Abo
  • IT-Karriere:

Bundesminister Clement startet Breitbandatlas

Breitbandportal des Bundesministeriums für Wirtschaft und Arbeit

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit (BMWA) hat unter zukunft-breitband.de ein Internetportal gestartet, das Bürger und Unternehmen über die technische Funktionsweise, den Nutzen und vor allem die Verfügbarkeit von Breitbandtechnologien informieren soll. Ein Breitbandatlas soll zeigen, welche Angebote wo zur Verfügung stehen.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit dem Portal will das Ministerium neben Erklärungen zu allen wichtigen Breitbandtechniken - DSL, Glasfaser, TV-Kabel, Powerline, WLAN/WiMAX, UMTS und Rundfunk-Techniken - auch Informationen zu rechtlichen Zusammenhängen und Sicherheitsaspekten bieten. Ergänzend zum Portal stehen drei weitere Websites mit Breitband-Informationen für Existenzgründer, Unternehmer und Senioren zur Verfügung.

Stellenmarkt
  1. KDO Service GmbH, Oldenburg
  2. Interhyp Gruppe, München

Mit dabei ist auch ein Breitbandatlas, der die Verfügbarkeit entsprechender Angebote aufzeigen soll. Er ermöglicht eine Recherche von Breitband-Techniken auf Gemeindeebene nach Anzahl und Verfügbarkeit. Dazu wurden die Daten von über 100 Anbietern berücksichtigt.

In einer ersten Stichprobe konnte der Breitbandatlas aber nicht überzeugen. Noch scheint man hier mit erheblichen Softwareproblemen zu kämpfen.

"Breitband ist ein Zukunftsmarkt. Mit Hilfe unseres neuen Breitbandatlas können die Nutzer sich auf Gemeindeebene jetzt schnell, aktuell und anbieterunabhängig über die Breitbandversorgung in Deutschland informieren. Hierdurch wollen wir die Nachfrage nach Breitbandtechnologien stärken und Breitband-Anbieter zu Investitionen in die Erschließung bisher nicht versorgter Gebiete anregen. So wollen wir die derzeit noch bestehende Fokussierung auf DSL schrittweise überwinden", erläutert Bundeswirtschafts- und -arbeitsminister Wolfgang Clement (SPD) das Projekt, das einen Beitrag im Rahmen der Breitband-Offensive von Politik und Wirtschaft darstellen soll. Kernziel ist eine 50-prozentige Verbreitung von schnellen Internetzugängen bei privaten Haushalten noch vor 2010 sowie eine stärkere Nutzung von Breitband in Unternehmen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 39€
  2. 26€ (ohne Prime oder unter 29€ zzgl. Versand) - Bestpreis!
  3. 259€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (Bestpreis!)
  4. (aktuell u. a. Edifier R1700BT für 114,90€ + Versand)

marscho22 22. Jul 2005

Hallo, ich finde es ja toll, aber bringen tut der sowieso nix. Einen Lichtblick gibt es...

/dev/null 21. Jul 2005

Der Staat hat sich da gefälligst rauszuhalten! Oder was soll das werden? Soll jeder X...

fuh_fux 21. Jul 2005

hmmm der Service geht garnet mehr oder ging nie?

Betatester 21. Jul 2005

... wenn ich meine Postleitzahl eingebe: Dieser Service ist derzeit nicht erreichbar...

Hannibal King 21. Jul 2005

lol "Dieser Service ist derzeit nicht erreichbar!" Wenn man so einen Dienst anbietet mu...


Folgen Sie uns
       


Seasonic TX-700 Fanless und The First - Hands on (Computex 2019)

Das Prime TX-700 Fanless vo Seasonic ist das derzeit stärkste passiv gekühlte Netzteil am Markt. Die kompaktere Variante namens PX-500 wiederum passt in das The First von Monsterlabo, ein Gehäuse, um 200-Watt-Komponenten passiv zu kühlen.

Seasonic TX-700 Fanless und The First - Hands on (Computex 2019) Video aufrufen
Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

    •  /