Abo
  • IT-Karriere:

RoboCup: Deutschland erneut Fußball-Weltmeister

FU-Fighters, GermanTeam und Brainstormers 2D holen Titel

Bei der jährlichen Weltmeisterschaft im Roboterfußball - RoboCup - im japanischen Osaka waren die deutschen Teams in verschiedenen Disziplinen erfolgreich. Die Fußballroboter der FU-Berlin, die FU-Fighters, siegten in der Liga der kleinen Roboter (bis 18 cm Durchmesser), das GermanTeam holte den Titel bei den "Vierbeinigen".

Artikel veröffentlicht am ,

Die FU-Fighters besiegten in der "Small Size League" das Team der Universität Cornell (USA) mit 4:0 und verteidigten damit erfolgreich ihren Weltmeistertitel von 2004. In der "Middle Size League", der Liga der großen Roboter (bis 50 cm Durchmesser) mussten sich die FU-Fighters aber dem Team der Keio Universität aus Japan mit 3:2 geschlagen geben und kamen auf Platz zwei.

FU Fighters
FU Fighters
Stellenmarkt
  1. Advantest Europe GmbH, Böblingen
  2. VRmagic Holding AG, Mannheim

Das GermanTeam der Humboldt Universität zu Berlin, der Universität Bremen, der TU Darmstadt und Universität Dortmund siegte in der "Sony Four Legged League", in der Aibos antreten. In der "Humanoid League" siegte das Team Osaka.

Die Brainstormers 2D der Universität Osnabrück holten den Titel bei der 2D-Simulation in der "Soccer Simulation League". Im 3D-Wettbewerb landeten die Brainstormers 3D hinter dem Team Aria der iranischen Amirkabir Universität auf Platz zwei.

Humboldt Aibo Team
Humboldt Aibo Team

Der RoboCup ist ein Turnier, bei dem sich Robotik-Teams aus aller Welt treffen. Die besten Fußball spielenden Roboter sind die, die mit Videokameras eine optimale Orientierung erreichen, die sich als Team gut verständigen können und die individuell über eine abgestimmte Mechanik verfügen. Beim RoboCup kommt es auch auf die Robustheit des gesamten Systems an. Ein Team ist jeweils so gut wie seine schwächste Komponente.

Der RoboCup ist ein Spielplatz für zukünftige Entwicklung von Service- oder Industrierobotern.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 114,99€ (Release am 5. Dezember)
  2. 274,00€
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Wanderer 20. Jul 2005

http://robocup.mi.fu-berlin.de/video.html

s_maass 18. Jul 2005

nämlich in der Junior-League 2on2 secondary: Das Team Mission Possible Reloaded aus...


Folgen Sie uns
       


Wolfenstein Youngblood angespielt

Zwillinge im Kampf gegen das Böse: Im Actionspiel Wolfenstein Youngblood müssen sich Jess und Soph Blazkowicz mit dem Regime anlegen.

Wolfenstein Youngblood angespielt Video aufrufen
Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


    Razer Blade 15 Advanced im Test: Treffen der Generationen
    Razer Blade 15 Advanced im Test
    Treffen der Generationen

    Auf den ersten Blick ähneln sich das neue und das ein Jahr alte Razer Blade 15: Beide setzen auf ein identisches erstklassiges Chassis. Der größte Vorteil des neuen Modells sind aber nicht offensichtliche Argumente - sondern das, was drinnen steckt.
    Ein Test von Oliver Nickel

    1. Blade 15 Advanced Razer packt RTX 2080 und OLED-Panel in 15-Zöller
    2. Blade Stealth (2019) Razer packt Geforce MX150 in 13-Zoll-Ultrabook

    In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
    In eigener Sache
    Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

    Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

    1. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung
    2. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
    3. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?

      •  /