Phase One: Digitale Rückteile mit 39 Megapixeln

Insgesamt drei neue Rückteile angekündigt

Phase One hat für das Ende des Jahres 2005 und den beginn des nächsten Jahres drei neue Digital-Rückteile angekündigt. Das Modell P45 beherbergt einen Vollformat-Sensor mit 39 Megapixeln Auflösung, einer Bildaufnahmegeschwindigkeit von 30 Bildern pro Minute und einer Empfindlichkeit von ISO 50 bis 400. Ein damit aufgenommenes Bild ist 117 MByte groß.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Modell P30 schafft 31 Megapixel und 45 Bilder pro Minute bei einer Empfindlichkeit von ISO 50 bis 800. Das Phase One P21 erreicht immerhin noch eine Auflösung von 18 Megapixlen und dabei eine Bildaufnahmegeschwindigkeit von 60 Fotos pro Minute.

Stellenmarkt
  1. Testingenieur für Testautomatisierung an Prüfständen (m/w/d)
    Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, Wolfsburg, Hamburg, Leipzig, Magdeburg
  2. Senior Projektleiter (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Dresden, München
Detailsuche

Die Geräte sind für Profifotografen vor allem für den Studiobereich gedacht und damit beispielsweise für Hochglanz-Magazine oder für hochauflösenden Poster- und Großplakat-Druck. Das P30 zielt vor allem auf Modefotografen ab, da es nach Herstellerangaben praktisch keine Probleme mit Moiré-Fehlern aufweist, die gerade bei Stoffstrukturen häufig entstehen. Der einzelne Pixel ist nur 6,8 Mikron groß.

Das P21 erzeugt 54 MByte große Bilder und ermöglicht eine für diese hohe Auflösung sehr schnelle Bildaufnahmegeschwindigkeit von einem Foto pro Sekunde bzw. 60 pro Minute. Alle digitalen Rückteile der P-Serie sollen künftig per WLAN Previews und RAW-Bilder übermitteln können.

Die Modelle sind mit der 3S Technologie ("Secure Storage System") ausgestattet, die beim Speichern auf die eingelegte CF-Karte die Daten validiert und so die zwar seltene aber theoretische Gefahr beseitigen soll, dass eine Speicherkarte defekt ist. Ein weitere Sicherheitsfunktion ist die Möglichkeit, das oder die Bilder im Zwischenspeicher so lange zu halten, bis wieder eine CF-Karte eingelegt wurde.

PhaseOne P45
PhaseOne P45
Golem Karrierewelt
  1. AZ-500 Microsoft Azure Security Technologies (AZ-500T00): virtueller Vier-Tage-Workshop
    30.01.-02.02.2023, virtuell
  2. Green IT: Praxisratgeber zur nachhaltigen IT-Nutzung (virtueller Ein-Tages-Workshop)
    14.03.2023, virtuell
Weitere IT-Trainings

Phase One P45 und P30 sollen im November und Dezember 2005 auf den Markt kommen, das P21 ab Februar 2006. Preise wurden nicht genannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Oje 06. Dez 2005

35 MP für ein Mittelformat-negativ? Ich weiss nicht, woher diese Zahl kommt, aber jedes...

dune 02. Aug 2005

Hy, Es sind keine 117 MB die pso Sekunde verarbeitet werden. Die Daten werden als RAW...

Besserwisser 19. Jul 2005

Oha, eine Schlafmuetze oder nur ein Matheass?? (Achtung Ironie) Hast wohl bei dem Thema...

OS - habahuba 19. Jul 2005

hm? ich tipe mal auf 30.000-40.000 euro.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Twitter
Was bisher bei Elon Musks Twitter 2.0 geschah

Nach der Twitter-Übernahme durch Elon Musk ist klar: Das Netzwerk hat wesentlich weniger Mitarbeiter. Es ist aber noch viel mehr passiert.
Ein Bericht von Oliver Nickel

Twitter: Was bisher bei Elon Musks Twitter 2.0 geschah
Artikel
  1. Responsible Disclosure: Obi macht das Melden einer Sicherheitslücke schwer
    Responsible Disclosure
    Obi macht das Melden einer Sicherheitslücke schwer

    Ein Sicherheitsforscher hat eine Lücke bei mehreren Unternehmen und Stadtverwaltungen gemeldet. Obi machte es ihm besonders schwer.

  2. Aus für Lightning: USB-C ab 28. Dezember 2024 Pflicht in der EU
    Aus für Lightning
    USB-C ab 28. Dezember 2024 Pflicht in der EU

    Die EU hat ihre Richtlinie zur Vereinheitlichung von Ladesteckern veröffentlicht - damit stehen die Stichtage für Hersteller wie Apple fest.

  3. Sono Motors: Solarauto Sion steht vor dem Aus
    Sono Motors
    Solarauto Sion steht vor dem Aus

    Sono Motors hat nicht mehr genug Geld für den Aufbau der Serienproduktion des Solarautos Sion. Nun soll die Community finanziell helfen. Mal wieder.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bei Amazon • Samsung SSDs bis -28% • Rabatt-Code für ebay • Logitech Mäuse, Tastaturen & Headsets -53% • HyperX PC-Peripherie -56% • Google Pixel 6 & 7 -49% • PS5-Spiele günstiger • Tiefstpreise: Palit RTX 4080 1.369€, Roccat Kone Pro 39,99€, Asus RTX 6950 XT 939€ [Werbung]
    •  /