Abo
  • IT-Karriere:

Premiere: Xbox 360 auf der Games Convention

Endkunden können erstmals Microsofts neue Konsole in Aktion erleben

Auf Microsofts rund 2.000 Quadratmeter großem Messestand auf der Games Convention 2005 in Halle 5 wird es eine Premiere geben: Endkunden können erstmals die Xbox 360 in Aktion erleben. Außerdem soll das neue Strategiespiel Age of Empires III zu sehen sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Microsoft will anlässlich der Spielemesse auch den genauen Liefertermin - und vielleicht auch schon einen Preis - für die Xbox 360 nennen. Bis jetzt ist nur bekannt, dass die Konsole pünktlich zum Weihnachtsgeschäft 2005 erhältlich sein wird. Gemunkelt wird, dass die Xbox 360 im November 2005 nach Deutschland kommt. Bis 2007 sollen für die "alte" Xbox rund 200 Spiele auf den Markt kommen. Wie viele Titel für den Nachfolger Xbox 360 erscheinen sollen, ist derzeit nicht bekannt.

Der neue Teil der "Age"-Serie, Age of Empires III, wurde erstmals auf der Branchenfachmesse E3 im Mai 2005 gezeigt - auf der Games Convention sollen sich Spieler den Titel näher anschauen können. Gleiches gilt für die Action-Rollenspiele "Dungeon Siege II" und "Fable - The lost Chapters" sowie das Echtzeitstrategiespiel "Rise of Nations" und die Simulation "Zoo Tycoon 2".



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,56€
  2. 21,99€
  3. 2,80€

phil 19. Aug 2005

Die x box360 ist sau geil

hansdertester 25. Jul 2005

also dass sony käufer zum testen braucht... entweder habe ich viel glück gehabt oder...

bla 25. Jul 2005

wenn ich das mit eigenen Augen sehe...: http://www.unf-unf.de/show842.html

ottokar23 23. Jul 2005

Microsoft hats im Griff ?!?, das sah man ja bei der xbox. Rare aufgekauft, Gamecube...

Bloody Mary 23. Jul 2005

Ehrlich gesagt, bei 70 Euro (also fast 140 DM) pro Spiel bleib ich doch lieber beim PC!


Folgen Sie uns
       


Mercedes EQC Probe gefahren

Wie schlägt sich der neue EQC von Mercedes im Vergleich mit anderen Elektroautos? Golem.de hat das SUV in der Umgebung von Stuttgart Probe gefahren.

Mercedes EQC Probe gefahren Video aufrufen
IMHO: Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus
IMHO
Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus

Die technischen Werte der beiden elektrischen Porsche Taycan-Versionen sind beeindruckend. Viele werden sie als "Tesla-Killer" bezeichnen. Doch preislich peilt Porsche damit eine extrem kleine Zielgruppe an: Ein gut ausgestatteter Turbo S kostet 214.000 Euro.
Ein IMHO von Dirk Kunde

  1. Gaming Konsolenkrieg statt Spielestreaming
  2. IMHO Valve, so geht es nicht weiter!
  3. Onlinehandel Tesla schlägt Kaufinteressenten die Ladentür vor der Nase zu

Galaxy Fold im Hands on: Samsung hat sein faltbares Smartphone gerettet
Galaxy Fold im Hands on
Samsung hat sein faltbares Smartphone gerettet

Ifa 2019 Samsungs Überarbeitungen beim Galaxy Fold haben sich gelohnt: Das Gelenk wirkt stabil und dicht, die Schutzfolie ist gut in den Rahmen eingearbeitet. Im ersten Test von Golem.de haben wir trotz aller guten Eindrücke Bedenken hinsichtlich der Kratzempfindlichkeit des Displays.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Orbi AX6000 Netgears Wi-Fi-6-Mesh-System ist teuer
  2. Motorola Tech 3 Bluetooth-Hörstöpsel sind auch mit Kabel nutzbar
  3. Wegen US-Sanktionen Huawei bringt Mate 30 ohne Play Store und Google Maps

How to von Randall Munroe: Alltagshilfen für die Nerd-Seele
How to von Randall Munroe
Alltagshilfen für die Nerd-Seele

"Ein Buch voll schlechter Ideen" verspricht XKCD-Autor Randall Munroe mit seinem neuen Werk How to. Es bietet einfache Anleitungen für alltägliche Aufgaben wie Freunde zu finden. Was kann bei dem absurden Humor des Autors schon schief gehen? Genau: Nichts!
Eine Rezension von Sebastian Grüner


      •  /