• IT-Karriere:
  • Services:

Microsoft kauft Spezialisten für E-Mail-Sicherheit

FrontBridge soll Microsoft Exchange ergänzen

Mit FrontBridge übernimmt Microsoft einen Spezialisten für E-Mail-Sicherheit im Unternehmensumfeld. Mit der Übernahme will Microsoft nun selbst entsprechende Dienste wie Archivierung, Spam-Filterung und Virenschutz anbieten.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Lösung von FrontBridge wird als Managed-Service angeboten und kann mit verschiedenen SMTP-fähigen Mail-Servern eingesetzt werden. Dabei sieht Microsoft in den Angeboten von FrontBridge eine ideale Ergänzung zu Exchange.

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  2. Analytik Jena GmbH, Jena

Die Übernahme sei ein wichtiger Baustein in Microsofts Strategie, will das Unternehmen seinen Kunden doch Lösungen bieten, um die eigene E-Mail-Infrastruktur den gesetzlichen Vorgaben anzupassen. Dabei will Microsoft mit den Partnern von FrontBridge zusammenarbeiten, um die Angebote aufrecht zu erhalten. FrontBridge bietet seine Dienste global über eine redundantes Netzwerk von Rechenzentren an, die per Load-Balancing zusammengeschaltet sind.

Details zu den Konditionen der Übernahme wurden nicht bekannt gegeben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Cyberpunk 2077 für 29,99€, Monster Train für 15,99€, Nioh - The Complete Edition...
  2. (u. a. Knives Out für 8,88€, Das Boot - Director's Cut für 8,88€, Angel has Fallen für 9...
  3. (u. a. HP 25x 24,5 Zoll Full-HD 144 Hz für 168,68€, Microsoft Surface Pro X für 898,89€)
  4. 117,99€

Missingno. 21. Jul 2005

Genau! Es weiß eh jeder, dass evangelisch besser als katholisch und Mercedes besser als...


Folgen Sie uns
       


Audi RS E-Tron GT Probe gefahren

Audis E-Tron GT ist das bislang PS-stärkste RS-Modell auf dem Markt.

Audi RS E-Tron GT Probe gefahren Video aufrufen
    •  /