Abo
  • Services:

Update für Adobe Bridge veröffentlicht

Keine neuen Funktionen eingebaut

Adobe hat ein Software-Update für seinen Bildkatalogs-Software Adobe Bridge veröffentlicht. Das Update hievt die Programmversion auf 1.02 und soll allgemein für eine bessere Stabilität und Verarbeitungsgeschwindigkeit sorgen.

Artikel veröffentlicht am ,

Adobe Bridge dient als zentrale Dateiverwaltung für die Programme der sogenannten Creative Suite - es ist aber auch separat von Photoshop CS2, Illustrator CS2, InDesign CS2 und GoLive CS2 aufrufbar. Das Programm sieht dem Windows-Datei-Explorer sehr ähnlich, bietet aber bessere Bildanzeigefunktionen.

Stellenmarkt
  1. SCISYS Deutschland GmbH, Dortmund
  2. über duerenhoff GmbH, Köln

Es ermöglicht beispielsweise eine Gruppierung von Dateien für bestimmte Projekte, unabhängig von deren Einordnung im Dateisystem. Adobe Bridge zeigt auch mehr Zusatzinformationen zu Bildern an, und erlaubt eine Bewertung und Selektierung von Objekten nach Metadaten, Attributen oder Versionen.

Das Adobe Bridge 1.0.2 Update für Windows ist 34,8 MByte groß und kann ab sofort von der Adobe Website herunter geladen werden. Die Mac-Version umfasst gleich 42,3 MByte und ist ebenfalls ab sofort erhältlich.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 53,99€ statt 69,99€
  2. (-35%) 19,49€
  3. ab 69,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.10.)

Folgen Sie uns
       


Analyse zum Apple-Event - Golem.de live

Die Golem.de-Redakteure Tobias Költzsch und Michael Wieczorek besprechen die drei neuen iPhones und die Neuerungen bei der Apple Watch 4.

Analyse zum Apple-Event - Golem.de live Video aufrufen
Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
  3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on: Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on
Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen

Google hat das Pixel 3 und das Pixel 3 XL vorgestellt. Bei beiden neuen Smartphones legt das Unternehmen besonders hohen Wert auf die Kamerafunktionen. Mit viel Software-Raffinessen sollen gute Bilder auch unter widrigen Umständen entstehen. Die ersten Eindrücke sind vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. BQ Aquaris X2 Pro im Hands on Ein gelungenes Gesamtpaket mit Highend-Funktionen

    •  /