Abo
  • Services:

Thunderbird 1.1 erhält komfortablere Filterfunktionen

Zweite Alpha-Version von Thunderbird 1.1 erschienen

Das Mozilla-Team hat die zweite Alpha-Version von Thunderbird 1.1 veröffentlicht, womit sich abzeichnet, welche Neuerungen der kommende E-Mail-Client erhalten wird. Die Alpha 2 erhielt zusätzlich zur ersten Alpha-Version verbesserte E-Mail-Filter, überarbeitete RSS-Funktionen sowie Verbesserungen am Spam-Filter. Die Alpha-Version richtet sich vor allem an Entwickler und sollte nicht von Endanwendern eingesetzt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Thunderbird 1.1
Thunderbird 1.1
In Thunderbird 1.1 Alpha 2 stehen neue Nachrichtenfilter bereit, die automatisch über Vorlagen auf eingehende E-Mails reagieren können. Außerdem erhielt der E-Mail-Client die Möglichkeit, alte Nachrichten bei Bedarf automatisiert zu löschen, wenn die E-Mails ein bestimmtes Alter überschritten haben. Diese Option kann für jeden einzelnen Ordner separat eingestellt werden.

Stellenmarkt
  1. Rücker + Schindele Beratende Ingenieure GmbH, München
  2. BWI GmbH, Bonn, Strausberg, Wilhelmshaven, München

Thunderbird 1.1
Thunderbird 1.1
Thunderbird 1.1 Alpha 2 erhielt die gleiche automatische Update-Funktion wie Firefox 1.1, wobei diese im E-Mail-Client ebenfalls standardmäßig nicht aktiviert ist. Über die RSS-Funktionen lassen sich abonnierte Feeds im OPLM-Format exportieren und die Spam-Filter-Funktion lässt sich nun mit Spam Assassin oder SpamPal koppeln. Außerdem wurde der Umgang mit .eml-Dateien erweitert, die nun in einem separaten Fenster erscheinen, um darin enthalten Dateianhänge öffnen oder speichern zu können.

Thunderbird 1.1
Thunderbird 1.1
Die Entwickler geben weiter an, dass die Bedienoberfläche in verschiedenen Bereichen nochmals überarbeitet wurde, um die Programmbedienung zu vereinfachen. Auch die Suchfunktionen wurden verbessert, um dem Nutzer das Finden von E-Mails zu erleichtern. Darüber hinaus sollen zahlreiche Programmfehler in der Alpha 2 von Thunderbird 1.1 behoben worden sein.

Thunderbird 1.1
Thunderbird 1.1
Auch die zweite Alpha-Version von Thunderbird 1.1 richtet sich vornehmlich an Entwickler und ist weder für Endkunden gedacht noch sollte die Version im Produktiveinsatz verwendet werden. Die Alpha 2 von Thunderbird 1.1 steht in Versionen für Windows, Linux und MacOS X in englischer Sprache kostenlos zum Download bereit.

Wann die Final-Version von Thunderbird 1.1 erscheint, ist derzeit nicht bekannt. Gleiches gilt auch für die zuvor geplante Beta-Version, die dann auch von Endkunden ausprobiert werden kann.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

dk 19. Jul 2005

Ja? Empfangene, Antworten, Weitergeleitete und (annähernd) doppelte vom selben Absender...

coolCHOSE 19. Jul 2005

Jetzt fühlen sich alle fanatischen Thunderbird-User wieder angegriffen, obwohli...

ln 18. Jul 2005

Danke!

demon driver 18. Jul 2005

Ah - das ist ja schon mal nicht schlecht! Thx, d. d.


Folgen Sie uns
       


Fazit zu Spider-Man (PS4)

Spider-Man ist trotz ein paar kleiner Schwächen ein gelungenes Spiel, dem wir mit viel Freude ins Netz gehen.

Fazit zu Spider-Man (PS4) Video aufrufen
Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

    •  /