoch aufgehen.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Elektromobilität Seoul will Zweirad-Kraftfahrzeuge und Minibusse austauschen
  2. Rechtsanspruch auf Wallboxen Wohnungswirtschaft warnt vor "Schnellschuss" bei WEG-Reform
  3. Innolith Energy Battery Schweizer Unternehmen entwickelt sehr leistungsfähigen Akku

Passwort-Richtlinien: Schlechte Passwörter vermeiden
Passwort-Richtlinien
Schlechte Passwörter vermeiden

Groß- und Kleinbuchstaben, mindestens ein Sonderzeichen, aber nicht irgendeins? Viele Passwort-Richtlinien führen dazu, dass Nutzer genervt oder verwirrt sind, aber nicht unbedingt zu sichereren Passwörtern. Wir geben Tipps, wie Entwickler es besser machen können.
Von Hanno Böck

  1. Acutherm Mit Wärmebildkamera und Mikrofon das Passwort erraten
  2. Datenschutz Facebook speicherte Millionen Passwörter im Klartext
  3. Fido-Sticks im Test Endlich schlechte Passwörter

    •  /