Abo
  • Services:

Der Ruf der Wildnis? Vögel zwitschern Handyklingeltöne

... aber mutieren nicht zum bekloppten Küken

Laut Beobachtungen von Mitarbeitern des Naturschutzbundes (NABU) imitieren in freier Wildbahn lebende Vögel immer öfter die Klingeltöne von Mobiltelefonen. Vor allem Dohle, Star und Eichelhäher sollen die Handyklingeltöne mittlerweile so gut imitieren, dass sogar Vogelexperten der akustischen Täuschung erliegen würden.

Artikel veröffentlicht am ,

"Die Vögel können diese Töne täuschend echt nachmachen. Das hat parallel zum Handy-Boom zugenommen", erklärte Richard Schneider vom NABU-Vogelschutzzentrum Mössingen. Den Grund für das vermehrte Telefon-Gezwitscher sehen die Natürschützer darin, dass auch scheue Waldvögel wie der Eichelhäher wegen der Nahrung immer öfter in die Städte ziehen, die zudem durch die aufgelockerte Bauweise auch wieder mehr Grünflächen bieten würden, so Schneider.

Dohle (Quelle: Wikipedia)
Dohle (Quelle: Wikipedia)
Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Köln (Home-Office möglich)
  2. BWI GmbH, Nürnberg, München, bundesweit

Dabei würden sich die Tiere ihrem neuen Lebensumfeld anpassen und die Geräusche der Menschen imitieren. "Sie folgen in ihrer Entwicklung keinem starren Schema. Das ist eine Spielwiese der Evolution", so die Beobachtungen des NABU-Experten. Die klassischen Klingeltöne entsprechen dem natürlichen Stimmenrepertoire der Vögel am ehesten - elektrische Musik oder Disco-Songs können die Vögel hingegen noch nicht imitieren, nur einfachere Klingelzeichen.

Naturliebhaber müssen aber keine Sorge haben, dass Vögel bald nur noch Handy-Melodien zwitschern, denn ihrem artgleichen Gesang sollen sie dennoch treu sein. Eine ganze Reihe Vögel singt einer NABU-Mitteilung aber nicht nur auf der Partnersuche oder um Territorien abzustecken. Das Singen fremder Töne entspräche vielmehr der Natur der Vögel und diene manchmal als Täuschungsmanöver.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,86€
  2. 49,86€
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.02.)
  4. 2,49€

Jens Bretzke 04. Jul 2009

Wenn die Anhebung in dem Maße erfolgt wie von der Gema geplant,werden kleine Musikgruppen...

Martin F. 19. Jul 2005

Solange nicht mein Vibrationsalarm imitiert wird ... :)

Sweety (the real) 19. Jul 2005

1. Möglichkeit: Die Klingeltöne dem Vogelgezwitscher anpassen (meiner Meinung nach am...

tachauch 19. Jul 2005

... des' Lied ich sing" sagt schon das Sprichwort. Ich seh schon die ersten Checker, die...


Folgen Sie uns
       


Nubia Alpha - Hands on (MWC 2019)

Nubia hat eine Smartwatch mit einem flexiblen Display auf dem Mobile World Congress 2019 in Barcelona gezeigt.

Nubia Alpha - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Uploadfilter: Der Generalangriff auf das Web 2.0
Uploadfilter
Der Generalangriff auf das Web 2.0

Die EU-Urheberrechtsreform könnte Plattformen mit nutzergenerierten Inhalten stark behindern. Die Verfechter von Uploadfiltern zeigen dabei ein Verständnis des Netzes, das mit der Realität wenig zu tun hat. Statt Lizenzen könnte es einen anderen Ausweg geben.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Uploadfilter EU-Kommission bezeichnet Reformkritiker als "Mob"
  2. EU-Urheberrecht Die verdorbene Reform
  3. Leistungsschutzrecht und Uploadfilter EU-Unterhändler einigen sich auf Urheberrechtsreform

Pauschallizenzen: CDU will ihre eigenen Uploadfilter verhindern
Pauschallizenzen
CDU will ihre eigenen Uploadfilter verhindern

Absurder Vorschlag aus der CDU: Anstatt die Urheberrechtsreform auf EU-Ebene zu verändern oder zu stoppen, soll nun der "Mist" von Axel Voss in Deutschland völlig umgekrempelt werden. Nur "pures Wahlkampfgetöse" vor den Europawahlen, wie die Opposition meint?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Europawahlen Facebook will mit dpa Falschnachrichten bekämpfen
  2. Urheberrecht Europas IT-Firmen und Bibliotheken gegen Uploadfilter
  3. Uploadfilter Fast 5 Millionen Unterschriften gegen Urheberrechtsreform

Sailfish X im Test: Die Android-Alternative mit ein bisschen Android
Sailfish X im Test
Die Android-Alternative mit ein bisschen Android

Seit kurzem ist Sailfish OS mit Android-Unterstützung für weitere Xperia-Smartphones von Sony verfügbar. Fünf Jahre nach unserem letzten Test wird es Zeit, dass wir uns das alternative Mobile-Betriebssystem wieder einmal anschauen und testen, wie es auf einem ursprünglichen Android-Gerät läuft.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android, Debian, Sailfish OS Gemini PDA bekommt Dreifach-Boot-Option

    •  /