Abo
  • Services:

PC-Markt: Weltweit 15 Prozent Wachstum im 2. Quartal 2005

Apple wächst bei Stückzahlen relativ am stärksten

Den Erhebungen der Marktforschunger von Gartner nach sind im zweiten Quartal 2005 weltweit 48,9 Millionen PCs ausgeliefert worden, was ein Wachstum von 14,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahr bedeutet. Das Wachstum lag damit um 2 Prozentpunkte über den Erwartungen der Analysten.

Artikel veröffentlicht am ,

Vor allem die Nachfrage nach mobilen Geräten befeuerte die Verkäufe im zweiten Quartal, meinte Charles Smulders von Gartner. Außerdem haben agressive Preisschnitte die Nachfrage für Desktop-Rechner stimuliert.

Stellenmarkt
  1. Stadt Lippstadt, Lippstadt
  2. inovex GmbH, verschiedene Einsatzorte

Im Raum EMEA (Europa, Mittlerer Osten und Afrika) liegt das Wachstum sogar bei 18,7 Prozent. Weltweiter Marktführer nach verkauften Einheiten ist Dell (Marktanteil: 17,9 Prozent), in EMEA liegt weiterhin Hewlett Packard an der Spitze (Marktanteil 17,2 Prozent). Dell konnte außerhalb des Stamm-Marktes erheblich höhere Wachstumsraten erzielen doch auch in den USA konnte sich Dell noch vor das durchschnittliche Marktwachstum setzen. Dennoch bleibt für Dell der Inlandsmarkt nach Stückzahlen der wichtigste Absatzort. In den USA wurden herstellerübergreifend im 2. Quartal 15,6 Millionen Geräte verkauft, 10 Prozent mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Auch bei Apple liefen die Geschäfte gut - das Unternehmen erzielte sogar die höchste Wachstumsrate mit 31,4 Prozent nach Stückzahlen.

Lenovo hält - bedingt durch den Kauf der PC- Sparte von IBM weltweit den dritten Platz mit einem Marktanteil von 7,2 Prozent.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Folgen Sie uns
       


Sonnet eGFX Box 650W - Test

Die eGFX Box von Sonnet hat 650 Watt und ist ein externes Grafikkarten-Gehäuse. Sie funktioniert mit AMDs Radeon RX Vega 64 und wird per Thunderbolt 3 an ein Notebook angeschlossen. Der Lüfter und das Netzteil sind vergleichsweise leise, der Preis fällt mit 450 Euro recht hoch aus.

Sonnet eGFX Box 650W - Test Video aufrufen
Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

Samsung Flip im Test: Brainstorming mit Essstäbchen und nebenbei Powerpoint
Samsung Flip im Test
Brainstorming mit Essstäbchen und nebenbei Powerpoint

Ob mit dem Finger, dem Holzstift oder Essstäbchen: Vor dem Smartboard Samsung Flip sammeln sich in unserem Test schnell viele Mitarbeiter und schreiben darauf. Nebenbei läuft Microsoft Office auf einem drahtlos verbundenen Notebook. Manche Vorteile gehen jedoch auf Kosten der Bedienbarkeit.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Indien Samsung eröffnet weltgrößte Smartphone-Fabrik
  2. Foundry Samsung aktualisiert Node-Roadmap bis 3 nm
  3. Bug Samsungs Messenger-App verschickt ungewollt Fotos

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /