Abo
  • Services:

WLAN-Hotspots von AOL am Wochenende kostenlos nutzen

AOL-Aktion läuft bis zum 28. August 2005

In den Sommermonaten kann man an mehreren Wochenenden über die deutschen WLAN-Hotspots von AOL kostenlos im Internet surfen. Die Aktion startet am 16. Juli 2005 und läuft bis zum 28. August 2005.

Artikel veröffentlicht am ,

Über alle in Deutschland befindlichen WLAN-Hotspots von AOL und 802:WLAN geht man bis zum 28. August 2005 an insgesamt sieben Wochenenden ohne weitere Kosten drahtlos ins Internet. Bei der Anmeldung muss als Benutzername "Hotspot@aol.com" eingegeben werden, während als Kennwort der Stadtname dient, in dem sich der Nutzer gerade befindet. Das Angebot gilt auch für Nicht-AOL-Kunden.

In den Wochentagen können die WLAN-Hotspots für 2,- Euro pro Stunde genutzt werden. Eine Übersicht aller Hotspots von AOL und 802:WLAN findet sich unter www.aol.de/hotspots.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)

Kuzuha 18. Jul 2005

Also in Elmshorn ist einer, und das genau am Bahnhof. Erste Sahne. Aber ich bleib doch...


Folgen Sie uns
       


Vampyr - Fazit

Vampyr überzeugt uns relativ schnell im Test. Nach einer Weile flacht die Blutsaugerei aber wegen langweiliger Gespräche und Probleme mit der Kameraführung ab.

Vampyr - Fazit Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Grafikkarten Virtual Link via USB-C für Next-Gen-Headsets
  2. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  3. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge

    •  /