Abo
  • Services:

3Com: VoIP-Telefon mit Gigabit-Technik

Telefoniesoftware für Kundenbetreuung erweitert

3Com hat seine Produktpalette im Bereich IP-Telefonie um ein neues Telefon im Gigabit-Bereich und neue Software erweitert. Die Software ist für das NBX-IP-Telefonie-System konzipiert. Das 3Com-"3103 Manager IP-Telefon" soll sich in Gigabit-Netze einfügen - verbunden wird es per Gigabit-Ethernet-Wandsteckdose.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Telefon wird per Power over Ethernet mit Strom versorgt, besitzt ein großes LC-Display mit 320 x 120 Pixeln, zwei Gigabit-Ports, acht belegbare Schnell-Wähltasten und zehn Tasten mit festdefinierten Funktionen. Häufig benötigte Funktionen liegen auf Tasten in Übergröße. Eine Buchse zum Anschluss einer Sprechgarnitur ist ebenfalls eingebaut.

3Com-3103-Manager-IP-Telefon
3Com-3103-Manager-IP-Telefon
Stellenmarkt
  1. persona service Niederlassung Bad Homburg, Schwalbach
  2. Alfred Kärcher SE & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart

Neben dem Telefon stellte 3Com außerdem die Erweiterung seiner IP- Telefoniesoftware vor. Zu den neuen Funktionen gehört eine automatische Anrufweiterleitung (Automatic Call Distribution, ACD), was vor allem in Call-Centern interessant sein dürfte: Hier wird ein eingehendes Telefongespräch auf einen von bis zu 199 Beraterplätzen weiterverbunden. Dazu gekommen sind außerdem eine Mithörfunktion, Stummschaltung sowie Anrufunterbrechung - ebenfalls für die ACD-Funktion. Hierbei kann sich, wie in Call-Centern üblich, ein Vorgesetzter in ein Kundengespräch einklinken, einem Mitarbeiter Tipps geben oder ins Gespräch eingreifen. Eine Abrechnungsfunktion namens "Account Code Dialing and Verification" soll die automatische Erfassung und individuelle Abrechnung von Supportleistungen erlauben.

Das 3Com-NBX-5.0-Software-Upgrade ist ab sofort für einen Listenpreis von ca. 770,- Euro erhältlich. Das IP-Telefon "Manager IP Phone" kostet ca. 280,- Euro.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 131,99€ (Vergleichspreis 159,90€)
  2. (u. a. Box-Sets im Angebot, z. B. Die Tribute von Panem - Complete Collection für 19,97€ und...
  3. für 180€ mit Gutschein: GSP600 (Vergleichspreis 235,99€)
  4. (u. a. MSI Optix MPG27CQ WQHD-Curved-Monitor mit 144 Hz für 539€ statt 619€ im Vergleich, BenQ...

Q 15. Jul 2005

Ganz klar: Lesen bildet. Vor allem vor dem Jammern über falsche Tatsachen. Man schaue...

Name11 15. Jul 2005

Sorry, Du hast natürlich recht, wer lesen kann ist... Schönen Freitag noch. The 3Com...

dsagf 15. Jul 2005

cool, aber verdammt hässlich


Folgen Sie uns
       


Asus ROG Phone - Hands On auf der Computex 2018

Das ROG ist ein interessantes Konzept, das sich schon beim an Gamer gerichteten Design von anderen Telefonen unterscheidet. Außergewöhnlich sind die vielen Zubehörteile: darunter ein Handheld-Adapter, ein Desktop-Dock, ein Anstecklüfter und ein Controllermodul. Wir haben es uns angeschaut.

Asus ROG Phone - Hands On auf der Computex 2018 Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

    •  /