Abo
  • Services:

Vector Capital kauft WinZip

Finanzinvestor will für mehr Wachstum bei WinZip sorgen

Das Private-Equity-Unternehmen Vector Capital hat WinZip übernommen und will mit dem gleichnamigen und fast allgegenwärtigen Software-Produkt nun neue Potenziale erschließen. Vector Capital gehört unter anderem auch Corel.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit der WinZip Computing Inc. hat Vector Capital den Hersteller der populären Windows-Software WinZip bereits vor einiger Zeit übernommen, gab die Übernahme aber erst jetzt bekannt. Details dazu nannte Vector Capital nicht.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. ETAS, Stuttgart

Die Windows-Software zählt zu dem am häufigsten heruntergeladenen Tool überhaupt. Das Unternehmen dahinter, WinZip Computing, wurde 1991 gegründet. Als ersten Schritt hin zu mehr Wachstum hat Vector bereits ein Marketing- und Distributions-Abkommen für WinZip mit Google abgeschlossen. Zudem erschien kürzlich der WinZip Companion für Outlook, der E-Mail-Anhänge automatisch verschlüsselt und komprimiert.

Gekauft wurde WinZip über den Fonds Vector Capital II, der sein Geld damit nun fast vollständig investiert hat.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  2. 83,90€
  3. auf ausgewählte Corsair-Netzteile

Nameless 21. Jul 2005

Sind die Kündigungen für die WinZip-Entwickler schon verschickt? Sind ja nur teures und...

Thomas W. 19. Jul 2005

www.filzip.com und for free!

hennes 18. Jul 2005

SQX ist eh am geilsten. :p

c++fan 18. Jul 2005

Haskell? Hm... Davor noch nichts davon gehört und habe auch mit funktionellen Sprachen...

fleisch theke 18. Jul 2005

das ist doch die software die quasi jeder aufn rechner hat (ja win) aber nie registriert...


Folgen Sie uns
       


Blackberry Key 2 - Hands on

Das Key2 ist das Nachfolgemodell des Keyone. Das Grundprinzip ist gleich. Im unteren Gehäuseteil gibt es eine fest verbaute Hardware-Tastatur. Darüber befindet sich ein Display im 3:2-Format. Das Schreiben auf der Tastatur ist angenehm. Im Juli 2018 kommt das Key2 zum Preis von 650 Euro auf den Markt.

Blackberry Key 2 - Hands on Video aufrufen
Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

    •  /