Abo
  • Services:

Microsoft bringt Marvel-Superhelden online

Superhelden kommen auf die Xbox 360

Marvels kuriose und bisher nicht sonderlich erfolgreiche Klage gegen NCSoft kam - wie zu erwarten - nicht von ungefähr: In Zusammenarbeit mit Microsoft will der Comic-Verlag nun eigene Superhelden-Online-Spiele realisieren. Ganz in Konkurrenz zu NCSofts City of Heroes tritt man allerdings doch noch nicht, denn die Microsoft-Spiele wurden bisher nur für die Xbox 360 in Aussicht gestellt.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Rahmen einer Lizenzvereinbarung haben die Partner vereinbart, dass Marvels Sammlung von über 5.000 mehr oder weniger bekannten Charakteren von Microsoft exklusiv in künftigen Massively Multiplayer Online Games (MMOGs) verwendet werden können. Dabei deckt die Lizenz für die Xbox 360 und von Microsoft Game Studios publizierte Spiele ab, was den PC im Grunde nicht ausschließt.

Stellenmarkt
  1. TE Connectivity Germany GmbH, Feuchtwangen
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach

In einer Mitteilung steht zwar etwas von mehreren Online-Spielen, doch dürfte erst einmal nur eines geplant sein. Auch wenn Microsoft und Marvel nebulös davon reden, dass Spieler Auswahlmöglichkeiten "mit" ihren liebsten Superhelden, Bösewichten und Kreaturen haben werden, ist wohl eher gemeint, dass man den Vorbildern nacheifern und diese im Spiel treffen kann - weniger, dass man einen der bekannten Marvel-Charaktere auch selbst verkörpern darf.

NCSoft hatte sich von Marvel eine Klage eingefangen, weil die Spieler sich ihre Superhelden in City of Heroes (CoH) recht frei gestalten und damit teils auch vom Aussehen her Marvel-Helden nähern konnten. Nur weil ein vom Spieler erstellter CoH-Charakter groß und grün ist, sieht er nicht notwendigerweise wie Hulk aus. Die angeführten Beispiele waren aber zum großen Teil haltlos und die verbleibenden Punkte müssen nun noch vor Gericht ausgefochten werden.

Zu Marvels bekanntesten Schöpfungen zählen zweifelsohne Spider-Man, Hulk, die X-Men und die Fantastischen Vier. Durch die Partnerschaft mit Microsoft erhofft sich Marvel, den Bekanntheitsgrad seiner Helden international noch weiter zu steigern.

Näheres zu geplanten Online-Spielen im Marvel-Universum will Microsoft erst in naher Zukunft verraten. Glaubt man einer Reuters-Meldung, so wird das erste Spiel voraussichtlich im Jahr 2008 für die Xbox 360 erscheinen. Ob die geplanten Superhelden-MMOGs von Ensemble entwickelt werden, bleibt abzuwarten. Das Microsoft-Studio sucht jedenfalls derzeit einen "Senior Server Programmer", der schon Erfahrung mit dem Aufbau und Marktstart eines existierenden Massively Multiplayer Online Game (MMOG) hat.

Während die Marvel-Helden voraussichtlich online nur auf der Xbox 360 zu sehen sein werden, plant Sony Online Entertainment (EverQuest 2, Star Wars Galaxies) ein MMOG auf Basis der Helden von DC Comics, das ab Ende 2007 auf dem PC und noch ungenannten Next-Generation-Konsolen starten soll. NCSoft bekommt also in Zukunft namhafte Konkurrenz für City of Heroes.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)
  2. 7,99€ inkl. FSK-18-Versand
  3. 4,25€

vollpfosten 15. Jul 2005

Ich habe neulich gestutzt. Da sagte eine Sprecherin zu den Wahlen im Iran "Als einer der...


Folgen Sie uns
       


Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme)

Sony hatte während der Übertragung der Pressekonferenz der E3 2018 massive technische Probleme. Abseits davon waren die gezeigten Spiele aber sehr gut. Trotzdem empfehlen wir, den Abschnitt nach The Last of Us bis zu Ghost of Tsushima zu überspringen. (Minute 40-50)

Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme) Video aufrufen
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  2. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Zweiter Weltkrieg mit Sprengkraft

Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  2. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge
  3. VR-Brillen Google experimentiert mit Lichtfeldfotografie

    •  /