• IT-Karriere:
  • Services:

Philips stellt TV-Tuner für portable Mediaplayer vor

Tragbare Audio- und Video-Player bald mit DVB-T-Empfänger?

Für tragbare Multimedia-Abspielgeräte und PDAs hat Philips nun einen besonders kompakten DVB-T-Empfänger vorgestellt. Das 5,3 cm lange, 3 cm breite und laut Philips "extrem flache" Tuner-Modul kann von Geräteherstellern in eigene Produkte integriert werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Schon bald soll es die ersten Geräte geben, die - ausgestattet mit dem Empfangsmodul - auch TV-Sendungen aufzeichnen können. Die Software dazu soll ein Philips-Partnerunternehmen beisteuern. Die aktuellen Programminformationen liefert wie gewohnt das DVB-T-Signal. Bisher wurden von Philips noch keine Partner-Produkte genannt, in denen das DVB-T-Modul zum Einsatz kommen soll.

Das digitale terrestrische Antennen-Fernsehen DVB-T ist derzeit in Deutschland in den Großräumen Berlin, Hamburg, Bremen, Düsseldorf, Köln und Frankfurt, in großen Teilen Niedersachsens und Schleswig-Holsteins, dem gesamten Ruhrgebiet, Wiesbaden, Mainz sowie München und Nürnberg zu empfangen. Ende des Jahres kommen noch Leipzig, Halle, Erfurt und Weimar hinzu, eine breitere Abdeckung wird aber - vor allem in ländlichen Regionen - noch etwas auf sich warten lassen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

Höhö 20. Jul 2005

Hihi

seiplanlos 20. Jul 2005

wäre noch besser, da größerer bildschirm!!


Folgen Sie uns
       


Opel Zafira-e Life Probe gefahren

Wir haben den Opel Zafira-e Life ausführlich getestet.

Opel Zafira-e Life Probe gefahren Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /