Abo
  • Services:

Siemens CX75 mit MP3-Player und Speicherkartensteckplatz

Tri-Band-Handy mit Bluetooth, Push-to-Talk-Funktion und 1,3-Megapixelkamera

Das zur CeBIT 2005 vorgestellte Siemens-Handy CX75 mit MP3-Player, 1,3-Megapixelkamera und Push-to-Talk-Funktion ist nach Herstellerangaben ab sofort im Handel verfügbar. Das Tri-Band-Mobiltelefon lässt sich über einen Steckplatz für RS-MMC um Speicher ergänzen und unterstützt Bluetooth.

Artikel veröffentlicht am ,

Siemens CX75
Siemens CX75
Die im Siemens CX75 eingebaute Musik-Software beherrscht die Wiedergabe der Formate MP3 und AAC(+) und kann auf einen internen Speicher von 14 MByte zurückgreifen. Dieser kann über Speicherkarten des Typs RS-MMC erweitert werden, um etwa mehr Musik dabei zu haben oder Bilder darauf abzulegen, die man mit der 1,3-Megapixeldigitalkamera aufgenommen hat.

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. McService GmbH, München

Siemens CX75
Siemens CX75
Die Bilder zeigt das TFT-Display, das bei einer Auflösung von 132 x 176 Pixeln bis zu 262.000 Farben darstellt. Das 110 x 47,7 x 18,9 mm messende Tri-Band-Mobiltelefon arbeitet in den drei GSM-Netzen 900, 1.800 sowie 1.900 MHz und unterstützt GPRS der Klasse 10. Das Handy beherrscht außerdem Bluetooth sowie Push-to-Talk und verfügt über einen Organizer, um Termine, Aufgaben, Adressen und Notizen zu verwalten, die sich mit dem PC synchronisieren lassen.

Zu den weiteren Leistungsdaten zählen MMS, eine Infrarotschnittstelle und eine Java-Engine. Das 98 Gramm wiegende Handy soll mit einer Akkuladung eine Sprechzeit von 5 Stunden erreichen und im Bereitschaftsmodus 10 Tage durchhalten.

Nach Siemens-Angaben ist das CX75 ab sofort im Handel zum Preis von 309,- Euro ohne Mobilfunkvertrag erhältlich.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Der Mist 29. Sep 2006

Technisches "Wunderwerk"???

heinzi 18. Jul 2005

In der Tat, kommt etwas spät. Aber bei Siemens mobile hat man offenbar kein Interesse...

Tuotrams 18. Jul 2005

was Handys betrifft.


Folgen Sie uns
       


Mit dem C64 ins Internet - Tutorial

Wir zeigen, wie man den C64 ins Netz bringt.

Mit dem C64 ins Internet - Tutorial Video aufrufen
Marvel im Auto: Nie wieder eine Fahrt mit quengelnden Kindern
Marvel im Auto
Nie wieder eine Fahrt mit quengelnden Kindern

CES 2019 Audi und Holoride arbeiten an einer offenen Plattform für VR-Spiele im Auto. Marvel steuert beliebte Charaktere für Spiele bei. Golem.de hat in Las Vegas eine Testrunde durch den Weltraum gedreht.
Ein Erfahrungsbericht von Dirk Kunde


    Nubia Red Magic Mars im Hands On: Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro
    Nubia Red Magic Mars im Hands On
    Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro

    CES 2019 Mit dem Red Magic Mars bringt Nubia ein interessantes und vor allem verhältnismäßig preiswertes Gaming-Smartphone nach Deutschland. Es hat einen Leistungsmodus und Schulter-Sensortasten, die beim Zocken helfen können.
    Ein Hands on von Tobias Költzsch

    1. Videostreaming Plex will Filme und Serien kostenlos und im Abo anbieten
    2. People Mover Rollende Kisten ohne Fahrer
    3. Solar Cow angesehen Elektrische Kuh gibt Strom statt Milch

    Privatsphäre: Kaum wird die App geöffnet, landen Daten bei Facebook
    Privatsphäre
    "Kaum wird die App geöffnet, landen Daten bei Facebook"

    Viele Apps schicken ohne Zustimmung Daten an das soziale Netzwerk Facebook. Frederike Kaltheuner von der Organisation Privacy International erklärt, wie Nutzer sich wehren können.
    Ein Interview von Hakan Tanriverdi

    1. Facebook 15.000 Moderatoren und ein lückenhaftes Regelwerk
    2. Facebook Netflix und Spotify bekamen Zugriff auf private Nachrichten
    3. Datenschutz Löschen des Tracking-Verlaufs auf Facebook macht Probleme

      •  /