Debian für Network Storage Link von Linksys

Rund 16.000 Pakete für Linksys NSLU2

Mit dem "Network Storage Link for USB 2.0 Disk Drives" (NSLU2) bietet Linksys ein Gerät, das die Anbindung von USB-Festplatten als Network Attached Storage (NAS) ans Netzwerk erlaubt. Peter Korsgaard hat nun Debian auf dem Gerät zum Laufen gebracht, bietet eine entsprechende Anleitung an und erweitert damit die Einsatzmöglichkeiten deutlich; immerhin stehen so rund 16.000 Softwarepakete für den NSLU2 bereit.

Artikel veröffentlicht am ,

Die im NSLU2 eingesetzte ARM-CPU kann sowohl im Big-Endian- als auch im Little-Endian-Modus laufen, die Peripherie ist aber im Big-Endian-Modus angebunden. Da die ARM-Version von Debian aber nur die Byte-Reihenfolge Little-Endian unterstützt, war etwas Arbeit notwendig, um die Linux-Distribution auf dem Gerät zum Laufen zu bringen. Unter anderem musste Korsgaard den Linux-Kernel anpassen.

Stellenmarkt
  1. Webdesigner / Grafiker (m/w/d)
    Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG, München
  2. IT Generalist Business Innovation (m/w/d)
    ALDI SÜD Dienstleistungs-SE & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
Detailsuche

Allerdings konnte Korsgaard den intergrierten Ethernet-Port noch nicht dazu bewegen, unter seiner Software-Konfiguration zu laufen, per USB-Netzwerkadapter lässt sich hier aber nachhelfen. Zudem bedarf es der Nachrüstung eines seriellen Ports in dem Gerät.

Letztendlich erhält man dafür aber ein sehr preiswertes Gerät für die rund 16.000 Debian-Pakete, so dass sich der NSLU2 vielseitig nutzen lässt. Hier zu Lande ist der NSLU2 schon für deutlich unter 100,- Euro zu haben und auch der Stromverbrauch des Gerätes sollte niedriger sein als bei vergleichbaren x86er-Systemen.

Was zu tun ist, um Debian auf dem NSLU2 zum Laufen zu bringen, beschreibt Korsgaard in seinem Artikel Installing Debian Sarge on a Linksys NSLU2.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Orbitator 24. Mai 2006

Ich wäre für eine Hilfe dankbar, wie ich ebenfalls Twonkyvision auf meine Linkstation...

guidoz 21. Jul 2005

OK :-)) solange keiner die 10.000 zusaetzlichen Pakete von debian nutzen moechte...

ck (Golem.de) 21. Jul 2005

Nein, zu kernig. ;) Danke für den Hinweis, ist korrigiert. Gruss, Christian Klass Golem.de



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Rauchgranate
Tesla zeigt Versuch mit Biowaffen-Abwehrmodus des Model Y

Mit einer Rauchgranate hat Tesla den Effekt des Biowaffen-Abwehrmodus im Model Y auf die Insassen veranschaulicht.

Rauchgranate: Tesla zeigt Versuch mit Biowaffen-Abwehrmodus des Model Y
Artikel
  1. Raumfahrt: SpaceX-Rakete stürzt voraussichtlich im März auf den Mond
    Raumfahrt
    SpaceX-Rakete stürzt voraussichtlich im März auf den Mond

    Ob sich Elon Musk so die erste Ankunft einer SpaceX-Rakete auf dem Mond vorgestellt hat?

  2. iPhone, iPad, Mac und Apple Watch: Apple veröffentlicht Updates für iOS, MacOS und mehr
    iPhone, iPad, Mac und Apple Watch
    Apple veröffentlicht Updates für iOS, MacOS und mehr

    Apple hat Aktualisierungen für seine Betriebssysteme veröffentlicht und korrigiert damit vor allem Fehler beim iPhone und anderen Produkten des Herstellers.

  3. G413 SE, G413 TKL SE: Logitech bringt zwei mechanische Tastaturen für weniger Geld
    G413 SE, G413 TKL SE
    Logitech bringt zwei mechanische Tastaturen für weniger Geld

    Normalerweise sind mechanische Tastaturen von Logitech sehr teuer - nicht so die G413 SE und TKL SE. Die verzichten dafür auf RGB.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RX 6900 XTU 16GB 1.449€ • Intel i7 3,6Ghz 399€ • 1TB SSD PCIe 4.0 124,87€ • RX 6900XT 16 GB 1.495€ • Razer Gaming-Tastatur 155€ • LG OLED 65 Zoll 1.599€ • Razer Gaming-Maus 39,99€ • GOG New Year Sale: bis zu 90% Rabatt • Razer Gaming-Stuhl 179,99€ [Werbung]
    •  /