Abo
  • Services:

Privateer Gemini Gold - weiteres Privateer-Remake verfügbar

Ebenfalls für Windows, Linux und MacOS X

Nun lässt auch das zweite Projekt Origins Weltraum-Spiel Privateer wieder aufleben: Nach dem Privateer Remake 1.2 erschien nun - wie angekündigt - das darauf basierende Privateer Gemini Gold 1.0, das dem Original und dessen Spielgefühl noch näher kommen will.

Artikel veröffentlicht am ,

Privateer Gemini Gold
Privateer Gemini Gold
Das Team von Privateer Gemini Gold will dies durch überarbeitete und andere Grafiken, verbesserte Spiel-Balance, mehr Interaktion auf den Raumbasen, Fehlfunktionen beschädigter Schiffe und einem druckfähigen Handbuch schaffen. Auch einige Funktionen von Privateer Remake wurden entfernt; dessen Spielstände kann Privateer Gemini Gold dennoch lesen.

Stellenmarkt
  1. Forschungszentrum Jülich GmbH, Jülich
  2. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut

Bei beiden sich mal mehr, mal weniger unterscheidenden Remakes fallen die mittlerweile recht antiquiert wirkenden, da in Original-Auflösung belassenen Szenen in den Hangars ins Auge. Dafür kann man dann aber bei beiden unter Windows, Linux und MacOS X den Charme des alten Privateer wieder aufleben lassen. Zu empfehlen ist dabei ein Joystick zur Steuerung, auch wenn verschieden Maus-Modi geboten werden.

Sowohl Privateer Remake als auch das neue Privateer Gemini Gold basieren auf der OpenGL-3D-Engine des 3D-Weltraumsimulators Vegastrike und unterstützen damit moderne 3D-Grafikkarten. Privateer Gemini Gold findet sich unter www.priv.solsector.net, das Projekt Privateer Remake gibt es unter wcuniverse.sourceforge.net.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 125,99€
  2. (u. a. Ni No Kuni 2 29,99€, Dark Souls 3 25,49€)
  3. 199,00€
  4. Code 100SGS3

Elitefan 23. Aug 2005

http://membres.lycos.fr/kris4leloo/download.html

miccom 01. Aug 2005

wie geht das rechts rollen? links rollen geht mit "-" aber rechts rollen finde ich...

salami-taktik 25. Jul 2005

Die Gemini Version, oder die "normale" Remake Version? salami-taktik


Folgen Sie uns
       


The Division 2 - Test

The Division 2 ist ein spektakuläres Spiel - und um einiges besser als der Vorgänger.

The Division 2 - Test Video aufrufen
Sailfish X im Test: Die Android-Alternative mit ein bisschen Android
Sailfish X im Test
Die Android-Alternative mit ein bisschen Android

Seit kurzem ist Sailfish OS mit Android-Unterstützung für weitere Xperia-Smartphones von Sony verfügbar. Fünf Jahre nach unserem letzten Test wird es Zeit, dass wir uns das alternative Mobile-Betriebssystem wieder einmal anschauen und testen, wie es auf einem ursprünglichen Android-Gerät läuft.
Ein Test von Tobias Költzsch


    Tom Clancy's The Division 2 im Test: Richtig guter Loot-Shooter
    Tom Clancy's The Division 2 im Test
    Richtig guter Loot-Shooter

    Ubisofts neuer Online-Shooter beweist, dass komplexe Live-Spiele durchaus von Anfang an überzeugen können. Bis auf die schwache Geschichte und Gegner, denen selbst Dauerbeschuss kaum etwas anhaben kann, ist The Division 2 ein spektakuläres Spiel.
    Von Jan Bojaryn

    1. Netztest Connect Netztest urteilt trotz Funklöchern zweimal sehr gut
    2. Netztest Chip verteilt viel Lob trotz Funklöchern

    Flugzeugabsturz: Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb
    Flugzeugabsturz
    Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb

    Wegen eines bekannten Softwarefehlers wird der Flugbetrieb für Boeings neustes Flugzeug fast weltweit eingestellt - Die letzte Ausnahme war: die USA. Der Umgang der amerikanischen Flugaufsichtsbehörde mit den Problemen des neuen Flugzeugs erscheint zweifelhaft.

    1. Boeing Rollout der neuen 777X in wenigen Tagen
    2. Boeing 747 Der Jumbo Jet wird 50 Jahre alt
    3. Lufttaxi Uber sucht eine weitere Stadt für Uber-Air-Test

      •  /