Abo
  • Services:

Marvell will WLAN-Handys zu Langläufern machen

90-nm-WLAN-Einzelchip-Lösung mit besonders niedriger Leistungsaufnahme

Mit seiner in 90-nm-Technik gefertigten WLAN-Einzelchip-Lösung 88W8686 will Marvell besonders langlaufende WLAN-fähige Mobilgeräte ermöglichen. Dafür soll laut Hersteller eine sehr niedrige Leistungsaufnahme von unter 400 mW sorgen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der stromsparende Marvell-Chip 88W8686 soll auch durch seine kleine Anschlussfläche von weniger als 50 qmm punkten. Marvell verspricht eine im Vergleich zur Vorgänger-Chipgeneration im WLAN-Betrieb mindestens verdoppelte Akkulaufzeit. Dennoch ist der Marvell 88W8686 abwärtskompatibel, unterstützt eine Advanced Layer 3/4 Paketverarbeitung (TCP/IP) und die erweiterten UMA- und IMS-3G-Dienste.

Stellenmarkt
  1. tecmata GmbH, Wiesbaden
  2. AKDB, München, Nürnberg

So soll eine 88W8686-Lösung von Marvell in einem Dualmodus-Mobiltelefon beispielsweise zu Betriebsbereitschaftszeiten von über 250 Stunden und Betriebszeiten von mehr als 10 Stunden ermöglichen. Heutige Lösungen lägen im Vergleich dazu bei durchschnittlich 70 bzw. 4 Stunden, betont der Hersteller.

Im Marvell 88W8686 stecken eine ARM-fähige CPU, Serial-Host-Hochgeschwindigkeits-Schnittstellen (u.a. SDIO und SPI) zur Interoperabilität mit verschiedenen Hostsystemen sowie ein 802.11-a/b/g-Funk-Transceiver, der komplett parallel zum Mobilfunkbetrieb läuft. Geeignet sein soll der Marvell 88W8686 für Anwendergeräte wie z.B. UMTS- und Breitband-Mobiltelefone. Marvells "Thick MAC" entlastet dabei wie gehabt die Host-CPU.

Der Marvell 88W8686 soll zur Zeit als Muster an die wichtigsten OEM-Partner geliefert werden. Um die Entwicklungszyklen zu verkürzen und die Produkteinführung zu beschleunigen, bietet Marvell auch Entwicklungskits mit kompletten Hardware-Musterentwürfen, Entwicklungsplatinen und einer vollständigen Softwarereihe an.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,49€
  2. 12,49€
  3. 59,99€
  4. 99,99€

derinnovator 21. Jul 2005

ein Wettbewerber kann ohne weiteres eine Abmahnung erwirken, auf Unterlassung klagen...


Folgen Sie uns
       


HP Z2 Mini Workstation - Test

Die Z2 Mini Workstation G3 kann uns im Test überzeugen - und das nicht als sehr schnelle Maschine, sondern als gut durchdachtes Gesamtkonzept.

HP Z2 Mini Workstation - Test Video aufrufen
God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

P20 Pro im Kameratest: Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
P20 Pro im Kameratest
Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz

Mit dem P20 Pro will Huawei sich an die Spitze der Smartphone-Kameras katapultieren. Im Vergleich mit der aktuellen Konkurrenz zeigt sich, dass das P20 Pro tatsächlich über eine sehr gute Kamera verfügt: Die KI-Funktionen können unerfahrenen Nutzern zudem das Fotografieren erleichtern.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
  2. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen
  3. Porsche Design Mate RS Huawei bringt 512-GByte-Smartphone für 2.100 Euro

Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Soziales Netzwerk Facebook will in Deutschland Vertrauen wiedergewinnen
  2. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern
  3. Vor Anhörungen Zuckerberg nimmt alle Schuld auf sich

    •  /