Abo
  • IT-Karriere:

Minolta: Einsteiger-DSLR schützt vor Verwackeln

6,1-Megapixel-Sensor und 2,5-Zoll-Farbdisplay

Nun ist auch Minolta mit einer Einsteiger-Spiegelreflexkamera mit 6-Megapixel- Sensor am Start, nachdem zuvor Nikon und Pentax entsprechende Modelle vorgestellt haben. Die Minolta DYNAX 5D hat im Gegensatz zu diesen einen im Gehäuse integrierten Anti-Verwacklungsmechanismus, bei dem der CCD-Sensor mit 6,1-Megapixel frei beweglich aufgehängt ist. Diese Funktion wird auch schon in der DYNAX 7D verwendet, um die Verwackelungen auszugleichen.

Artikel veröffentlicht am ,

Minolta Dynax 5D
Minolta Dynax 5D
Die DYNAX 5D ist nach Angaben von Minolta jedoch rund 22 Prozent kompakter und leichter als die DYNAX 7D. Das Anti-Shake-System ist zu allen Konica-Minolta AF- Wechselobjektiven kompatibel. An der Gehäuserückseite ist ein 2,5 Zoll großes LC-Display mit 115.000 Pixel Auflösung angebracht, das zur Bildbeurteilung und Kamerakontrolle gedacht ist.

Das Gehäuses verfügt über ein Haupt-Funktionswahlrad, das neben den herkömmlichen Belichtungsfunktionen auch Einstellmöglichkeiten für fünf verschiedene Digital-Motivprogramme bietet. Die Kamera speichert sowohl im sRGB-Farbraum als auch in Adobe RGB. Eine separate Taste dient zur Regulierung des Weißlichtabgleichs. Als Sucher kommt ein silberverspiegelten Dachkantsucher zum Einsatz, der durch eine Einstellscheibe mit Mikrowabenstruktur ergänzt wird.

Minolta: Einsteiger-DSLR schützt vor Verwackeln 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4.  


Anzeige
Hardware-Angebote

ThomasKr 18. Jul 2005

ja, das wurde aber auch Zeit. Leider habe ich meine 800si samt Objektiven schon vor zwei...

helfer 18. Jul 2005

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=29728&item=7510391707&rd=1 http...


Folgen Sie uns
       


Ghost Recon Breakpoint Gameplay

Elitesoldaten auf einer Insel? Dabei kommt zumindest in Ghost Recon Breakpoint kein Urlaub heraus, sondern ein Kampf zwischen zwei letztlich gleich starken Fraktionen - unser Können entscheidet!

Ghost Recon Breakpoint Gameplay Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
Mobile-Games-Auslese
Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  2. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  3. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

Astronomie: K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super
Astronomie
K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super

Die Realität sieht anders aus, als manche Überschrift vermuten lässt. Die neue Entdeckung von Wasser auf einem Exoplaneten deutet nicht auf Leben hin, dafür aber auf Probleme im Wissenschaftsbetrieb.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Interview Heino Falcke "Wir machen Wettermodelle für schwarze Löcher"

Serielle Hybride: Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?
Serielle Hybride
Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?

Die reine E-Mobilität kommt nicht so schnell voran, wie es Klimaziele und Luftreinhaltepläne erfordern. Doch viele Fahrzeughersteller stellen derweil eine vergleichsweise simple Technologie auf die Räder, die für eine Zukunft ohne fossile Kraftstoffe Erkenntnisse liefern kann.
Von Mattias Schlenker

  1. ADAC Keyless-Go bietet Autofahrern keine Sicherheit
  2. Gesetzentwurf beschlossen Regierung verlängert Steuervorteile für Elektroautos
  3. Cabrio Renault R4 Plein Air als Elektro-Retroauto

    •  /