Abo
  • IT-Karriere:

PC-Markt: Weltweit 15 Prozent Wachstum im 2. Quartal 2005

Apple wächst bei Stückzahlen relativ am stärksten

Den Erhebungen der Marktforschunger von Gartner nach sind im zweiten Quartal 2005 weltweit 48,9 Millionen PCs ausgeliefert worden, was ein Wachstum von 14,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahr bedeutet. Das Wachstum lag damit um 2 Prozentpunkte über den Erwartungen der Analysten.

Artikel veröffentlicht am ,

Vor allem die Nachfrage nach mobilen Geräten befeuerte die Verkäufe im zweiten Quartal, meinte Charles Smulders von Gartner. Außerdem haben agressive Preisschnitte die Nachfrage für Desktop-Rechner stimuliert.

Stellenmarkt
  1. PAUL HARTMANN AG, Heidenheim an der Brenz
  2. Stadtwerke Bonn GmbH, Bonn

Im Raum EMEA (Europa, Mittlerer Osten und Afrika) liegt das Wachstum sogar bei 18,7 Prozent. Weltweiter Marktführer nach verkauften Einheiten ist Dell (Marktanteil: 17,9 Prozent), in EMEA liegt weiterhin Hewlett Packard an der Spitze (Marktanteil 17,2 Prozent). Dell konnte außerhalb des Stamm-Marktes erheblich höhere Wachstumsraten erzielen doch auch in den USA konnte sich Dell noch vor das durchschnittliche Marktwachstum setzen. Dennoch bleibt für Dell der Inlandsmarkt nach Stückzahlen der wichtigste Absatzort. In den USA wurden herstellerübergreifend im 2. Quartal 15,6 Millionen Geräte verkauft, 10 Prozent mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Auch bei Apple liefen die Geschäfte gut - das Unternehmen erzielte sogar die höchste Wachstumsrate mit 31,4 Prozent nach Stückzahlen.

Lenovo hält - bedingt durch den Kauf der PC- Sparte von IBM weltweit den dritten Platz mit einem Marktanteil von 7,2 Prozent.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. The Elder Scrolls Online: Elsweyr für 15,99€, Diablo 3 Battlechest für 17,49€, Iratus...
  2. 99,00€
  3. (u. a. Acer KG241QP FHD/144 Hz für 169€ und Samsung GQ55Q70 QLED-TV für 999€)
  4. (heute u. a. iRobot Roomba 960 für 399€ statt ca. 460€ im Vergleich)

Folgen Sie uns
       


Motorola One Action im Hands On

Motorola hat das One Action vorgestellt. Das Mittelklasse-Smartphone hat eine Actionkamera eingebaut, die mit einem 117 Grad großen Weitwinkel und einer digitalen Bildstabilisierung versehen ist. Das One Action hat eine gute Mitteklasseausstattung und kostet 260 Euro.

Motorola One Action im Hands On Video aufrufen
Faire IT: Die grüne Challenge
Faire IT
Die grüne Challenge

Kann man IT-Produkte nachhaltig gestalten? Drei Startups zeigen, dass es nicht so einfach ist, die grüne Maus oder das faire Smartphone auf den Markt zu bringen.
Von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Smartphones Samsung und Xiaomi profitieren in Europa von Huawei-Boykott
  2. Smartphones Xiaomi ist kurz davor, Apple zu überholen
  3. Niederlande Notrufnummer fällt für mehrere Stunden aus

Noise Cancelling Headphones 700 im Test: Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus
Noise Cancelling Headphones 700 im Test
Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

Bose schafft mit seinen neuen Noise Cancelling Headphones 700 eine fast so gute Geräuschreduzierung wie Sony und ist in manchen Punkten sogar besser. Die Kopfhörer haben uns beim Testen aber auch mal genervt.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Bose Frames im Test Sonnenbrille mit Musik
  2. Noise Cancelling Headphones 700 ANC-Kopfhörer von Bose versprechen tollen Klang
  3. Frames Boses Audio-Sonnenbrille kommt für 230 Euro nach Deutschland

Raspberry Pi 4B im Test: Nummer 4 lebt!
Raspberry Pi 4B im Test
Nummer 4 lebt!

Das Raspberry Pi kann endlich zur Konkurrenz aufschließen, aber richtig glücklich werden wir mit dem neuen Modell des Bastelrechners trotz bemerkenswerter Merkmale nicht.
Ein Test von Alexander Merz

  1. Eben Upton Raspberry-Pi-Initiator spielt USB-C-Fehler herunter
  2. 52PI Ice Tower Turmkühler für Raspberry Pi 4B halbiert Temperatur
  3. Kickstarter Lyra ist ein Gameboy Advance mit integriertem Raspberry Pi

    •  /