Abo
  • Services:

Freecom liefert kleinen DVB-T-USB-Empfänger

DVB-T-Tuner im USB-Stick-Format

Nach Technotrend wartet nun auch Freecom mit einem DVB-T-Empfänger im USB-Stick-Format auf. Freecoms "DVB-T USB Stick" ist allerdings mit 8,6 x 1,5 x 2 cm noch etwas kleiner als der Konkurrent.

Artikel veröffentlicht am ,

Beide werden an einem Ende an die USB-2.0-Schnittstelle eines PCs oder Notebooks und am anderen Ende mit einer Antenne verbunden. Anders als Technotrend liefert Freecom aber die zum Empfang des terrestrischen Digitalfernsehens DVB-T und digitaler DVB-T-Radiosender eine Stabantenne mit. Das DVB-T-Radioprojekt startet erst zur IFA 2005 am 2. September 2005. Ab diesem Tag sollen im Raum Berlin/Brandenburg voraussichtlich zunächst 30 Radiosender digital zu empfangen sein.

Freecom DVB-T USB Stick mit Antenne und optionaler Fernbedienung
Freecom DVB-T USB Stick mit Antenne und optionaler Fernbedienung
Stellenmarkt
  1. OEDIV Oetker Daten- und Informationsverarbeitung KG, Bielefeld
  2. Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart

Eine Fernbedienung liegt beiden Produkten nicht bei, Freecom bietet sie aber für voraussichtlich um die 5,- Euro als Zubehör an - ein Infrarot-Sensor sitzt unter dem Freecom-Logo des Geräts.

Der Freecom DVB-T-USB-Stick ist laut Hersteller ab sofort für 90,- Euro erhältlich und damit etwas günstiger als der Technotrend "TV-Stick". Neben der Stabantenne liegen eine CD mit Windows-Treibern und Videorekorder-Software sowie eine Bedienungsanleitung bei. Die Garantie beträgt 2 Jahre.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  2. 164,90€
  3. und 20€ Steam-Guthaben geschenkt bekommen

che 03. Aug 2005

Schau mal hier: http://johannes-bauer.com/dvbt/ oder in den akutellen kernel sources

alux 21. Jul 2005

Hallo Ja ich meine schon echtes Digital-TV über Kabel eben DVB-C Die Box von Technisat...

patrick 21. Jul 2005

Ach ja, ich vergaß noch: Das Teil hat auch eine Fernbedienung, ist gerüstet für Digitales...

Geisbock 21. Jul 2005

Das Ding sieht aus wie der Winzling von DNT. Kaufen die das beim gleichen Chinamann ?


Folgen Sie uns
       


Shift 6m - Hands on (Cebit 2018)

Der Hersteller beschreibt das neue Shift 6M als nachhaltig und Highend - wir haben es uns auf der Cebit 2018 angesehen.

Shift 6m - Hands on (Cebit 2018) Video aufrufen
Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Die Digitalisierung des Weltraums
  2. Raumfahrt Mann überprüft mit Rakete, ob die Erde eine Scheibe ist
  3. Raumfahrt Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

    •  /