Abo
  • Services:

Kostenlose Sicherheitsüberprüfung für Windows-PCs

Wo die Überprüfung der Sicherheitseinstellungen eines Rechners möglich ist, installieren Service-Techniker bei Bedarf fehlende Sicherheits-Updates sowie Firewall-, Antiviren- und Anti-Malware- sowie Anti-Spyware-Software und nehmen Optimierungen an den Sicherheitseinstellungen des Systems vor. Nach dem Sicherheits-Check sollen die PCs wirksam gegen Viren, Würmer, Dialer oder Spyware geschützt sein. Vor der Sicherheitsüberprüfung empfehlen die Organisatoren, zuvor ein Backup aller Daten anzulegen. Außerdem muss das Administrator-Passwort bekannt sein. Die Sicherheitsüberprüfung ist für Systeme mit Windows 98, 2000 oder XP möglich.

Stellenmarkt
  1. Deutsche Schillergesellschaft e.V., Marbach am Neckar
  2. Siltronic AG, Burghausen

Truck
Truck
Im Rahmen des Sicherheits-Checks werden auch Empfehlungen zu Online-Banking, E-Mail-Kommunikation und Kinderschutz gegeben. An der Aktion beteiligt sich außerdem das Online-Auktionshaus eBay, um über sicheren Onlinehandel zu informieren. Als der Sicherheits-Check im März 2005 anlässlich der CeBIT 2005 in Hannover erprobt wurde, war die Nachfrage nach Angabe der Organisatoren hoch. Bei der Aktion besaßen rund 70 Prozent der überprüften Rechner keinen Virenscanner, betonte die Initiative.

Voraussichtlich im August 2005 will die Initiative "Deutschland sicher im Netz" diese Sicherheitsüberprüfung auch über PC-Fachhändler anbieten, die entsprechend geschult werden. Dann sollen Privatkunden oder kleine Unternehmen die Möglichkeit erhalten, ihre Windows-PCs von etwa 500 PC-Händlern in Deutschland auf die notwendige Online-Sicherheit überprüfen zu lassen.

Darüber hinaus hat die Initiative Empfehlungen für einen "Deutschland sicher im Netz"-PC samt Logo entwickelt. Kunden sollen so auf einfache Weise erfahren, ob ein PC die Empfehlungen der Initiative erfüllt. Die Empfehlungen wurden zusammen mit Fujitsu-Siemens erarbeitet und sollen für andere PC-Hersteller bereitstehen.

Die Initiative "Deutschland sicher im Netz" ist ein Zusammenschluss verschiedener Partner aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft, die sich Anfang 2005 gegründet hat.

 Kostenlose Sicherheitsüberprüfung für Windows-PCs
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Acer XB271 WQHD 144 Hz für 499€ und Kingston HyperX Cloud II für 65€)

yupp 27. Jul 2005

Na, Du schlauer Bub anscheinend nicht! Aber es gibt genug Leute die nicht so schlau sind...

Stefan Steinecke 21. Jul 2005

Diese Leute werden erst recht nicht auf eine solche Veranstaltung gehen. Die werden...

--- 15. Jul 2005

"noch mit einer Firewall bestückt" "installieren Service-Techniker bei Bedarf fehlende...

tachauch 15. Jul 2005

Sorry, aber die haben sich in der Vergangenheit ja nicht gerade mit Ruhm bekleckert was...

n00b 14. Jul 2005

oder ClamAV...


Folgen Sie uns
       


Geforce RTX 2070 - Test

Wir haben uns zwei Geforce RTX 2070, eine von Asus und eine von MSI, angeschaut. Beide basieren auf einem TU106-Chip mit 2.304 Shader-Einheiten und einem 256-Bit-Interface mit GByte GDDR6-Speicher. Das Asus-Modell hat mehr Takt und ein höhere Power-Target sowie eine leicht bessere Ausstattung, die MSI-Karte ist mit 520 Euro statt 700 Euro aber günstiger. Beide Geforce RTX 2070 schlagen die Geforce GTX 1080 und Radeon RX Vega 64.

Geforce RTX 2070 - Test Video aufrufen
Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


    IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
    IMHO
    Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

    Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
    Ein IMHO von Michael Wieczorek

    1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
    2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
    3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

      •  /