Abo
  • Services:

Panasonic: 8-Megapixel mit 4fach-Zoom im Kompaktgehäuse

16:9-Aufnahmen als Standbild und Video

Die Panasonic Lumix DMC-LX1 ist zwar eine Kompaktkamera, verfügt aber dennoch über einen 8,4 Megapixel-Sensor und kann auch Aufnahmen und Filme im 16:9-Format aufzeichnen. Die 8,4 Megapixel liefern Fotos in einer Auflösung von maximal 3840 x 2160 Pixel.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Weitwinkel-Charakteristik des 4x-Zoomobjektivs bietet eine nach Kleinbildmaßstäben gerechnete Brennweite von 28 bis 112 mm bei F2,8 bis 4,9. Zudem ist noch ein optischer Bildstabilisator verbaut worden.

Inhalt:
  1. Panasonic: 8-Megapixel mit 4fach-Zoom im Kompaktgehäuse
  2. Panasonic: 8-Megapixel mit 4fach-Zoom im Kompaktgehäuse

Ein kleiner Umschalthebel am Objektiv macht aus dem Gerät bei Bedarf eine 7- Megapixel-Kamera mit 32 bis 128 mm- Zoom für das klassische 3:2-Fotoformat oder eine 6-Megapixel-Kamera mit 34 bis 136 mm im digital-typischen 4:3-Format. 8- Megapixel-Bilder im 16:9-Format können von der LX1 auch nachträglich in die kleineren Formate umgerechnet werden.

Lumix LX1
Lumix LX1

Das Display der Kamera bietet eine Diagonale von 2,5 Zoll und zeigt 207.000 Pixel. Die Kamera bietet neben Automatik- und Programmbelichtungsfunktionen auch manuelle manuelle Einstellmöglichkeiten an. Die LX1 verfügt jetzt insgesamt über 15 Motivprogramme inklusive Makro-Modus für Nahaufnahmen ab 5 cm.

Zur Bedienung wurden anstelle der üblichen Knopf-Serien ein winziger Joystick und ein in alle Richtungen frei beweglicher Display-Cursors verwendet. Damit sollen schnelle Wechsel zwischen den verschiedenen Fokussierarten AF, Macro-AF und MF ebenso möglich wie die manuelle Entfernungseinstellung selbst. Neuartig ist eine analoge Balkenanzeige am Bildrand, die bei manueller Fokussierung in Echtzeit über die aktuelle Schärfentiefe je nach gewählter Brennweiteneinstellung und Entfernung informiert. Mit dem Joystick können auch schnelle Wechsel zwischen oft genutzten Einstellungen wie ISO-Empfindlichkeit, Bildgröße und -qualität einstellen.

Panasonic: 8-Megapixel mit 4fach-Zoom im Kompaktgehäuse 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)

:-) 18. Feb 2006

Das Problem liegt in der Winkelauflösung. Teil mal 15 Grad durch rund 3000. Es gibt kaum...

Stigmayta 21. Jul 2005

Kann mir jemand etwas über diese Kamera sagen? Ist sie empfehelenswert? Habe eigentlich...

d1rk 21. Jul 2005

Weitere Informationen findest Du hier: http://www.dpreview.com/news/0507...


Folgen Sie uns
       


Geräuschunterdrückung Sony WH-1000 Serie im Vergleich

Sonys neuer ANC-Kopfhörer aus der WH-1000 Serie bringt eine nochmals verbesserte Geräuschunterdrückung. Wir haben das neue Modell WH-1000XM3 gegen das Vorgängermodell WH-1000XM2 antreten lassen. In leisen Umgebungen hat der WH-1000XM2 noch ein recht stark vernehmbares Grundrauschen, beim WH-1000XM3 gibt es das nicht mehr.

Geräuschunterdrückung Sony WH-1000 Serie im Vergleich Video aufrufen
Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
    Autonome Schiffe
    Und abends geht der Kapitän nach Hause

    Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
    2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
    3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

    Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
    Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
    Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

    Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
    Ein Test von Ingo Pakalski


        •  /