Abo
  • Services:

Mehr als 10 Milliarden US-Dollar Umsatz über eBay

Online-Auktionshaus wächst weiter und schlägt eigene Prognosen

eBay glänzt einmal mehr mit rasant steigenden Umsatzzahlen. Im zweiten Quartal 2005 setzte das Online-Auktionshaus 1,086 Milliarden US-Dollar um, 40 Prozent mehr als im Vorjahr.

Artikel veröffentlicht am ,

Dabei erzielte eBay einen operativen Gewinn von 379 Millionen US-Dollar, ein Zuwachs von 35 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Der Nettogewinn lag bei 291,6 Millionen US-Dollar. Damit liegt eBay über den eigenen Prognosen für das zweite Quartal wobei vor allem das Geschäft in den USA und Deutschland gut läuft.

Die Zahl der registrierten Nutzer kletterte um 38 Prozent auf 157,3 Millionen, die der aktiven Nutzer legte um 34 Prozent auf 64,6 Millionen zu. Diese setzten über eBay im zweiten Quartal 10,9 Milliarden US-Dollar um, ein Plus von 36 Prozent.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 6,49€
  2. 219€ (Vergleichspreis 251€)
  3. 19,89€ inkl. Versand (Vergleichspreis ca. 30€)

Test 21. Jul 2005

Bei eBay muss man mittlerweile als privater Verkäufer schon aufpassen wie man seine...

Christian S. 21. Jul 2005

*kopfschüttelnd: Für manche Leute sollte die Kommentarfunktion versteckt sein.


Folgen Sie uns
       


Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test

Das Honor 10 unterbietet den Preis des Oneplus 6 und bietet dafür ebenfalls eine leistungsfähige Ausstattung.

Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test Video aufrufen
Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

    •  /