Abo
  • IT-Karriere:

O2 wächst in Deutschland auf 8,4 Millionen Kunden

Allein Tchibo sorgt für insgesamt 335.000 Kunden

Der Mobilfunknetzbetreiber O2 Germany konnte den Service-Umsatz im ersten Quartal des Geschäftsjahrs 2005/2006 (bis 30. Juni 2005) um 24 Prozent gegenüber dem Vorjahr steigern. Dieses hohe Wachstum begründet sich in der stark gestiegenen Kundenzahl, die in den letzten 12 Monaten um 33 Prozent bzw. 2,1 Millionen zulegte.

Artikel veröffentlicht am ,

So zählt O2 mittlerweile 8,4 Millionen Kunden, wodurch der Marktanteil an Kunden auf 11,4 Prozent kletterte. Der Marktanteil am Umsatz liegt sogar signifikant höher, so O2. Der durchschnittliche Umsatz eines O2-Kunden (ARPU) liegt bei 356 Euro im Jahr.

Stellenmarkt
  1. Scheer GmbH, Freiburg
  2. censhare AG, München

Zum diesem hohen ARPU trägt laut O2 der mit 54 Prozent überdurchschnittlich große Anteil an Postpaid-Kunden bei, den O2 in erster Linie dem Produkt O2 Genion verdankt. Mittlerweile setzen rund 72 Prozent der Vertragskunden O2 Genion ein.

Im Oktober 2004 hatte O2 gemeinsam mit dem Kaffeeröster Tchibo das Joint-Venture "Tchibo Mobilfunk" gegründet, das die bestehenden Vertriebskanäle von O2 ergänzt, um neue Kundengruppen zu erschließen. Über die Vertriebspartnerschaft erreichte O2 im abgelaufenen Quartal 83.000 neue Kunden. Insgesamt hat das Joint-Venture nun 335.000 Kunden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,72€
  2. 4,32€
  3. 2,19€
  4. (-87%) 2,50€

Blondy 21. Jul 2005

Ein gutes Gedächtnis ist manchmal viel wert. Wenn du eunen DUO-Vertrag hast, dan hast...


Folgen Sie uns
       


Fernsteuerung für autonome Autos angesehen

Das Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme zeigt die Fernsteuerung von Autos über Mobilfunk.

Fernsteuerung für autonome Autos angesehen Video aufrufen
Google Maps in Berlin: Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird
Google Maps in Berlin
Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird

Kartendienste sind für Touristen wie auch Ortskundige längst eine willkommene Hilfe. Doch manchmal gibt es größere Fehler. In Berlin werden beispielsweise einige Kleinprofil-Linien falsch gerendert. Dabei werden betriebliche Besonderheiten dargestellt.
Von Andreas Sebayang

  1. Kartendienst Qwant startet Tracking-freie Alternative zu Google Maps
  2. Nahverkehr Google verbessert Öffi-Navigation in Maps
  3. Google Maps-Nutzer können öffentliche Veranstaltungen erstellen

In eigener Sache: Golem.de bietet Seminar zu TLS an
In eigener Sache
Golem.de bietet Seminar zu TLS an

Der Verschlüsselungsexperte und Golem.de-Redakteur Hanno Böck gibt einen Workshop zum wichtigsten Verschlüsselungsprotokoll im Netz. Am 24. und 25. September klärt er Admins, Pentester und IT-Sicherheitsexperten in Berlin über Funktionsweisen und Gefahren von TLS auf.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

Wizards Unite im Test: Harry Potter Go mit Startschwierigkeiten
Wizards Unite im Test
Harry Potter Go mit Startschwierigkeiten

Der ganz große Erfolg ist das in der Welt von Harry Potter angesiedelte Wizards Unite bislang nicht. Das dürfte mit dem etwas zähen Einstieg zusammenhängen - Muggel mit Durchhaltevermögen werden auf den Straßen dieser Welt aber durchaus mit Spielspaß belohnt.
Von Peter Steinlechner

  1. Pokémon Go mit Harry Potter Magische Handy-Jagd auf Dementoren

    •  /