Abo
  • Services:

Utnubu - Ubuntu mal anders herum

Joachim Breitner will Ubuntu-Pakete in Debian integrieren

Debian-Entwickler Joachim Breitner will das auseinander driften von Debian und Ubuntu verhindern. Dazu gründete er das Projekt Utnubu, das die Teile von Ubuntu nach Debian bringen soll, die in Debian fehlen.

Artikel veröffentlicht am ,

Dabei ist der Name Programm: "Utnubu" steht für Ubuntu nur umgekehrt. Anders als Ubuntu, das auf Debian basiert und sich dessen Basis bedient, soll Utnubu die Teile von Ubuntu nach Debian bringen, die Debian derzeit noch fehlen. Dazu soll sich das neue Projekt zunächst die Patches vornehmen, die Ubuntu veröffentlicht und prüfen, ob diese für Debian geeignet sind. Ist das der Fall, will man die entsprechenden Betreuer der Debian-Pakete kontaktieren.

Stellenmarkt
  1. Flughafen Stuttgart GmbH, Stuttgart
  2. über duerenhoff GmbH, Wetzlar

Zudem will man aber auch an die Ubuntu-Entwickler herantreten und sie bitten, ihre Pakete auch Debian zur Verfügung zu stellen. Sollte dies nicht gelingen, will man die entsprechenden Pakete auch selbst an Debian anpassen und hochladen. Eine Liste von Paketen, die derzeit nur im Ubuntu Repository "universe" zur Verfügung stehen, nicht aber in Debian, wurde bereits erstellt.

Aus dem Debian-Lager kam in der Vergangenheit wiederholt Kritik an Ubuntu. Zwar basiert Ubuntu selbst auf Debian, bringt aber aktuellere Pakete mit, von denen einige inkompatibel zu Debian sind.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 47,99€
  2. 12,99€
  3. 39,99€ (Release 14.11.)
  4. 2,99€

Zenturio 02. Aug 2005

Romanus eunt domus! Genau! :-) Vocativ! Romani... Gehen! Was ist gehen? Eine Bewegung...

Ör 18. Jul 2005

a-uga-aga-uga-eee

hmmmpf 18. Jul 2005

Kann man nicht oft genug wiederholen: http://www.deppenleerzeichen.de/hintergrund.php

Tyler Durden 18. Jul 2005

#Aus dem Debian-Lager kam in der Vergangenheit wiederholt Kritik an Ubuntu. Zwar basiert...


Folgen Sie uns
       


Fazit zu Shadow of the Tomb Raider

Wir tauchen mit Lara in der Apokalypse ab und verfassen unser Fazit.

Fazit zu Shadow of the Tomb Raider Video aufrufen
Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

    •  /