Abo
  • Services:

Claudio: Hörverlag und Focus starten Download-Portal

Transparentes Vergütungssystem für Urheber geplant

Die Claudio Medien GmbH, ein Gemeinschaftsunternehmen, an dem unter anderem "Der Hörverlag", der Focus Magazin Verlag und Tomorrow Focus beteiligt sind, will unter claudio.de ein Hörbuchportal im Internet aufbauen.Literatur- und Sachbuch-Interessierte sollen sich auf der Seite kostenpflichtige Hörbücher auf ihren MP3-Player herunterladen können.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Start des neuen Hörbuch-Portals ist zur Frankfurter Buchmesse im Herbst 2005 geplant. Gesellschafter von Claudio sind neben dem Hörverlag mit zehn Prozent auch Tomorrow Focus mit 15 Prozent und der Focus Magazin Verlag mit 50,2 Prozent. Über die verbleibenden Anteile in Höhe von 24,8 Prozent werden zur Zeit Gespräche mit weiteren potenziellen Gesellschaftern geführt.

Claudio soll Chancen für Autoren, Sprecher, Komponisten, Buchhandel, Verlage und Hörbuch-begeisterte Nutzer bieten. Dazu soll ein faires und transparentes Vergütungssystem für die Urheber mit einer Nutzer-freundlichen Zugangstechnik und attraktiven Inhalten kombiniert werden. Wie dies im Detail aussehen soll, verriet Claudio allerdings noch nicht.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 4,99€
  3. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)
  4. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)

Gabriele Maas 17. Okt 2005

diadopo - ein neues download Portal, dass Hörbücher für alle mehr bietet. Eine Auswahl an...

Ulli Harrass 30. Jul 2005

ganz einfach - klauen - und audio ergibt claudio aber es geht weiter: www.miaudio.de...

Matthias Dietzel 26. Jul 2005

Unter der Adresse www.ohrbuch.net gibt's jetzt schon ein hervorragendes Downloadportal...

Thomas3456 19. Jul 2005

hoffentlich wird das Angebot und die Umsetzung besser als bei audible

Stefan Steinecke 19. Jul 2005

Ich hätte gern die Golem-Foren als abonnierbares Audio-Buch! Als Vorleser stelle ich mir...


Folgen Sie uns
       


Kabellose Bluetooth-Ohrstöpsel - Test

Wir haben vier komplett kabellose Bluetooth-Ohrstöpsel getestet. Mit dabei sind Apples Airpods, Boses Soundsport Free, Ankers Zolo Liberty Plus sowie Googles Pixel Buds. Dabei bewerteten wir die Klangqualität, den Tragekomfort und die Akkulaufzeit sowie den allgemeinen Umgang mit den Stöpseln.

Kabellose Bluetooth-Ohrstöpsel - Test Video aufrufen
Datenschutz-Grundverordnung: Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen
Datenschutz-Grundverordnung
Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen

Ab dem 25. Mai gilt europaweit ein neues Datenschutz-Gesetz, das für Unternehmen neue rechtliche Verpflichtungen schafft. Trotz der nahenden Frist sind viele IT-Firmen schlecht vorbereitet. Wir erklären, was auf Geschäftsführung und Admins zukommt.
Von Jan Weisensee

  1. 2019 Schweiz beginnt UKW-Abschaltung
  2. Cybersecurity Tech Accord IT-Branche verbündet sich gegen Nationalstaaten
  3. Black Friday Markeninhaber plant Beschwerde gegen Löschung

Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Datenskandal Bundesregierung erwägt strenge Facebook-Regulierung
  2. Quartalsbericht Facebook macht fast 5 Milliarden US-Dollar Gewinn
  3. Soziales Netzwerk Facebook ermöglicht Einsprüche gegen Löschungen

Blue Byte: Auf dem Weg in schöner generierte Welten
Blue Byte
Auf dem Weg in schöner generierte Welten

Quo Vadis Gemeinsam mit der Universität Köln arbeitet Ubisoft Blue Byte an neuen Technologien für prozedural generierte Welten. Producer Marc Braun hat einige der neuen Ansätze vorgestellt.

  1. Influencer Fortnite schlägt Minecraft
  2. Politik in Games Zwischen Völkerfreundschaft und Präsidentenprügel
  3. Förderung Spielebranche will 50 Millionen Euro vom Steuerzahler

    •  /