Abo
  • Services:

IBM unterstützt Open-Source-Java

Bericht: IBM stellt Entwickler für Harmony ab

Das Apache-Projekt "Harmony" will eine freie Version des Java 2 Standard Environment 5 (J2SE 5) erschaffen und bekommt dabei nun offenbar Unterstützung von IBM. Zunächst soll sich ein Entwickler am Design von Harmony beteiligen, zitiert das US-News-Magazin CNet.com IBM-Vize-Präsident Rod Smith.

Artikel veröffentlicht am ,

Es gehe vor allem darum, eigene Ideen in das Projekt einzubringen, wird Smith weiter zitiert. Es sei aber wahrscheinlich, dass IBM auch Code zu dem Projekt beisteuern wird.

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. McService GmbH, München

Die Harmony-Initiatoren wollen zusammen mit einer freien J2SE-Implementierung zugleich eine Runtime-Architektur bestehend aus Virtual-Machine und Klassenbibliothek schaffen, so dass unabhängige Implementierungen auf gemeinsame Komponenten zurückgreifen können. So soll eine modulare Plattform entstehen, zu der eine breite Gemeinschaft von Entwicklern beitragen kann.

Zahlreiche Entwickler haben sich dabei zusammengefunden, um an der Architektur der freien Java-Implementierung mitzuarbeiten. Darunter befinden sich auch Mitglieder der Projekte IKVM, Kaffe, GCJ und GNU Classpath.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)

tachauch 22. Jul 2005

Wenn du es nicht offenlegst, kochen die ihr eigenes Süppchen. Das verzögert sie dann...

boogey 22. Jul 2005

Full ACK, Herr Zauberer Und allen ein schönes WE boogey

Melanchtor 22. Jul 2005

...AIX zugunsten eines OSS-BS wie GNU/Linux aufzugeben. Jetzt spart man sich erstmal ein...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Mirage Solo und Camera - Test

Wir haben laut Lenovo "die nächste Generation VR" getestet. Tipp: Sie ist nicht so viel besser als die letzte.

Lenovo Mirage Solo und Camera - Test Video aufrufen
Lift Aircraft: Mit Hexa können auch Fluglaien abheben
Lift Aircraft
Mit Hexa können auch Fluglaien abheben

Hexa ist ein Fluggerät, das ähnlich wie der Volocopter, von 18 Rotoren angetrieben wird. Gesteuert wird das Fluggerät per Joystick - von einem Piloten, der dafür keine Ausbildung oder Lizenz benötigt.

  1. Plimp Egan Airships verleiht dem Luftschiff Flügel
  2. Luftfahrt Irische Luftaufsicht untersucht Ufo-Sichtung
  3. Hoher Schaden Das passiert beim Einschlag einer Drohne in ein Flugzeug

Bootcamps: Programmierer in drei Monaten
Bootcamps
Programmierer in drei Monaten

Um Programmierer zu werden, reichen ein paar Monate Intensiv-Training, sagen die Anbieter von IT-Bootcamps. Die Bewerber müssen nur eines sein: extrem motiviert.
Von Juliane Gringer

  1. Nordkorea Kaum Fehler in der Matrix
  2. Security Forscher können Autoren von Programmiercode identifizieren
  3. Stack Overflow Viele Entwickler wohnen in Bayern und sind männlich

Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

    •  /