Abo
  • Services:

Windows-Patches im Paket

Kostenlose Patch-Sammlungen und Setup-Routinen für Windows 2000 und XP

Für Windows 2000 und XP stehen aktualisierte inoffizielle Update-Pakete sowie Setup-Routinen bereit, welche die vor rund einer Woche erschienenen Sicherheits-Patches von Microsoft enthalten respektive abdecken. Während Winboard.org und WinFuture.de wie gewohnt Update-Pakete bereit stellen, findet man auf Winhelpline.de entsprechende Setup-Routinen, die eine Patch-Einspielung automatisieren.

Artikel veröffentlicht am ,

Winboard.org bietet inoffizielle Update-Pakete für Windows 2000 mit Service Pack 4 und Windows XP mit Service Pack 2 kostenlos zum Download an. Für Letzteres steht zudem eine englischsprachige Ausführung bereit, während jeweils alle Varianten als Vollversion sowie als Upgrade angeboten werden. Die Update-Pakete umfassen die vor rund einer Woche von Microsoft veröffentlichten Windows-Patches. Update-Pakete für Windows XP mit Service Pack 1 stehen noch nicht bereit, sollen aber in Kürze folgen.

Stellenmarkt
  1. Controlware GmbH, Meerbusch bei Düsseldorf
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Essen

Das aktuelle Update-Paket für Windows XP Service Pack 2 trägt die Versionsnummer 2.7 und steht als Vollversion sowie als Upgrade von der Version 2.6 des Update-Pakets kostenlos in deutscher sowie englischer Sprache zum Download zur Verfügung. Ferner wird das Update-Paket für Windows 2000 mit Service Pack 4 in der Versionsnummer 1.15 angeboten, das derzeit aber nur als Vollversion zu haben ist.

Die Webseite Winfuture.de hat das Update-Paket für das deutschsprachige Windows XP mit Service Pack 2 ebenfalls soeben aktualisiert und bietet dies gleichfalls kostenlos zum Download an. Das Update-Paket gibt es als Upgrade von der Version 2.2 sowie als Vollversion 2.3 zum Download.

Darüber hinaus bietet die Webseite Winhelpline.de bereits seit einigen Tagen Setup-Routinen für Windows 2000 und XP an, womit sich einzeln geladene Patches in einem Rutsch installieren lassen. Entsprechende Archive für Windows 2000 mit Service Pack 4 und Windows XP mit Service Pack 2 stehen kostenlos bereit. Aktualisierte Setup-Routinen für Windows XP Service Pack 1 werden nicht mehr angeboten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 309€ + Versand mit Gutschein: RYZEN20 (Bestpreis!)
  2. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  3. 59,79€ inkl. Rabatt

Herr Dr... 21. Jul 2005

Also das hatte mich auch gestört, dass man alles einzeln runterladen muss. Wieviel sind...

anybody 21. Jul 2005

Mal ganz abgesehen davon das auch die (noch) freiwillige Prüfung überhaupt kein Problem...

Stefan Steinecke 21. Jul 2005

bieten diese Sammlungen die Möglichkeit, nicht den ersten Ausflug ins Internet mit...

Der mit Golem... 21. Jul 2005

Bräuchte ja nur noch einmal erstellt werden. Weitere Patches sind dafür wohl nicht...

scientist 21. Jul 2005

http://download.winboard.org/downloads.php?ordner_id=80


Folgen Sie uns
       


Drahtlos bezahlen per App ausprobiert

In Deutschland können Smartphone-Besitzer jetzt unter anderem mit Google Pay und der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen ihre Rechnungen begleichen. Wir haben die beiden Anwendungen im Alltag miteinander verglichen.

Drahtlos bezahlen per App ausprobiert Video aufrufen
Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
    iOS 12 im Test
    Auch Apple will es Nutzern leichter machen

    Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
    2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

    Apple: iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
    Apple
    iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht

    Apple verdoppelt das iPhone X. Das Modell iPhone Xs mit 5,8 Zoll großem Display ist der Nachfolger des iPhone X und das iPhone Xs Max ist ein Plus-Modell mit 6,5 Zoll großem Display. Die Gehäuse sind sogar salzwasserfest und überstehen auch Bäder in anderen Flüssigkeiten.

    1. Apple iPhone 3GS wird in Südkorea wieder verkauft
    2. Drosselung beim iPhone Apple zahlt Kunden Geld für Akkutausch zurück
    3. NFC Yubikeys arbeiten ab sofort mit dem iPhone zusammen

      •  /