• IT-Karriere:
  • Services:

WebSM - Portal zur internetbasierten Datenerhebung

EU fördert Projekt zu Online-Datenerhebungsverfahren

Immer mehr Umfragen werden im Web durchgeführt, obwohl aus methodischer Sicht noch viele Fragen offen sind. Das von der Europäischen Union geförderte "Projekt Web Survey Methodology Site" soll der Online-Research-Community nun ein breites Wissensspektrum zu Methoden webbasierter Befragungen im Rahmen eines Webportals bereitstellen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Bedeutung von internetbasierten Datenerhebungen hat in den letzten Jahren stark zugenommen. Ungeklärt sind bei dieser Erhebungstechnik nach wie vor viele grundlegende Fragen methodischer Art. Das Drittmittelprojekt Web Survey Methodology Site (WebSM) will dieser Herausforderung mit dem Portal WebSM.org begegnen, das eine breite und tiefgehende Wissensstruktur zu Methoden webbasierter Datenerhebungstechniken bereitstellen soll.

Stellenmarkt
  1. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte
  2. CHECK24 Versicherungsservice GmbH, München

Das Team unter der internationalen Projektleitung von Vasja Vehovar (Faculty of Social Sciences, Centre for Methodology and Informatics, Slovenia) und den nationalen Projektleitern Lars Kaczmirek (Zentrum für Umfragen, Methoden und Analysen, ZUMA, Deutschland), Silvia Biffignandi (University of Bergamo, Department of Mathematics, Statistics, Informatics and Applications,Italy) und Gösta Forsman (Linkoeping University, Department of Mathematics, Sweden) möchte mit diesem Portal die Kommunikation zwischen Forschern und Anwendern aus der Wirtschaft fördern und die Forschung auf diesem Gebiet unterstützen. Die ständige Weiterentwicklung des Informationsportals und der Wissensdatenbank stehen dabei im Mittelpunkt des Projektes.

In der Literaturdatenbank finden sich beispielsweise über 2.200 Literaturangaben, in denen unter Berücksichtigung verschiedener Aspekte recherchiert werden kann. Sowohl methodische Aspekte, aber auch Umfragethemen sind dort als Kategorien aufgeführt. Hinzu kommen Softwarebeschreibungen und ein Community-Angebot samt Mailingliste.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 61,41€ (Bestpreis)
  2. 1.129€ (Bestpreis)
  3. 3.249€ (aktuell nur noch 2 Stück verfügbar!)
  4. gratis (bis 21. Januar)

Jan 15. Jul 2005

na, Richtig. Genau dieses "sauber gemacht" sagt ja "barrierefreies Webdesign" aus. Eben...


Folgen Sie uns
       


Viewsonic M2 - Test

Der kleine LED-Projektor eignet sich für Präsentationen und als flexibles Kino für unterwegs.

Viewsonic M2 - Test Video aufrufen
Donald Trump: Das große Unbehagen nach der Twitter-Sperre
Donald Trump
Das große Unbehagen nach der Twitter-Sperre

Die IT-Konzerne gehen wie in einer konzertierten Aktion gegen Donald Trump und dessen Anhänger vor. Ist das vertretbar oder ein gefährlicher Präzedenzfall?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Reaktion auf Kapitol-Sturm Youtube sperrt Trump-Kanal für mindestens eine Woche
  2. US-Wahlen Facebook erwägt dauerhafte Sperre Trumps
  3. Social Media Amazon schaltet Parler die Server ab

CPU und GPU vereint: Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde
CPU und GPU vereint
Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde

Mit Lauchgemüse und Katzen-Kernen zu Playstation und Xbox: Wir blicken auf ein Jahrzehnt an Accelerated Processing Units (APUs) zurück.
Ein Bericht von Marc Sauter


    Boeing 737 Max: Neustart mit Hindernissen
    Boeing 737 Max
    Neustart mit Hindernissen

    Die Boeing 737 ist nach dem Flugzeugabsturz in Indonesien wieder in den Schlagzeilen. Die Version Max darf seit Dezember wieder fliegen - doch Kritiker halten die Verbesserungen für unzureichend.
    Ein Bericht von Friedrich List

    1. Flugzeug Boeing erhält den letzten Auftrag für den Bau der 747
    2. Boeing 737 Max Boeing-Strafverfahren gegen hohe Geldstrafe eingestellt
    3. Zunum Luftfahrt-Startup verklagt Boeing

      •  /