Abo
  • Services:

Minolta: Einsteiger-DSLR schützt vor Verwackeln

Minolta Dynax 5D
Minolta Dynax 5D
Die Empfindlichkeit kann man von ISO 100, 200, 400, 800, 1600 und 3200 justieren oder dies der Kameraautomatik überlassen. Ein kleiner Blitz ist ebenfalls eingebaut. Er bietet eine Synchronisationszeit von 1/160 Sekunde bei ausgeschaltetem Anti-Shake und 1/125 Sekunde bei eingeschalteter Automatik. Externe Blitzgeräte können natürlich ebenfalls angeschlossen werden.

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  2. über OPTARES GmbH & Co. KG, Großraum Bremen

Minolta Dynax 5D
Minolta Dynax 5D
Gespeichert wird auf CompactFlash Karten, wobei die Kamera auch Microdrive- kompatibel ist. Auf SD- und MMC-Speicherkarten kann man mit dem optional erhältlichem CompactFlash-Adapter ebenfalls speichern. Mit dem propritären Lithium-Ionen-Akku NP-400 sollen nach der CIPA-Messmethode 550 Bilder machbar sein. Das Gehäuse misst 130,5 x 92,5 x 66,5 mm und wiegt leer, d.h. ohne Objektiv, Akku und Speichermedium 590 Gramm.

Die Minolta DYNAX 5D soll Anfang September 2005 auf dem deutschen Markt verfügbar sein. Der unverbindlich empfohlene Verkaufspreis für die DYNAX 5D mit dem "AF DT Zoomobjektiv 3,5-5,6/18-70 mm D" beträgt 999,- Euro.

 Minolta: Einsteiger-DSLR schützt vor Verwackeln
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Far Cry 5 gratis erhalten
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

ThomasKr 18. Jul 2005

ja, das wurde aber auch Zeit. Leider habe ich meine 800si samt Objektiven schon vor zwei...

helfer 18. Jul 2005

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=29728&item=7510391707&rd=1 http...


Folgen Sie uns
       


Wir fahren den Jaguar I-Pace - Bericht (Genf 2018)

Wir sind den Jaguar I-Pace in Genf probegefahren und konnten ihn trotz nassem Wetter nicht aus der Spur bringen.

Wir fahren den Jaguar I-Pace - Bericht (Genf 2018) Video aufrufen
Klimaschutz: Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
Klimaschutz
Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben

Die Kohlendioxid-Emissionen steigen und steigen. Die auf der UN-Klimakonferenz in Paris vereinbarten Ziele sind so kaum zu schaffen. Fachleute fordern daher den Einsatz von Techniken, die Kohlendioxid in Kraftwerken abscheiden oder sogar aus der Luft filtern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet
BeA
Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet

Das deutsche Rechtsanwaltsregister hat eine schwere Sicherheitslücke. Schuld daran ist eine veraltete Java-Komponente, die für einen Padding-Oracle-Angriff verwundbar ist. Das Rechtsanwaltsregister ist Teil des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs, war aber anders als dieses weiterhin online.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. BeA Secunet findet noch mehr Lücken im Anwaltspostfach
  2. EGVP Empfangsbestätigungen einer Klage sind verwertbar
  3. BeA Anwälte wollen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung einklagen

Dell XPS 13 (9370) im Test: Sehr gut ist nicht besser
Dell XPS 13 (9370) im Test
Sehr gut ist nicht besser

Mit dem XPS 13 (9370) hat Dell sein bisher exzellentes Ultrabook in nahezu allen Bereichen überarbeitet - und es teilweise verschlechtert. Der Akku etwa ist kleiner, das spiegelnde Display nervt. Dafür überzeugen die USB-C-Ports, die Kühlung sowie die Tastatur, und die Webcam wurde sinnvoller.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ultrabook Dell hat das XPS 13 ruiniert
  2. XPS 13 (9370) Dells Ultrabook wird dünner und läuft kürzer
  3. Ultrabook Dell aktualisiert XPS 13 mit Quadcore-Chip

    •  /