• IT-Karriere:
  • Services:

Microsoft bringt Marvel-Superhelden online

Superhelden kommen auf die Xbox 360

Marvels kuriose und bisher nicht sonderlich erfolgreiche Klage gegen NCSoft kam - wie zu erwarten - nicht von ungefähr: In Zusammenarbeit mit Microsoft will der Comic-Verlag nun eigene Superhelden-Online-Spiele realisieren. Ganz in Konkurrenz zu NCSofts City of Heroes tritt man allerdings doch noch nicht, denn die Microsoft-Spiele wurden bisher nur für die Xbox 360 in Aussicht gestellt.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Rahmen einer Lizenzvereinbarung haben die Partner vereinbart, dass Marvels Sammlung von über 5.000 mehr oder weniger bekannten Charakteren von Microsoft exklusiv in künftigen Massively Multiplayer Online Games (MMOGs) verwendet werden können. Dabei deckt die Lizenz für die Xbox 360 und von Microsoft Game Studios publizierte Spiele ab, was den PC im Grunde nicht ausschließt.

Stellenmarkt
  1. Zentiva Pharma GmbH, Berlin
  2. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin

In einer Mitteilung steht zwar etwas von mehreren Online-Spielen, doch dürfte erst einmal nur eines geplant sein. Auch wenn Microsoft und Marvel nebulös davon reden, dass Spieler Auswahlmöglichkeiten "mit" ihren liebsten Superhelden, Bösewichten und Kreaturen haben werden, ist wohl eher gemeint, dass man den Vorbildern nacheifern und diese im Spiel treffen kann - weniger, dass man einen der bekannten Marvel-Charaktere auch selbst verkörpern darf.

NCSoft hatte sich von Marvel eine Klage eingefangen, weil die Spieler sich ihre Superhelden in City of Heroes (CoH) recht frei gestalten und damit teils auch vom Aussehen her Marvel-Helden nähern konnten. Nur weil ein vom Spieler erstellter CoH-Charakter groß und grün ist, sieht er nicht notwendigerweise wie Hulk aus. Die angeführten Beispiele waren aber zum großen Teil haltlos und die verbleibenden Punkte müssen nun noch vor Gericht ausgefochten werden.

Zu Marvels bekanntesten Schöpfungen zählen zweifelsohne Spider-Man, Hulk, die X-Men und die Fantastischen Vier. Durch die Partnerschaft mit Microsoft erhofft sich Marvel, den Bekanntheitsgrad seiner Helden international noch weiter zu steigern.

Näheres zu geplanten Online-Spielen im Marvel-Universum will Microsoft erst in naher Zukunft verraten. Glaubt man einer Reuters-Meldung, so wird das erste Spiel voraussichtlich im Jahr 2008 für die Xbox 360 erscheinen. Ob die geplanten Superhelden-MMOGs von Ensemble entwickelt werden, bleibt abzuwarten. Das Microsoft-Studio sucht jedenfalls derzeit einen "Senior Server Programmer", der schon Erfahrung mit dem Aufbau und Marktstart eines existierenden Massively Multiplayer Online Game (MMOG) hat.

Während die Marvel-Helden voraussichtlich online nur auf der Xbox 360 zu sehen sein werden, plant Sony Online Entertainment (EverQuest 2, Star Wars Galaxies) ein MMOG auf Basis der Helden von DC Comics, das ab Ende 2007 auf dem PC und noch ungenannten Next-Generation-Konsolen starten soll. NCSoft bekommt also in Zukunft namhafte Konkurrenz für City of Heroes.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,32€
  2. 2,62€
  3. 4,21€
  4. 3,99€

vollpfosten 15. Jul 2005

Ich habe neulich gestutzt. Da sagte eine Sprecherin zu den Wahlen im Iran "Als einer der...


Folgen Sie uns
       


Mechwarrior 5 - 8 Minuten Gameplay

In Mechwarrior 5 setzen wir uns einmal mehr in einen tonnenschweren Kampfroboter und schmelzen die gegnerischen Metallungetüme. Zuvor rüsten wir unseren stampfenden Mech aber mit entsprechenden Waffen aus.

Mechwarrior 5 - 8 Minuten Gameplay Video aufrufen
Sicherheitslücken: Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet
Sicherheitslücken
Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet

Eigentlich sollte die Parkhaussteuerung nicht aus dem Internet erreichbar sein. Doch auf die Parkhäuser am Microsoft-Hauptsitz in Redmond konnten wir problemlos zugreifen. Nicht das einzige Sicherheitsproblem auf dem Parkhaus-Server.
Von Moritz Tremmel

  1. Office 365 Microsoft testet Werbebanner in Wordpad für Windows 10
  2. Application Inspector Microsoft legt Werkzeug zur Code-Analyse offen
  3. Support-Ende Neben Windows 7 ist jetzt auch Server 2008 unsicher

Elektroautos in Tiefgaragen: Was tun, wenn's brennt?
Elektroautos in Tiefgaragen
Was tun, wenn's brennt?

Was kann passieren, wenn Elektroautos in einer Tiefgarage brennen? Während Brandschutzexperten dringend mehr Forschung fordern und ein Parkverbot nicht ausschließen, wollen die Bundesländer die Garagenverordnung verschärfen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mercedes E-Econic Daimler elektrifiziert den Müllwagen
  2. Umweltprämie für Elektroautos Regierung verzögert Prüfung durch EU-Kommission
  3. Intransparente Preise Verbraucherschützer mahnen Ladenetzbetreiber New Motion ab

Support-Ende von Windows 7: Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist
Support-Ende von Windows 7
Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist

Windows 7 erreicht sein Lebensende (End of Life) und wird von Microsoft künftig nicht mehr mit Updates versorgt. Lohnt sich ein Umstieg auf Linux statt auf Windows 10? Wir finden: in den meisten Fällen schon.
Von Martin Loschwitz

  1. Lutris EA verbannt offenbar Linux-Gamer aus Battlefield 5
  2. Linux-Rechner System 76 will eigene Laptops bauen
  3. Grafiktreiber Nvidia will weiter einheitliches Speicher-API für Linux

    •  /