Abo
  • IT-Karriere:

NX 1.5.0 unterstützt Seamless-Mode für Einzelapplikationen

Client nun auch als Java-Applet im Browser nutzbar

NoMachine hat sein Terminal-Server-System NX in der Version 1.5 veröffentlicht. Die neue Version wartet unter anderem mit einem als Java-Applet realisierten Client und einer nahtlosen Integration einzelner X11-Anwendungen auf.

Artikel veröffentlicht am ,

Neu in der Version 1.5 ist der "NX Web Companion", der aber noch als Beta-Version vorliegt. Dabei handelt es sich um ein kleines Java-Applet und Plugin-Interface, mit dem sich Desktop-Applikationen per Web-Browser nutzen lassen, z.B. um spezielle Applikationen schnell dem ganzen Unternehmen zur Verfügung zu stellen.

Stellenmarkt
  1. Modis GmbH, Berlin
  2. Universitätsmedizin Göttingen, Göttingen

Auch lässt sich mit der neuen Version die Client-Software direkt von Wechseldatenträgern wie USB-Sticks oder CD-ROMs nutzen, so dass der Client nicht explizit installiert werden muss.

Zudem bietet NX 1.5.0 einen "Seamless Node" für X11-Applikationen, mit dem sich einzelne Applikationen über NX auf einem anderen Rechner nutzen lassen. Wie auch bei ganzen Desktops kann auch die Nutzung von Einzel-Applikationen mit einem Mausklick unterbrochen und später oder an einem anderen Rechner fortgesetzt werden.

Mit dem "NX Server Manager", der noch in einer Beta-Version vorliegt, bekommt NX zudem eine Management-Software an die Hand. Diese soll es erlauben, das gesamte NX Terminal-Server-System über ein Web-Front-End zu verwalten.

Dank einer verbesserten Integration mit dem Host-System ist es nun nicht länger notwendig, NX-Accounts anzulegen. Für Windows-Systeme unterstützt NX nun zudem eine unbegrenzte Zahl von Farben in RDP-Sessions, auf der Unix-Seite wartet man mit einer vollen Unterstützung für OpenGL und Multimedia-Backends auf.

Zusammen mit der kommerziellen Version von NX 1.5.0 erschienen auch die freien NX-Kern-Bibliotheken in der neuen Version. Die aktuelle Version 0.4.1 von FreeNX unterstützt bereits die NX-Bibliotheken der Version 1.5.0 und einige von den neuen Funktionen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-67%) 3,30€
  2. 39,99€ (Release am 3. Dezember)
  3. (-78%) 2,20€
  4. 69,99€ (Release am 25. Oktober)

JensB 21. Okt 2005

FUD. Vermute ich. Ich sehe immer häufiger Postings über solche fingierten, nie näher...

fleischtheke 25. Jul 2005

hab dank!


Folgen Sie uns
       


SSD-Kompendium

Sie werden alle SSDs genannt und doch gibt es gravierende Unterschiede. Golem.de-Hardware-Redakteur Marc Sauter stellt die unterschiedlichen Formfaktoren vor, spricht über Protokolle, die Geschwindigkeit und den Preis.

SSD-Kompendium Video aufrufen
Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

    •  /