• IT-Karriere:
  • Services:

Diablo und Star Craft bald für Nintendo DS und PSP?

Umfrage weckt Hoffnung auf neue Handheld-Spiele von Blizzard

Das bekannte Spielestudio Blizzard lotet derzeit mit einer Umfrage unter seinen registrierten Newsletter-Empfängern den Markt für Handheld- und Handy-Spiele aus - und macht durch recht konkrete Fragen Hoffnung auf Diablo 2 sowie Star Craft für Nintendo DS (NDS) und Sonys PlayStation Portable (PSP). Auch World-of-Warcraft-Fans finden etwas Interessantes in der Umfrage.

Artikel veröffentlicht am ,

Hoffnungen auf Blizzard-Spiele für die beiden neuen Handhelds - bis jetzt gab es nur einige Blizzard-Klassiker wie Lost Vikings für den Game Boy Advance (GBA) - machen die im Rahmen der Umfrage gestellten Fragen wie "Wenn das original Rollenspiel Diablo II für Nintendo DS erscheinen würde und einen kabellosen Mehrspielermodus bieten würde, inwiefern würde Sie das zum Kauf anreizen?" Gleiches wird in Bezug auf die PSP gefragt. Die Frage danach, ob "das original RTS-Spiel StarCraft für Nintendo DS" mit drahtlosem Mehrspielermodus zum Kauf anregen würde, stellte Blizzard nur für den Nintendo DS, nicht für die PSP.

Stellenmarkt
  1. Müller-BBM Active Sound Technology GmbH, Planegg
  2. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Donauwörth

Blizzard scheint zudem über mobile Dienste für Handy-Nutzer insbesondere für World of Warcraft nachzudenken. Auf die Frage nach dem Interesse an verschiedenen Blizzard-Markenartikeln - etwa offiziell lizenzierte Produkte mit dem Blizzard-Markennamen - lässt sich neben eher belanglosen Dingen wie Handy-Gehäuseschalen und -Klingeltönen, PC-Gehäusen und Pappaufstellern auch folgender Punkt als Antwort auswählen "Zugang mittels Handy zu World of WarCraft in-game Inhalten (z.B. Auktionshaus)". Wird man also bald seine Helden von unterwegs verwalten können? Die Umfrage lässt zumindest darauf hindeuten, dass es wenigstens erwägt wird.

Eine weitere anklickbare Antwort ist "Blizzard-Spiele für Handys", was nicht weiter verwundert, denn immer mehr Klassiker verschiedener Hersteller finden gerade ihren Weg auf Mobiltelefone. Sowohl bei den Spiele-Handhelds als auch Handys hielt sich Blizzard bisher sehr bedeckt. Spätestens mit der Übernahme von Swingin' Monkey, die für Blizzard "Starcraft: Ghost" entwickeln, hat Blizzard deutlich gemacht, an seine Wurzeln anknüpfen und sich nach langen Jahren der Abstinenz dem Konsolen-Bereich in Zukunft wieder stärker widmen zu wollen. Dass Blizzard dabei auch den Handheld-Bereich beäugt, überrascht da nicht.

Das Interesse seitens der Blizzard-Fans an Spielen für den Nintendo DS und die PlayStation Portable dürfte recht groß sein, auch wenn es bisher nur eine einsame Petition mit derzeit etwas über 1.200 Unterzeichnern gibt, die Blizzard um Spiele für den NDS bitten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Prepens 05. Aug 2005

ich denk mal das der touchscreen beim N-ds die maus am pc sein soll. mit den pfeiltasten...

bresi 03. Aug 2005

online-gaming mit dem nintendo ds wird meines wissens her kostenlos sein. ausserdem wird...

Tobi 28. Jul 2005

ne... WoW ist ganz was anderes als Diablo 2... sicher beides sind halt rpgs aber bei...

ghost_zero 16. Jul 2005

Hi, weiß jemand, ob man diese Umfrage noch bekommt, wenn man soeben erst den Newsletter...

Sullivan 15. Jul 2005

Das haette doch was, Items abgrabschen via Touchpad! Da muessen sich die Jungs auch mal...


Folgen Sie uns
       


Golem-Akademie - Trainer Stefan stellt sich vor

Rund 20 Jahre Erfahrung als Manager und Mitglied der Geschäftsleitung im internationalen Kontext sowie als Berater sind die Basis seiner Trainings. Der Diplom-Ingenieur Stefan Bayer hat als Mitarbeiter der ersten Stunde bei Amazon.de den Servicegedanken in der kompletten Supply Chain in Deutschland entscheidend mitgeprägt und bis zu 4.500 Menschen geführt. Er ist als Trainer und Coach spezialisiert auf die Begleitung von Führungskräften und Management-Teams sowie auf prozessorientierte Trainings.

Golem-Akademie - Trainer Stefan stellt sich vor Video aufrufen
Bosch-Parkplatzsensor im Test: Ein Knöllchen von LoRa
Bosch-Parkplatzsensor im Test
Ein Knöllchen von LoRa

Immer häufiger übernehmen Sensoren die Überwachung von Parkplätzen. Doch wie zuverlässig ist die Technik auf Basis von LoRa inzwischen? Golem.de hat einen Sensor von Bosch getestet und erläutert die Unterschiede zum Parking Pilot von Smart City System.
Ein Test von Friedhelm Greis

  1. Automated Valet Parking Daimler und Bosch dürfen autonom parken
  2. Enhanced Summon Teslas sollen künftig ausparken und vorfahren

Red Dead Redemption 2 für PC angespielt: Schusswechsel mit Startschwierigkeiten
Red Dead Redemption 2 für PC angespielt
Schusswechsel mit Startschwierigkeiten

Die PC-Version von Red Dead Redemption 2 bietet schönere Grafik als die Konsolenfassung - aber nach der Installation dauert es ganz schön lange bis zum ersten Feuergefecht in den Weiten des Wilden Westens.

  1. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 belegt 150 GByte auf PC-Festplatte
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 erscheint für Windows-PC und Stadia
  3. Rockstar Games Red Dead Online wird zum Rollenspiel

Frauen in der IT: Ist Logik von Natur aus Männersache?
Frauen in der IT
Ist Logik von Natur aus Männersache?

Wenn es um die Frage geht, warum es immer noch so wenig Frauen in der IT gibt, kommt früher oder später das Argument, dass Frauen nicht eben zur Logik veranlagt seien. Kann die niedrige Zahl von Frauen in dieser Branche tatsächlich mit der Biologie erklärt werden?
Von Valerie Lux

  1. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?
  2. Arbeit im Amt Wichtig ist ein Talent zum Zeittotschlagen
  3. IT-Freelancer Paradiesische Zustände

    •  /