Abo
  • Services:

EA krallt sich Counter-Strike und Half-Life 2

Nach Streit mit VU Games neuen Publisher gefunden

Mit Electronic Arts (EA) hat das Half-Life-2-Entwicklerstudio Valve einen neuen Publisher gefunden, nachdem man im Streit mit VU Games auseinander ging. Über EA wird im Oktober Half-Life 2 für die Xbox erscheinen.

Artikel veröffentlicht am ,

Vorher, aber ebenfalls erst im Herbst 2005, sollen für den PC noch "Half-Life 2: Game of the Year" und "Counter-Strike: Source" auf den Markt kommen. Die "Game of the Year"-Edition von Half-Life 2 enthält Half-Life 2, Half-Life 2 Deathmatch, Half-Life: Source und Counter-Strike: Source. Das "Counter-Strike: Source"-Paket wird "Half-Life 2: Deathmatch" und "Day of Defeat: Source" enthalten.

EA zeigt sich erfreut, mit Half-Life und Counter Strike zwei bekannte Marken in sein Angebot aufnehmen zu können. Die Partner haben eine mehrjährige Allianz geschlossen. Der eine oder andere mag darin die "Allianz des Bösen" sehen - EA scheint Spiele auch mal ohne längere Qualitätskontrolle auf den Markt zu schießen, siehe Battlefield 2, und Valves Online-Distributionsplattform Steam erregt ebenfalls noch bei vielen die Gemüter.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. (nur für Prime-Mitglieder)

TwisTer´ 16. Sep 2005

also ich war ne woche auf klassenfahrt und als ich zurück kam war mein mein steam account...

Bibabuzzelmann 29. Jul 2005

Das sagen die Leutz die etwas mehr Taktik brauchen und nicht nur mit dem Char selbst *g...

gamer 19. Jul 2005

Ja in der Tat. Abgesehn von der umstrittenen Steam-Platform ist HalfLife im Moment ein...

cybdmn 19. Jul 2005

Kurz und schmerzlos ausgeknockt. Danke.


Folgen Sie uns
       


Amazons Fire HD 10 Kids Edition - Hands on

Das Fire HD 10 Kids Edition ist das neue Kinder-Tablet von Amazon. Das Tablet entspricht dem normalen Fire HD 10 und wird mit speziellen Dreingaben ergänzt. So gibt es eine Gummiummantelung, um Stürze abzufangen. Außerdem gehört der Dienst Freetime Unlimited für ein Jahr ohne Aufpreis dazu. Das Fire HD 10 Kids Edition kostet 200 Euro. Falls das Tablet innerhalb von zwei Jahren nach dem Kauf kaputtgeht, wird es ausgetauscht.

Amazons Fire HD 10 Kids Edition - Hands on Video aufrufen
Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

Nasa-Teleskop: Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
Nasa-Teleskop
Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig

Seit 1996 entwickelt die Nasa einen Nachfolger für das Hubble-Weltraumteleskop. Die Kosten dafür stiegen seit dem von 500 Millionen auf über 10 Milliarden US-Dollar. Bei Tests fiel das Prestigeprojekt zuletzt durch lockere Schrauben auf. Wie konnte es dazu kommen?
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt US-Regierung gibt der Nasa nicht mehr Geld für Mondflug

Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

    •  /