JVC stellt MPEG2-Camcorder mit Festplatten bis 30 GByte vor

Bis zu 36 Stunden Aufnahme auf eine Festplatte

JVC Japan hat mit den Festplatten-Camcordern GZ-MG70, GZ-MG50 und GZ-MG40 seine Everio-Serie erweitert. Die Geräte sind im Vergleich zu ihren Vorgängern mit deutlich höheren Festplattenkapazitäten ausgerüstet und sorgen so für eine längere Aufnahmemöglichkeit. Die Geräte verfügen allesamt über ein 1-CCD-System und zeichnen außer MPEG2-Video auch noch Fotos mit je nach Modell bis zu 2 Megapixeln Auflösung auf.

Artikel veröffentlicht am ,

JVC GZ-MG50
JVC GZ-MG50
Der Everio-Camcorder GZ-MG40 verfügt über eine 20-GByte-Festplatte im 1,8-Zoll-Format, während im GZ-MG70 und GZ-MG50 jeweils 30 GByte Speicherkapazität vorhanden sind. Wechselbar sind die Platten nicht. Der Unterschied zwischen dem 70er und dem 50er Gerät liegt vor allem in der Auflösung des CCDs - der GZ-MG70 verfügt über 2,12 Megapixel, während sich der GZ-MG50 mit 1,33 Megapixeln zufrieden geben muss. Diese Auflösungen kommen aber nur im Fotobereich voll zum Tragen, im Videobereich bietet das bessere Modell 1,23 Megapixel und die beiden kleineren Geräte 0,69 Megapixel Auflösung.

Inhalt:
  1. JVC stellt MPEG2-Camcorder mit Festplatten bis 30 GByte vor
  2. JVC stellt MPEG2-Camcorder mit Festplatten bis 30 GByte vor

In höchster Qualität ermöglichen die 30-GByte-Geräte eine Aufnahmekapazität von 7 Stunden und 10 Minuten und in einem niedrigeren Qualitätslevel 37,5 Stunden. Das 20-GByte-Gerät schafft immerhin noch 4 Stunden 50 Minuten respektive 25 Stunden. Damit die Festplatte nicht beschädigt wird, wurde eine Schockdämpfung mit Stoß-absorbierenden Gels sowie mit einem 3-D-Bewegungssensor realisiert. Letzterer soll ein Herunterfallen des Gerätes erkennen und sofort die Platte ausschalten.

Im Golem.de-Kurztest hatten die Vorgänger mit Microdrive-Speicher zumindest das Problem, dass die Gehäuse sehr heiß wurden - zwar nicht dort, wo man sie beim Filmen anfasst, aber dennoch so, dass man sich beim Filmen im Sommer Gedanken über die Langlebigkeit des Systems macht.

Der Zoom der Kameras rangiert beim GZ-MG70 im Brennweitenbereich von 48,7 bis 487 mm (bezogen auf KB) und bei GZ-MG50 und GZ-MG40 zwischen 38,9 und 389 mm jeweils bei Anfangsblendenöffnungen von f1,8 im Weitwinkel bzw. f2,2 im Telebereich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
JVC stellt MPEG2-Camcorder mit Festplatten bis 30 GByte vor 
  1. 1
  2. 2
  3.  


dddd 20. Jul 2005

und mit dem dv format hat man gar keine probleme beim schneiden. 1 stunde sind ca 13gb.

Maceo 20. Jul 2005

Ich schätze noch zwei Camcorder-Generationen werden ins Land gehen, dann werden HDTV Cams...

ralf07 19. Jul 2005

Flavio, Samsug Miniket VP-X110L http://av.samsung.de/article.asp?artid=CEB74435-62BB...

Schaffner 19. Jul 2005

Danke für den Hinweis!

anjin 19. Jul 2005

Ein Manko bei dieser Serie war der fehlender externe Mikrophoneingang. Hat sich da etwas...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Infiltration bei Apple TV+
Die Außerirdischen sind da!

Nach Foundation wartet Apple innerhalb kürzester Zeit gleich mit der nächsten Science-Fiction-Großproduktion auf. Diesmal landen die Aliens auf der Erde.
Eine Rezension von Peter Osteried

Infiltration bei Apple TV+: Die Außerirdischen sind da!
Artikel
  1. Truth Social: Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz
    Truth Social
    Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz

    Hacker starten in Trumps-Netzwerk einen "Online-Krieg gegen Hass" mit Memes. Der Code scheint illegal von Mastodon übernommen worden zu sein.

  2. Krypto: NRW versteigert beschlagnahmte Bitcoin
    Krypto
    NRW versteigert beschlagnahmte Bitcoin

    Nordrhein-Westfalen hat Bitcoin im achtstelligen Eurobereich beschlagnahmt und will diese jetzt loswerden - im Rahmen einer Auktion.

  3. Rust, Deepfake, Sony, Microsoft: Konsolen-Termin für Among Us, mehr Speicher für die Xbox
    Rust, Deepfake, Sony, Microsoft
    Konsolen-Termin für Among Us, mehr Speicher für die Xbox

    Sonst noch was? Was am 22. Oktober 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Seagate SSDs & HDD günstiger (u. a. ext. HDD 14TB 326,99) • Dualsense PS5-Controller Weiß 57,99€ • MacBook Pro 2021 jetzt vorbestellbar • World of Tanks jetzt mit Einsteigerparket • Docking-Station für Nintendo Switch 9,99€ • Alternate-Deals (u. a. iPhone 12 Pro 512GB 1.269€) [Werbung]
    •  /