Abo
  • Services:

BenQ: Beamer mit WXGA-Auflösung und 23 db(A)

Ausgerüstet mit dem "HD2 DarkChip DMD" von Texas Instruments

Mit dem BenQ PE8720 bietet BenQ einen Heimkinoprojektor an, der auf der DLP- Technik aufbaut und mit dem "HD2 DarkChip DMD" von Texas Instruments ausgestattet ist. Der Projektor erreicht ein Seitenverhältnis von 16:9 bei einer Auflösung von 1280 x 720 Pixeln und einer Lichtstärke 1000 ANSI Lumen.

Artikel veröffentlicht am ,

Den Kontrastwert gibt BenQ gar mit 6.200:1 an. Das Gerät verfügt unter anderem über eine HDMI-Schnittstelle und ist mit einem 8-Segment-Farbrad ausgestattet. Daneben ist ein S-Video-Eingang, Composite Video und ein Komponenten-Eingang für 3 Cinch- und 5 BNC-Buchsen vorhanden. Außerdem gibt es einen VGA-Eingang für den Notebook- bzw. PC-Anschluss.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Mainz
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden

Das Objektiv ist mit einem manuellen optischen Zoom und Focus ausgestattet. Die erzielbaren Bilddiagonalen rangieren von 23,5 bis 300 cm. Das Gerät selbst misst 492 x 195 x 393 mm.

Die Lens-Shift Funktion sorgt dafür, dass man den BenQ PE8720 nicht genau mittig im Raum positionieren muss. Die optische Lens-Shift-Möglichkeit erlaubt die Ausrichtung des Objektivs auf die Leinwand, wobei für den Projektor keine Positionsänderung vorgenommen werden muss. Die Lebensdauer der 250-Watt-Lampe soll bei 2.000 Stunden liegen. Im Eco-Modus sollen 3.000 Stunden erreicht werden können.

Den Preis der Ersatzlampe nannte BenQ nicht. Das Betriebsgeräusch des BenQ PE8720 soll bei 23 dB (A) liegen.

Der BenQ PE8720 soll ab August 2005 für 8.000,- Euro erhältlich sein.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,99€
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 50,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Mannni 30. Apr 2006

7 Jahre? Finde ehrlich gesagt 7 Woche noch nicht soo dramatisch.. Tip: bestell gleich 2...

__et_ 21. Jul 2005

Genau, und wenn ich mehr Auflösung will, würde ich bevor ich 4 von den BenQs einsetze...

ich_und_du 19. Jul 2005

Den Begriff Trapezkorrektur hast du in die Diskussion eingebracht ;-)! In meinem ersten...

mr.beamer 19. Jul 2005

4000x4000? Ne, is klar! Und was willste mit dem Rittersport-Format dann anfangen?


Folgen Sie uns
       


The Crew 2 - Fazit

The Crew 2 bietet zum Teil wahnwitzige Neuerungen, stolpert im Test aber trotzdem über alte Fehler.

The Crew 2 - Fazit Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Künstliche Intelligenz Vages wagen
  2. KI Mit Machine Learning neue chemische Reaktionen herausfinden
  3. Elon Musk und Deepmind-Gründer Keine Maschine soll über menschliches Leben entscheiden

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

    •  /