• IT-Karriere:
  • Services:

BenQ: Beamer mit WXGA-Auflösung und 23 db(A)

Ausgerüstet mit dem "HD2 DarkChip DMD" von Texas Instruments

Mit dem BenQ PE8720 bietet BenQ einen Heimkinoprojektor an, der auf der DLP- Technik aufbaut und mit dem "HD2 DarkChip DMD" von Texas Instruments ausgestattet ist. Der Projektor erreicht ein Seitenverhältnis von 16:9 bei einer Auflösung von 1280 x 720 Pixeln und einer Lichtstärke 1000 ANSI Lumen.

Artikel veröffentlicht am ,

Den Kontrastwert gibt BenQ gar mit 6.200:1 an. Das Gerät verfügt unter anderem über eine HDMI-Schnittstelle und ist mit einem 8-Segment-Farbrad ausgestattet. Daneben ist ein S-Video-Eingang, Composite Video und ein Komponenten-Eingang für 3 Cinch- und 5 BNC-Buchsen vorhanden. Außerdem gibt es einen VGA-Eingang für den Notebook- bzw. PC-Anschluss.

Stellenmarkt
  1. BKK firmus, Region Osnabrück
  2. H. Marahrens Schilderwerk Siebdruckerei Stempel GmbH, Bremen

Das Objektiv ist mit einem manuellen optischen Zoom und Focus ausgestattet. Die erzielbaren Bilddiagonalen rangieren von 23,5 bis 300 cm. Das Gerät selbst misst 492 x 195 x 393 mm.

Die Lens-Shift Funktion sorgt dafür, dass man den BenQ PE8720 nicht genau mittig im Raum positionieren muss. Die optische Lens-Shift-Möglichkeit erlaubt die Ausrichtung des Objektivs auf die Leinwand, wobei für den Projektor keine Positionsänderung vorgenommen werden muss. Die Lebensdauer der 250-Watt-Lampe soll bei 2.000 Stunden liegen. Im Eco-Modus sollen 3.000 Stunden erreicht werden können.

Den Preis der Ersatzlampe nannte BenQ nicht. Das Betriebsgeräusch des BenQ PE8720 soll bei 23 dB (A) liegen.

Der BenQ PE8720 soll ab August 2005 für 8.000,- Euro erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. KFA2 GeForc® RTX 3090 SG OC 24GB für 1.790,56€)

Mannni 30. Apr 2006

7 Jahre? Finde ehrlich gesagt 7 Woche noch nicht soo dramatisch.. Tip: bestell gleich 2...

__et_ 21. Jul 2005

Genau, und wenn ich mehr Auflösung will, würde ich bevor ich 4 von den BenQs einsetze...

ich_und_du 19. Jul 2005

Den Begriff Trapezkorrektur hast du in die Diskussion eingebracht ;-)! In meinem ersten...

mr.beamer 19. Jul 2005

4000x4000? Ne, is klar! Und was willste mit dem Rittersport-Format dann anfangen?


Folgen Sie uns
       


Playstation 5 ausgepackt

Im Video packt Golem.de aus: Nämlich die Playstation 5 von Sony.

Playstation 5 ausgepackt Video aufrufen
20 Jahre Wikipedia: Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt
20 Jahre Wikipedia
Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt

Noch nie war es so einfach, per Wikipedia an enzyklopädisches Wissen zu gelangen. Doch scheint es viele Menschen gar nicht mehr zu interessieren.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Desktop-Version Wikipedia überarbeitet "klobiges" Design

USA: Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören
USA
Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören

Github wirft einen Juden raus, der vor Nazis warnt, weil das den Betrieb stört. Das ist moralisch verkommen - wie üblich im Silicon Valley.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. CES 2021 So geht eine Messe in Pandemie-Zeiten
  2. Handyortung Sinnloser Traum vom elektronischen Zaun gegen Corona
  3. CD Projekt Red Crunch trifft auf Cyberpunk 2077

Blackwidow V3 im Test: Razers Tastaturklassiker mit dem Ping
Blackwidow V3 im Test
Razers Tastaturklassiker mit dem Ping

Die neue Version der Blackwidow mit Razers eigenen Klickschaltern ist eine grundsolide Tastatur mit tollen Keycaps - der metallische Nachhall der Switches ist allerdings gewöhnungsbedürftig.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Gaming-Notebook Razer Blade 15 mit Geforce RTX 3080 und gestecktem RAM
  2. Project Brooklyn Razer zeigt skurrilen Gaming-Stuhl mit ausrollbarem OLED
  3. Tomahawk Gaming Desktop Razers winziger Gaming-PC erhält Geforce RTX 3080

    •  /